Gewöhnliches Seifenkraut im Steckbrief – Was muss man beachten?

Romilda Wilde / Juli 07 2022

Die meisten Hobbygärtner wünschen sich einen farbenfrohen Garten im Sommer. Zu diesem Zweck sollte man die Gartenpflanzen ganz sorgfältig aussuchen und die Farben auf der besten Weise kombinieren. Gewöhnliches Seifenkraut ist für sonnige Staudenbeete sehr geeignet und sorgt zweifellos für frische Sommerstimmung. Deswegen beschäftigen wir uns heute mit diesem hübschen Sommerblüher.

Gewöhnliches Seifenkraut kann Mauern und Zäune wunderbar verschönern

gewöhnliches seifenkraut Saponaria officinalis

Werbung

Gewöhnliches Seifenkraut – allgemeine Information

Das Seifenkraut gehört zur Familie der Nelkengewächse. Alle Arten lieben die Sonne und blühen im Sommer. Manche von ihnen sind sommergrün, während andere immergrün sind. Eine sehr verbreitete Art ist das Gewöhnliche Seifenkraut, das noch Echtes Seifenkraut genannt wird. Es ist am meisten in den gemäßigten Zonen Europas und Asiens zu finden. Die mehrjährige Pflanze hat wunderschöne weiße oder leicht rosafarbene duftende Blüten und kann eine Höhe von 30 bis 60 cm erreichen. Die Blätter zeichnen sich durch eine elliptische bis lanzettartig-spitze Form aus.

Saponaria officinalis ist schwach giftig, kann also eine Ursache für allergische Reaktionen sein. Trotzdem ist sie als Heilpflanze gut bekannt. Es hilft gegen Erkältungen und bei Hautproblemen. Damals wurden die Säfte der Pflanze auch als Seife benutzt. Genau diese Eigenschaft des Gewächses hat ihm den Namen gegeben.

Mit der Pflanze kann man sowohl Beete als auch Hänge bepflanzen. Doch als Topfpflanze gedeiht sie ebenso gut.

Sie kann auch bei Temperaturen zwischen -20 und -30 Grad Celsius überleben

gewöhnliches seifenkraut gartenpflanzen sommerstimmung schaffen

Gewöhnliches Seifenkraut Pflegetipps

Die Pflanze hat keine besonderen Ansprüche an die Pflege. Schneidet man sie regelmäßig, fördert man den Neuaustrieb. Auf diese Weise schützt man zudem das Seifenkraut vor Pilzerkrankungen. Sogar ein bodennäher Rückschnitt macht der Pflanze nichts aus. Diese Art von Seifenkraut ist sehr robust und winterhart. Kübelpflanzen sind aber in der Regel empfindlicher und es wäre gut, diese vor Frost zu schützen. Mal sehen aber, welche Aspekte man bei der Pflege vom Echten Seifenkraut beachten sollte:

Standort und Boden

Wählen Sie einen sehr hellen und am besten vollsonnigen Ort für das Gewöhnliche Seifenkraut. Dann zeigt sich die Pflanze von ihrer besten Seite.

Auch wenn das Echte Seifenkraut keine besondere Ansprüche an den Boden hat, gedeiht es in manchen Böden besser als in anderen. Ein lockerer, feuchter und kalkhaltiger Boden ist die beste Alternative für die beliebte Gartenpflanze. Am besten wählen Sie einen sandigen bis sandig-lehmigen Boden. In einen Steingarten passt also die Pflanze einfach perfekt.

Ein nährstoffreicher Boden ist von großer Bedeutung für die Pflanze

gewöhnliches seifenkraut saponaria officinalis weiße blüten

Pflanzen

In der Zeitspanne vom Frühling bis Herbst können Sie das Seifenkraut pflanzen. Pflanzen Sie am besten das Echte Seifenkraut in kleinen Gruppen. Beachten Sie dabei, dass sich die Gartenpflanze sehr schnell über ihre stark verzweigten Rhizome ausbreitet. Überlegen Sie also sehr sorgfältig, wo Sie das Gewächs platzieren möchten. Durch Selbstaussaat kann sie die anderen Pflanzen im Beet stören. Ein Pflanzabstand von mindestens 30 cm ist also erwünscht. Die krautige Wildstaude kann folglich größere Flächen sehr gut bedecken.

Die zarte Schönheit zeigt ihre Blüten von Juni bis September

gewöhnliches seifenkraut frische farbe

Gießen und Düngen

Auch Trockenheit übersteht das Echte Seifenkraut problemlos. Doch bei sehr langen Trockenperioden müssen Sie das Seifenkraut unbedingt gießen. Gewöhnliches Seifenkraut im Topf braucht aber regelmäßige Wassergaben.

Man muss die Pflanze im Frühling düngen und sie mit den wichtigsten Nährstoffen versorgen. Übertreiben Sie es aber auf keinen Fall mit der Düngung, denn sonst werden die Triebe weich und standschwach.

Wir hoffen, dass unsere Tipps Ihnen behilflich waren. Pflanzen Sie das Gewöhnliche Seifenkraut in Ihrem Garten und genießen Sie seine Schönheit den ganzen Sommer lang!

Die lichthungrige Pflanze zieht viele Insekten an

gewöhnliches seifenkraut gartenideen sommer frische farben

What's Hot

Sind rote Milben im Garten tatsächlich eine Gefahr für Ihre Gartenpflanzen?

Ist der Boden schwer, lockern Sie diesen unbedingt mit Sand oder Blähton

gewöhnliches seifenkraut hellrose blüten

Werbung

Die Blüten stehen in Büschel bis zu zehn

gewöhnliches seifenkraut beinenfreundliche pflanze

What's Hot

Giftige Gartenpflanzen: Ist Ihr Garten frei von Giftpflanzen?

Die etwas gewellten Blätter sind gegenständig angeordnet und machen ein schönes Bild

gewöhnliches seifenkraut viel sonne wenig wasser

Man kann das Echte Seifenkraut aussäen oder durch Teilung vermehren

gewöhnliches seifenkraut gartenideen sommer

What's Hot

Schönste Trockenkünstler im Überblick: welche Gartenpflanzen gedeihen gut in der Sommerhitze?

Quellen:

Mein schöner Garten

Pflanzen in Deutschland

Floristik24.de

Verwandte Artikel
neue Artikel