10 Heilkräuter, mit denen man viele lästige Schädlinge aus dem Garten verjagen kann

Angela Mercati / April 23 2022

Vor einigen Wochen haben wir ausführlich über das natürliche Bekämpfen von Blattläusen berichtet. Heute möchten wir gern das Thema erweitern und uns noch weitere natürliche Problemlösungen ansehen. Mit ihren ätherischen Aromen versprechen die Gartenpflanzen, dass Ungeziefer und Schädlinge von unserem Haus oder Garten fernbleiben. Wir stellen Ihnen  10 bekannte und effektive Heilkräuter vor, die natürlich und ohne uns zu gefährden  alle uneingeladenen Insekten aus unserem Revier vertreiben.

Bestimmte Heilkräuter in Ihrem Garten können Schädlinge fernhalten und dabei den Garten stärken

schaedlinge heilkraeuter lavendel gegen fliegen

Werbung

Diese 10 Heilkräuter vertreiben Schädlinge

Oft wenn man an Schädlinge denkt, bekommt man ein klares Bild  vor die Augen- das Bild von kleinen Krabbeltieren, die jeden Sommer uneingeladen und zahlreich erscheinen. Schnecken gehören allerdings auch zu den Tieren, die kein Gärtner gern bei sich im Garten entdecken möchte. Sie vernichten die jüngen Triebe der Pflanzen und fügen weitere Schäden zu.

Es lohnt sich allemal mehr über die Wirkung der Heilpflanzen zu erfahren

schaedlinge heilkraeuter nelke zitrone gegen fliegen und muecken

Im Haushalt kann man  gerade in den heißen Monaten auch mal Kakerlaken  begegnen. Wanzen  und Weinfliegen sind in  alten Bauernhäusern auch keine Seltenheit. Deshalb dachten wir uns, wieder einen praktischen Artikel für Sie zu verfassen und Ihnen unsere Zusammenfassung nachfolgend anzubieten.

Küchenkräuter beleben den Raum und sind für diverse Zwecke immer griffbereit

schaedlinge heilkraeuter pfefferminze

1.Weiße Tanne

Obwohl man immer häufiger nachlesen kann, dass Nadelwälder absterben, sind die meisten Nadelbäume gegen die bekannten Schädlinge im Garten immun. Tannen und Kiefer leiden unter anderen Erkrankungen, von denen heute allerdings nicht die Rede ist. Mit ihrem starken Duft halten sie gefährlichen Insekten und Schnecken von sich fern.

Wenn Sie sich schon längst über die frischen Erbsen oder Salate im Garten freuen und dann mit Schreck Nacktschnecken oder Raupen entdecken, hilft das Harz oder auch das Öl der bekannten Nadelbäume effektiv. Verschiedene Blattläuse- Arten, Milben und alles, was Sie sonst nicht im Garten wieder sehen möchten, kann durch das ätherische Öl der Tanne beim regelmäßigen Gebrauch bekämpft und aus dem Garten vertrieben werden.

Das Tannenöl ist ein effektives Mittel gegen Blattläuse und Nacktschnecken

schaedlinge heilkraeuter weisse tanne

schaedlinge heilkraeuter weisse tanne naturreine aetherische oele

What's Hot

9 wichtige Johanniskräuter und die Sommersonnenwende 2022

2.Basilikum

Wieder eine Pflanze mit starkem Aroma, die gut im Kampf gegen Schädlinge eingesetzt werden kann. Auch hier geht es um ätherische Öle, die sich stark auf die unerwünschten Insekten oder Gartenschnecken auswirken. Mit dem reinen Öl der Pflanze oder mit Behandlung durch die duftenden Blätter, kann man jede Art von Blattläusen, Fliegen und auch die gefährlichen Nacktschnecken aus dem Garten verjagen.

Basilikum auf der Fensterbank in der Küche hält Fliegen fern

schaedlinge heilkraeuter basilikum

Werbung

schaedlinge heilkraeuter basilikum fliegen

What's Hot

15 winterharte Kräuter, die Sie auf jeden Fall kennen sollten

Basilikum im Topf verschönert und  belebt die Küche 

schaedlinge heilkraeuter basilikum gegen ungeziefer

Nacktschnecken mag kein Gärtner

schaedlinge heilkraeuter pfefferminze schnecke

What's Hot

Gewürzsalz selber machen und kreativ das Essen verfeinern

3.Pfefferminze

Der herrliche Duft der Minze wirkt sich nicht nur auf unsere Geschmacks- und Geruchsnerven aus. Das in den Minzblättern enthaltene Pfefferminzöl ist für kleine Krabbeltiere wie Ameisen, Raupen, Flöhe, Motten, Spinnen und sogar Fliegen unangenehm und hält sie dauerhaft von Ihrem Haus und Garten fern. Das Einfachste ist Minzblätter an Stellen zu verteilen, wo Sie z.B Ameisen sehen. Pfefferminze im Topf können Sie am Küchenfenster stehen haben und somit den Flug der Fliegen ins Haus einschränken. Gegen Flöhe oder Motten bietet sich viel besser das reine Pfefferminzöl an. Hier sollen ganze Flächen damit (verdünnt) besprüht werden und danach werden alle Räume noch lange gut duften.

schaedlinge heilkraeuter pfefferminze blattlaeuse

schaedlinge heilkraeuter basilikum gegen fliegen

What's Hot

10 schneckenresistente Pflanzen für Ihren Garten – Teil 2

Werbung

schaedlinge heilkraeuter spuren von einer raupe

4.Sandelholz

Außer dass das Sandelholz eine sehr bevorzugte Parfüm- Zutat ist, macht sich die exotische Heilpflanze mit noch mehr nützlichen Eigenschaften beliebt. Dazu gehört auch das Vertreiben von Blattläusen, was für viele Gärtner eine echte Herausforderung darstellt. Sie können auch verwundert sein, wie schnell sich Ihr Garten durch die Duftpflanze erholt. Auch Sie können jetzt die Balance und die Ausgeglichenheit spüren, die allein durch den Sandelholz- Duft in unser Leben eintreten.

schaedlinge heilkraeuter sandelholz oel lose

What's Hot

Erfahren Sie nun, wie Sie Borkenkäfer bekämpfen oder vermeiden!

schaedlinge heilkraeuter sandelholz oel

schaedlinge heilkraeuter kaefer

5.Nelke

Über die Gewürznelke haben wir nun wirklich viele spannende Artikel verfasst. Die aromatische Knospe gehört zu den bekannten Weihnachts- Gewürzen in der Küche. Wer von ihren Eigenschaften überzeugt ist, kann versuchen Läuse damit zu bekämpfen. Die Präparate in der Apotheke sind effektiv und man wird die Läuse los.  Mit dem Duft des Nelkenöls wird jede Behandlung allerdings viel angenehmer und schonender sein.

schaedlinge heilkraeuter gewürznelke gegen läuse

Werbung

schaedlinge heilkraeuter nelke spray

schaedlinge heilkraeuter nelke zitrone gegen fliegen und muecken

6.Lavendel

Der Lavendel ist ein gutes und vor allem natürliches Mittel gegen Mücken und Motten. Was man damit auch sehr gut vertreiben kann, sind die Fliegen, die  keinen einzigen Sommer fehlen. Außerdem können Sie die Lavendelpflanze oder das Lavendelöl gut gegen Wanzen benutzen. Sogar Zecken würden einen Bogen um Sie herum machen, wenn Sie durch den Lavendelduft geschützt sind.

schaedlinge heilkraeuter lavendel gegen motten

schaedlinge heilkraeuter lavendel gegen ungeziefer

schaedlinge heilkraeuter lavendel gegen ungeziefer

Werbung

schaedlinge heilkraeuter weisse zitronengras gegen floehe mittel

7.Patschuli

Es gibt tatsächlich Aromen, die man entweder liebt oder man lässt sie. Auch der Duft des Patschulis gehört zu dieser Reihe. Haben Sie zufällig das Öl oder die Pflanze gerade bei sich, wundern Sie sich nicht, dass Sie weder Fliegen, noch Spinnen im Haus begegnen.

schaedlinge heilkraeuter patschuli gegen insekten

schaedlinge heilkraeuter patschuli

8.Thymian

Die Wunderpflanze Thymian haben wir in mehreren Beiträgen präsentiert. Heute fügen wir zu den vielen positiven Eigenschaften des Thymians noch hinzu, dass der herrliche Duft der Pflanze uns vor Zecken bewahren kann. Viele stechende Insekten meiden den Duft des Thymians. Außerdem kann man gut die Pflanze als natürliches Desinfektionsmittel nehmen.

schaedlinge heilkraeuter thymian

schaedlinge heilkraeuter weisse zitronengras gegen schaedlinge

Werbung

schaedlinge heilkraeuter thymian korb

schaedlinge heilkraeuter weisse zitronengras gegen zecken praevention

9.Eukalyptus

Eine Pflanze, die aus dem fernen Süden kommt und auch über herrliche Aromen und ätherische Öle verfügt, ist der Eukalyptus. Das Eukalyptus- Öl behilft gut gegen Husten, das weiß jeder. Das, was Sie aber gerade im Sommer vielleicht wissen sollten, ist die Abneigung der Kakerlaken gegen dieser Pflanze. Der starke Duft lässt Ihr Zuhause frei von unerwünschten Krabbeltieren.

schaedlinge heilkraeuter eukaliyptus

schaedlinge heilkraeuter eukalyptus gegen zecken

10.Zitronengras

Das Zitronengras ist auch in jedem Asia- Laden einfach zu bekommen. Durch den Duft der Pflanze oder wenn Sie die reine ätherische Form bevorzugen, können Sie sicher sein, dass weder Mücken, noch Zecken Sie in diesem Sommer belästigen werden.

schaedlinge heilkraeuter weisse zitronengras gegen zecken und muecken

Werbung

schaedlinge heilkraeuter kaefer

Mit natürlichen Mittel vertreiben Sie die Schädlinge aus dem Garten

Es ist immer ratsam zu den natürlichen Hausmitteln zu greifen, auch wenn die Bekämpfung oder das Vertreiben von manchen Gartenbesuchern sich etwas verzögern mag. Die Gründe, die dafür sprechen sind viele. Die wichtigsten davon sind, dass weder die befallenen Pflanzen leiden, noch eine weitere Gefahr für Mensch oder Tier bestehen kann.

Viele der gekauften Präparate sind zwar sehr effektiv und sofort wirksam, aber sie sind auch sehr aggressiv und können weitere Schäden der schon geschwächten Pflanze zufügen. Außerdem ist eine Behandlung durch Chemikalien nicht immer das Beste für die im Garten spielenden Kinder oder deren Eltern.

Wir hoffen Sie wieder mit unserem Beitrag etwas bereichert zu haben und wünschen Ihnen weiterhin einen schönen Sommer!

schaedlinge heilkraeuter schnecke nackt

schaedlinge heilkraeuter raupen moegen juenge pflanzen

schaedlinge heilkraeuter lavendel muecken

schaedlinge heilkraeuter raupe

Werbung

schaedlinge heilkraeuter sandelholz

Verwandte Artikel
neue Artikel