Monstera Pflege und Wissenswertes über das Fensterblatt

Emma Wolf / Februar 06 2021

Monstera, auch bekannt als Fensterblatt, ist eine Pflanzengattung, die über 50 Arten mit unterschiedlicher Herkunft, Größe, Form und Nutzung umfasst. Sie gehört zur Familie der Aronstabgewächse (Araceae) und ist somit eng mit Friedenslilien, Flamingoblumen und sogar der Titanwurz, eine der größten und seltensten Blumen der Welt, verwandt. Von allen Arten ist Monstera deliciosa, köstliches Fensterblatt, fraglos die am leichtesten erkennbare und am häufigsten vorkommende. Sie stammt ursprünglich aus den tropischen Regionen Amerikas, von Mexiko bis zu Panama. Heute gehört sie zu den weltweit beliebtesten Zimmerpflanzen. Das auffälligste Merkmal der Monstera deliciosa sind ihre immergrünen, riesengroßen, ledrigen und löchrig zerschlitzten Blätter. Hier erhalten Sie wertvolle Monstera Pflege Tipps, sowie Ideen, wie Sie das Fensterblatt passend in Szene setzen.

Monstera Pflege ist unkompliziert, dafür aber belohnend

Monstera Pflege und Wissenswertes über das Fensterblatt riesige pflanzen aus dem regenwald

Werbung

Es ist die perfekte exotische Zimmerpflanze für Hobbygärtner mit wenig Erfahrung

Monstera Pflege und Wissenswertes über das Fensterblatt zu hause wohnzimmer

Schaffen Sie mit einer Monstera die perfekte Dschungel Atmosphäre zu Hause

Monstera Pflege und Wissenswertes über das Fensterblatt djungel atmosphäre

Wie können Sie die Monstera deliciosa erkennen?

Monstera deliciosa ist eine immergrüne tropische Kletterpflanze, die in der Natur hohe Bäume erklimmt, indem sie sich mit langen Luftwurzeln an ihre Rinde bindet. Sie kann eine wahrhaft monströse Höhe von bis zu 20 Metern erreichen, mit Blättern von bis zu 1 Meter Länge. Ihre einzigartig geformten Blätter ermöglichen es der Pflanze, Starkregenfällen und Stürmen in tropischen Regenwäldern standzuhalten.

Ältere Pflanzen bilden cremefarbene Blüten, die sich innerhalb eines Jahres zu essbaren Früchten entwickeln. Die köstlich süßen und extrem wertvollen Früchte erinnern im Geschmack an einen Mix aus Banane und Ananas.

Zu Hause wird Monstera deliciosa nur etwa 5 Meter groß und blüht nur selten. Diese exotischen Schönheiten sehen am besten in geräumigen Wohnzimmern aus, in denen sie ungehindert wachsen und von allen Seiten bewundert werden können. Als zusätzlichen Bonus wurde Monstera deliciosa neben anderen großblättrigen Pflanzen in einer NASA-Studie als eine der wirksamsten zur Luftreinigung erwiesen.

Die gesamte Monstera deliciosa Pflanze, abgesehen von der reifen Frucht, ist für Tiere und Menschen leicht giftig. Wenn Sie also Kleinkinder oder knabbernde Haustiere in Ihrem Haushalt haben, ist das Fensterblatt für Sie nicht geeignet.

Monstera ist ein lateinisches Wort für „monströs“ oder „abnormal“

Monstera Pflege und Wissenswertes über das Fensterblatt riesen der natur

Monstera deliciosa wurde erstmals 1840 vom dänischen Botaniker Liebmann entdeckt und beschrieben

Monstera Pflege und Wissenswertes über das Fensterblatt regenwald wetter extrem

What's Hot

Geigenfeige Pflege und einige interessante Fakten über Ficus Lyrata

Standort und Temperatur

Der richtige Standort und die Raumtemperatur sind ein wesentlicher Bestandteil für die ordnungsgemäße Monstera Pflege. Obwohl Monstera deliciosa, im Vergleich zu anderen Arten der Gattung, extrem anpassungsfähig und einsteigerfreundlich ist, hat sie trotzdem einige besondere Pflegeanforderungen.

Die Monstera gedeiht am besten an einem Ort, wo sie mindestens 4 Stunden am Tag indirektes Sonnenlicht erhalten kann. Vermeiden Sie, besonders in den heißen Sommermonaten, direktes Sonnenlicht, da dies ihre schönen großen Blätter schnell verbrennen kann.

Monstera deliciosa bevorzugt Raumtemperaturen zwischen 20 und 30 Grad und eine relativ hohe Luftfeuchtigkeit. Wenn Sie keinen Luftbefeuchter haben, ist es eine gute Idee, Ihre Pflanze ein- oder zweimal pro Woche zu besprühen oder mit einem nassen Tuch abzustauben.

Ähnlich wie eine Sonnenblume kann die Monstera ihre Blätter zur Sonne richten

Monstera Pflege und Wissenswertes über das Fensterblatt riesiges blatt monstera

Werbung

Halten Sie Ihre Pflanzen weg von Zugluft und Heizkörpern

Monstera Pflege und Wissenswertes über das Fensterblatt kleine baby pflanze

What's Hot

Venusfliegenfalle Pflege und Wissenswertes üben den exotischen Fleischfresser

Wasser und Dünger

Wie bereits erwähnt, ist Monstera deliciosa eine tropische Pflanze. Daher verträgt sie keine Trockenheit und muss regelmäßig gewässert werden. Sobald die obersten paar Zentimeter des Bodens trocken sind, ist es Zeit, Ihr Fensterblatt zu gießen. Entsorgen Sie immer das Wasser, das sich in der Untertasse des Topfes ansammelt. Übergießen kann nämlich schnell zu Wulzelfäule führen. Schlaffe und gelbe Blätter sind ein sicheres Zeichen für eine ertrinkende Pflanze.

Während der Vegetationsphase, also Frühlung und Sommer, sollten Sie Ihre Monstera etwa einmal im Monat mit einem wasserlöslichen Flüssigdünger für immergrüne Zimmerpflanzen füttern. Dies fördert ein schnelles und starkes Wachstum. Im Herbst und Winter machen nahezu alle Pflanzen eine Ruhephase durch, dürfen also keinen Dünger und weniger Wassergaben erhalten.

Reinigen Sie die Blätter regelmäßig von Staub, um ihr Luftreinigungspotential zu maximieren

Monstera Pflege und Wissenswertes über das Fensterblatt monstera wassergaben regen

Boden und Umtopfen

Monstera deliciosa wächst auch zu Hause im Topf überraschend schnell. Daher muss die Pflanze mindestens alle 2 bis 3 Jahre umgetopft werden, um das sich stets entwickelnde Wurzelsystem zu unterstützen. Wählen Sie dabei einen Topf, der ein paar Zentimeter tiefer und breiter ist. Falls Sie mit der Größe Ihres Fensterblatts zufrieden sind, dürfen Sie nur den Mutterboden wächseln. Monstera deliciosa bevorzugt einen humusreichen und gut durchlässigen Boden mit einem 5,5 bis 7 pH-Wert.

Sobald Ihre Monstera einige Jahre alt ist, beginnt sie lange und braune Luftwurzeln zu bilden, die durch den Boden in unterschiedliche Richtungen stechen. Dies darf nicht als ein Zeichen dafür interpretiert werden, dass die Pflanze umgetopft werden muss. Sie können die Wurzeln zurück in den Boden leiten und mit feuchtem Moos bedecken. Alternativ können Sie sie sogar zu einem Aquarium leiten, falls Sie eins haben. Das Fensterblatt nimmt dadurch nicht nur sein benötigtes Wasser auf, sondern reinigt es auch von Giftstoffen.

Wählen Sie einen schönen Topf, der Ihr Interior ergänzt

Monstera Pflege und Wissenswertes über das Fensterblatt wohnzimmer deko mit monstera

What's Hot

Orchideen richtig pflegen – die wichtigsten Pflegetipps für die exotischen Schönheiten

Mit einem bunten Topf mit mexikanischen Motiven können Sie nie falsch liegen

Monstera Pflege und Wissenswertes über das Fensterblatt mexiko blumen töpfe

Schneiden Sie diese Luftwurzeln nicht weg, denn Sie riskieren dadurch die Pflanze zu töten

Monstera Pflege und Wissenswertes über das Fensterblatt lange luftwurzeln pflanze

What's Hot

Cycas – eine wenig bekannte Exotin und wichtige Tipps für ihre Pflege

Werbung

Monstera Pflege ist sehr unkompliziert und belohnt Sie mit beeindruckendem und schnellem Wachstum. Das Fensterblatt ist eine beliebte und trendige Zimmerpflanze, die Sie viele Jahre erfreuen kann.

Sorgen Sie für mehr Exotik zu Hause mit einer Monstera

Monstera Pflege und Wissenswertes über das Fensterblatt boden für den monstera

Monstera Pflege und Wissenswertes über das Fensterblatt dschungel aura zu hause

What's Hot

Grüne Glücksbringer – welche Zimmerpflanzen müssen Sie unbedingt zu Hause pflegen?

Monstera Pflege und Wissenswertes über das Fensterblatt katze giftig kinder

 

Verwandte Artikel
neue Artikel