Basteln mit Lampionblumen für mehr Licht im Herbst und zu Winterbeginn!

Adele Voß / September 19 2021

Lampionblumen, umgangssprachlich auch Chinesische Laterne Pflanzen genannt sind ein Beispiel für Naturgaben, die uns Farbe und somit Freude bis in den Spätherbst schenken. Heimatgebiete dieser fabelhaften Pflanze sind die Regionen Westasiens, sowie die östlichsten Teile der Mittelmeerregion. Die Pflanze mit der botanischen Bezeichnung Physalis ist verwandt mit den Tomaten. Eigentlich sieht man das den Lampionblumen an, finden Sie nicht? Vielleicht würde Sie mehr überraschen, dass sie zur selben Familie von Pflanzen wie die Auberginen zählen. Das sind nämlich die Nachtschattengewächse. Der Herbst ist die ideale Zeit zum Basteln mit Lampionblumen. Die fertigen DIY Werke könnten über viele Jahre überdauern. Es gibt allerdings dafür einige Voraussetzungen. Diese und einige tolle Anleitungen für Herbstkranz, Deko im Marmeladenglas und Lichterketten finden Sie bei uns in den nächsten Zeilen.

So ein Herbstkranz könnte viele Jahre überdauern!

Basteln mit Lampionblumen Lavendel

Werbung

Achtung: Lampionblumen sind giftig!

Andenbeeren ähneln sehr stark den Lampionenblumen. Weiterhin könnten die Chinesischen Laterne Pflanzen ebenfalls mit der Ananaskirsche verwechselt werden. Das ist manchmal gefährlich, weil Lampionblumen im Unterschied zu den anderen beiden Pflanzen giftig sind. Besonders wenn Sie zu Hause Kinder und Haustiere haben, sollten Sie die Früchte von diesen fern halten. Am liebsten sollten Sie sie komplett entfernen. Das macht zwar das Basteln etwas aufwändiger, aber zumindest sind Sie sich für die Gesundheit von allen zu Hause sicher.

Selbst die schlichte Deko mit Lampionblumen sieht effektvoll aus!

Basteln mit Lampionblumen simple Tischdeko Idee

Allgemeine Hinweise zum Basteln mit Lampionblumen

Tischdeko, Herbstkränze und Lichterketten gehören zu den beliebtesten DIY Ideen mit Lampionblumen. Sie könnten dann viele Jahre überdauern und immer wieder als Naturdeko für den Herbst verwendet werden. Dafür müssen einige Voraussetzungen beim Pflücken und Lagern erfüllt werden. Sie sollten diese vor allem zum richtigen Zeitpunkt sammeln. Diesen erkennen Sie an der leuchtenden orangenen Farbe. Ist es zu früh, so ist sie ziemlich bleich und wenn es zu spät ist, dann sind die Schalen bereits leicht gespalten und nicht so grell. Pflücken Sie die Lampions an trockenen Tagen und am Nachmittag. Die Feuchtigkeit führt zum Verschimmeln und Verderben. Das beeinträchtigt die Qualität Ihrer Dekoration. Halten Sie sich wiederum an diese Regeln, wird das Basteln mit Lampionblumen ziemlich einfach sein.

So können Sie Ihre Blumentöpfe herbstlich „verkleiden“!

Basteln mit Lampionblumen tolle Deko für verschiedene Orte zu Hause

Entfernung und Trocknen der Früchte

Entfernung der Früchte vor dem Basteln mit Lampionblumen

Damit Sie auf der sicheren Seite sind und Kinder, sowie Haustiere beschützen wollen, sollten Sie vor dem Beginn der Arbeit die Früchte der Physalis entfernen.  Die Entfernung der Früchte ist nicht so schwierig, doch Sie sollten vorsichtig vorgehen. Handeln Sie allzu rasch, so könnten Sie die Blüten beschädigen oder deren Schönheit beeinträchtigen. Schneiden Sie mit Hilfe eines kleinen Bastelmessers einen kleinen Kreis zur Seite des Stiels aus. Halten Sie den Stiel und ziehen Sie die Früchte vorsichtig heraus. Im Sinne der bestmöglichen Ergebnisse nehmen Sie sich für alle Lampionblüten genügend Zeit.

Trocknen der Früchte

Hängen Sie sie dann an eine Schnur und bewahren Sie sie an einem trockenen und halbschattigen Ort zu Hause. Es darf nicht zu dunkel sein, weil der Prozess der Trocknung dadurch langwierig wird. An einer zu hellen Stelle sollten die Lampionblumen ebensowenig hängen. Das direkte Sonnenlicht könnte ansonsten deren Farbe bleicher machen. Sie müssen sich dabei viel gedulden! Das vollkommene Austrocknen dauert zwei bis drei Wochen. Alternativ könnten Sie die Lampions ungefähr eine Woche trocknen lassen. Sobald Ihre Deko fertig ist, sollten Sie diese irgendwo hinstellen, wo sie weiterhin trocknen kann.

Mit Ihrer hervorragenden orangenen Farbe sind chinesische Laterne Pflanzen ideal für die Kamin Deko

Herbstdeko Deko für den Kamin

Lampionblumen im Glas

Benötigte Materialien:

  • Ein oder mehrere Marmeladengläser mit schön großen Öffnungen;
  • Herbstliche und langanhaltende Naturgaben wie etwa Eicheln, kleine Äste, Zapfen und Kastanien;
  • Stiele mit immergrünem Blattwerk oder künstlichem Grün;
  • Etwas Sand und/oder Kieselsteine.

Für die festliche Deko sollten Sie die Lampionen Lichterkette in einem Glas präsentieren

laterne chineseische leuchte lampionblumenAchtung: Nicht nur die Lampions, sondern auch die anderen Naturgaben sollten möglichst trocken sein!

What's Hot

Ein bunter Herbstkranz ist ein Muss in der Herbstdeko

Füllen Sie das Glas zu einem Drittel mit Sand oder Kieselsteinen. Eventuell könnten Sie beide Materialien miteinander kombinieren. Wenn Sie sich für Sand entscheiden, glätten Sie die Oberfläche. Stecken Sie nun die Stiele der immergrünen bzw. der künstlichen Pflanzen mit schönem Blattwerk darein. Nun sollten Sie die Naturgaben und die Lampions zwischen den grünen Zweigen verteilen. Wie genau Sie diese positionieren und ob die Lampions dominieren oder als Akzente dienen, liegt es an Ihnen. Wir empfehlen Ihnen die Lampionblumen möglichst gleichmäßig zu verteilen. Das ergibt einen besonders stilvollen Effekt. Verwenden Sie gegebenenfalls Bastelkleber, um sie zu befestigen oder binden Sie sie mit einem Draht zu.

Lichterketten aus Lampionblumen lassen sich ziemlich einfach basteln!

Basteln mit Lampionblumen - wunderschöne Lichterkette basteln

Werbung

Lichterkette   – Basteln mit Lampionblumen

Benötigte Materialien

  • Eine Lichterkette mit kleinen Leuchten, die in den Lampionblumen reinpassen,
  • Lampionblumen,
  • Bastelkleber.

Sie sollten eine Lichterkette mit Leuchten in der passenden Größe für die Lampionblumen aussuchen. Stecken Sie die Leuchten in die Blüten vorsichtig rein, sodass sie nicht platzen. Bringen Sie an die Oberseite der Ränder Klebstoff an. Drücken Sie Oberseite für ca. eine Minute, damit es festklebt. Nehmen Sie sich genügend Zeit, um auf dieser Art und Weise alle Blüten an der Lichterkette gut zu befestigen.

Zum Basteln der Lichterkette brauchen Sie Bastelkleber oder Klebepistole!

Lampionblumen DIY Lichterkette DIY Herbstdeko

What's Hot

Heißen Sie den Herbst willkommen mit einem Türkranz mit Äpfeln

Basteln Sie einen Herbstkranz aus Lampionblumen

Benötigte Materialien:

  • Zweige (Von der Physalis oder einer anderen Pflanze),
  • Bastelkleber oder Klebepistole,
  • Lampionblüten,
  • Mitteldicker Stickgarn in brauner Farbe
  • Moos oder anderes Grün nach Wahl.

Umwickeln Sie die ausgewählten Zweige und formen Sie daraus einen Kranz. Befestigen Sie das Ende mit Hilfe von einem mitteldicken Stickgarn in brauner Farbe. Mithilfe vom Bastelkleber sollten Sie Moos oder anderes Grün anbringen. Auf Wunsch können Sie übrigens auf diesen Teil verzichten. Als letztes sollten Sie die Lampionblüten in der gewünschten Anzahl an den Kranz ankleben.

Das Basteln mit Lampionblumen kann natürlich auch andere Naturgaben und Grün miteinschließen

DIY Herbstkranz - tolle Ideen für Lampionblumen

 

Andere dekorative Ideen zum Basteln mit Lampionblumen

Lampionblumen könnten horizontal auf Tellern oder Platten hingelegt werden. In der Mitte könnte man auf Wunsch eine Kerze hinlegen. Für zusätzliche Sicherheit sollte die Kerze am liebsten in ein Glas reingesetzt werden. Das ist ein idealer Zentralstück für Tische, aber auch tolle Regal- und Fensterbank-Deko. In Kombination mit Herbstblättern machen Sie wunderschöne 3D Bilder, die Sie an die Wand anbringen könnten. Anstatt Lichterketten können Sie auch Girlanden basteln. Sie sind eine wunderbare Ergänzung der schönen herbstlichen Deko in Vasen. Dafür können Sie zwischen den anderen Pflanzen verteilt oder an sie angeklebt werden.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Herbst mit viel Wärme und Licht für die Seele!

Schöne Lampionblumen schaffen eine mystische und warme Stimmung an den ersten kälteren Tagen!

Lampionblumen tolle Beleuchtung

What's Hot

Schöne Deko Ideen mit Herbstblättern, Blumen und Co.

Die Lampionblumen Deko passt zu nahezu jedem Innendesignstil

glas mit chinesischen laternen

So eine schlichte Deko wird sicherlich die triste Stimmung von zu Hause vertreiben

Lampionblumen schöne Vasen mit tollen Naturgaben

What's Hot

Hauseingang Herbstdeko – 40 Ideen für einen einladenden Hauseingang

Werbung

Die Kerzendeko mit Lampionblumen verbreitet warme Stimmung

Zentralstück mit einer Kerze Basteln mit Lampionblumen

Wir wünschen Ihnen einen wunderschönen Herbst!

tolle Blumenampel Herbstdeko

What's Hot

Dekoideen mit Heidekraut – Bringen Sie den Herbst nach Hause mit diesem zarten Stimmungsmacher!

Verwandte Artikel
neue Artikel