Holzschaukel und Klettergerüst verwandeln den Garten in ein echtes Kinderparadies

Augustine Schatzenberger / Juli 22 2022

Spielen, spielen und noch mal spielen… das macht für eine glückliche Kindheit schon viel aus. Schaukeln, Klettern, Springen und Hüpfen… Kinder wollen sich richtig austoben, und zwar jeden Tag. Leider bietet der Alltag nicht immer ausreichend Möglichkeiten dafür, besonders dann, wenn die Eltern viel zu tun haben. Da erweist sich manchmal ein Besuch des öffentlichen Spielplatzes nicht als ganz selbstverständlich. Wenn man aber über einen, selbst kleinen Garten verfügt, kann man sich richtig glücklich schätzen. Denn dank Holzschaukel, Klettergerüst und Co. kann man eine traumhafte Spielwelt für die Kleinen erschaffen. Welche Materialien dafür die besten sind und worauf Sie beim Kauf achten sollten, erfahren Sie in den nachfolgenden Zeilen.

kinderschaukel aus holz

Warum sind Gartenspielgeräte aus Holz so begehrt?

Ähnlich wie bei Möbelstücken und Böden kann sich auch in diesem Fall nichts mit der warmen Optik und Haptik des Holzes vergleichen. Anders als Schaukeln oder Klettergerüste aus Metall sind solche aus Holz auch beim Hautkontakt viel angenehmer. Außerdem wird das wertvolle Material nicht heiß in der Sonne und bietet den Kindern den ganzen Sommer durch ein wunderbares Spielerlebnis. Dazu ist Holz im Prinzip auch ein nachhaltiges Baumaterial, soweit es aus nachwachsenden, kontrollierten Forstwirtschaften kommt. Deswegen ist es auch wichtig auf hochwertige Hersteller zu achten. So wird zum Beispiel eine Schaukel für Kinder von Wickey Ihren Kleinen nicht nur unglaublich viel Spaß und Freude bereiten, sondern auch die Umwelt schonen.

wickey doppelschaukel mit rutsche

Worauf kommt es bei einer Holzschaukel oder einem Klettergerüst an?

Ganz gleich, ob Sie sich für eine Holzschaukel, eine Kletterwand, ein Klettergerüst mit Schaukel oder doch für einen spannenden Kletterturm entscheiden, sollten Sie einige Aspekte unbedingt in Betracht ziehen. So interessant und nützlich Kinderspielgeräte auch sind, steht hier an erster Stelle die Sicherheit. Denn beim Klettern, Springen oder Schaukeln könnte es schon zu unerwünschten Stoßen oder Ausrutschen kommen. Dafür ist es extrem wichtig, dass alle Gartenspielgeräte fest in den Boden verankert sind und über ausgelegte Fallschutzmatten verfügen. Die Stabilität der Pfosten und Balken sowie die Ausfertigung selbst sind natürlich ebenso von grundlegender Bedeutung.

klettergeruest aus holz fuer kinder

Denken Sie auch daran, dass Kinder sehr schnell wachsen und nicht nur ihre Körpergröße ändern, sondern auch ihre Ansprüche. So wird eine einfache Holzschaukel für ganz kleine Kinder in nur wenigen Monaten oder spätestens in zwei Jahren nicht mehr brauchbar. Achten Sie deswegen beim Kauf von Schaukeln und anderen Spielgeräten auf Flexibilität. Innovative Hersteller wie Wickey bieten Ihnen immer eine breite Palette von Erweiterungsmöglichkeiten für jedes Alter sowie auch jede Kinderzahl. So wird zum Beispiel den Baby-Schaukelsitz in drei Jahren mit einem größeren für ältere Kinder ganz bequem ausgewechselt. Weitere Pfosten, eine Kletterwand mit mehreren Steinen, eine Rutsche oder ein Kletternetz werden ebenso schnell angeschafft und auf beliebige Weise miteinander in einem tollen Spielset kombiniert.

wickey kletterturm

Hochwertige Holzschaukeln, Klettergerüste und Co. sind nicht umsonst von unzähligen Kindern und ihren Eltern extrem begehrt. Denn sie bieten zahlreiche Bewegungsmöglichkeiten, die nicht nur Spaß machen, sondern auch gleichzeitig die Motorik und die Balance der Kinder verbessern sowie auch ein besseres Selbstwertgefühl und Durchhaltevermögen fördern. Bei erweiterten Kletter- und Spieltürmen wird sogar noch zusätzlich der Teamgeist unter den Kindern gestärkt und die Basis für viele nützliche soziale Kompetenzen gelegt.

holzschaukel fuer kinder garten

Verwandte Artikel
neue Artikel