Grandmillennial Style – Wir nehmen Granny Chic unter die Lupe

Emma Wolf / Februar 10 2021

Alles Neue ist nur gut vergessenes Altes! Dieser Spruch wird erneut durch den neuesten Interieur Trend bestätigt. Er tauchte Mitte 2019 auf, gewann erst 2020 an Aufmerksamkeit und bleibt auch in diesem Jahr immerhin aktuell. Der sogennante Grandmillennial Style, in geeigneter Weise auch als Granny Chic bekannt, kombiniert in sich die Vorlieben zweier Generationen, die auf den ersten Blick wenig miteinander zu tun haben – die der Baby Boomer und der Millennials. Er schafft es, sich nostalgisch und bequem anzufühlen, ohne kitschig oder Vintage auszusehen. Viele finden dadurch auch neue Wege, um Ihre Individualität zu Hause zum Vorschein zu bringen. In den nächsten Zeilen können Sie den neuen Grandmillennial Style näher kennen lernen. Wir geben Ihnen Einblick in seine Grundlagen und wie auch Sie Ihr eigenes Zuhause passend transformieren können.

Grandmillennial Style oder Granny Chic ist eine Kombination aus Neu und Alt

Grandmillennial Style – Wir nehmen Granny Chic unter die Lupe esszimmer trendy

Werbung

Scheuen Sie nicht vor natürlicher Abnutzung, Rost und Patina

Grandmillennial Style – Wir nehmen Granny Chic unter die Lupe wohnzimmer stilvoll modern alt

Grandmillennial Style und seine Grundlagen

Grandmillennial Style ist im Wesentlichen etwas Warmes und Gemütliches, das viele verschiedene Farben, Drucke und vor allem natürliche Materialien zum Vorschein bringt. Alles, was hier zum Einsatz kommt, ist immer voller Persönlichkeit und Charme. Möbel und Deko werden nicht zufällig oder nach strengen Regeln wie bei vielen anderen Einrichtungsstilen ausgewählt, sondern ausschließlich nach Ihren Vorlieben. Wenn Sie eine Wohnung betreten, die im Grandmillennial Style eingerichtet ist, sollte sie sich fast so anfühlen, als hätten Sie sich etwas Vertrautes angesehen.

Einer der größten Vorteile des Grandmillennial Stils ist, dass er meistens unglaublich unkompliziert und günstig zu integrieren ist. Dies liegt ganz einfach daran, dass Sie nicht Ihr ganzes Zuhause umbauen oder allzu viele neue Möbel und Deko kaufen müssen. Tatsächlich können ein paar auffällige Ergänzungen alles sein, was Sie brauchen.

Erstellen Sie die perfekte Akzentwand mit einer auffälligen Tapete

Grandmillennial Style – Wir nehmen Granny Chic unter die Lupe leseecke ratten kissen

Atemberaubend!

Grandmillennial Style – Wir nehmen Granny Chic unter die Lupe wohnzimmer leseecke schöne deko

Farbpalette und Muster

Im Gegensatz zu vielen derzeit modernen Trends, die sich hauptsächlich auf neutrale und monochrome Farbpaletten konzentrieren, begrüßt der Grandmillennial Style als echter Rebell allmögliche Farben und Variationen. Meistens schöpft der Trend Inspiration von traditionellen und Boho Chic Paletten. Sie können aber auch total ausgefallene Farbkombinationen sehen, von süßen Pastelltönen bis zu belebenden Juwelentönen.

Wenn es um Muster geht, werden Sie auch hier schnell feststellen, dass ihre Verwendung kaum Einschränkungen unterliegt. Muster sind jedoch bei Grandmillennial Designs von großer Bedeutung und sollten nicht überschaut werden. Sie tragen nämlich stark zur authentischen Atmosphäre. Halten Sie sich in dieser Hinsicht am besten an klassische Drucke wie Toile, Chintz oder Plaid. Bringen Sie sie auf Vorhängen, Polstern und Tapeten an.

Moderne Farbpaletten werden oft als kalt und unpersönlich angesehen

Grandmillennial Style – Wir nehmen Granny Chic unter die Lupe juwelen farben rot lila

What's Hot

Barwagen – den neuen „alten“ Interieur-Trend ins eigene Zuhause holen

Mutige, dramatische Muster können jedem Raum lebhafte Energie verleihen

Grandmillennial Style – Wir nehmen Granny Chic unter die Lupe juwelen farben bunt

Werbung

Möbel und Dekor

Wenn Leute zuerst über den Grandmillennial Style nachdenken, verwenden sie häufig ausschließlich Möbel im traditionellen Stil. Dieser Ansatz kann jedoch zu einem Zuhause führen, das übermäßig Retro und sogar ein bisschen kitschig aussieht. Stattdessen ist es wichtig, ein Gleichgewicht zwischen traditioneller und moderner Einrichtung zu finden.

Moderne Möbel sind in der Regel einfacher im Design und weisen klare, gerade Linien auf. Währenddessen sind Möbel im traditionellen Stil in der Regel eher mit aufwändigen Schnitzereien und vielen Verzierungen geschmückt. Ein Beispiel für eine gute Mischung aus beiden Stilen ist ein Raum mit zeitlosen Rattanmöbeln oder einem Sofa mit Samtpolsterung, Erbstücken wie einer antiken Singer Nähmaschine, einem Bücherregal mit Porzellangeschirr, einem Esstisch aus dunkel gebeiztem Holz mit einer gemusterten Tischdecke. Die Wände sind mit einer farbenfrohen Tapete geschmückt, während Licht durch bodenlange florale Vorhänge strömt.

Um diesen Raum jedoch zu einem wahrhaft Grandmillennial Meisterwerk zu machen, werden metallische Akzente, abstrakte gerahmte Kunst und andere moderne Details hinzugefügt. Diese vervollständigen dann den endgültigen Look und machen ihn einzigartig.

Fransenkanten, gerüschte Akzente und gewellte Ränder mit Spitze sind Ihre besten Freunde

Grandmillennial Style – Wir nehmen Granny Chic unter die Lupe florale muster leseecke

What's Hot

Diese 5 Designklassiker verleihen Ihrem Zuhause noch mehr zeitlosen Charme

Himmelbetten und Plissee Lampenschirme feiern mit dem Grandmillennial Style ein Comeback

Grandmillennial Style – Wir nehmen Granny Chic unter die Lupe himmelbetten bunt floral

Rattanmöbel können sich in nahezu jedes Interieur gut einschreiben

Grandmillennial Style – Wir nehmen Granny Chic unter die Lupe rattanmöbel immer aktuell

What's Hot

Über 50 Ideen für die Inneneinrichtung mit Retro-Sofa

Grandmillennial Style – Wir nehmen Granny Chic unter die Lupe sitzecke leseecke wohnzimmer

Grandmillennial Style zielt darauf ab, ein Zuhause wie kein anderes zu schaffen. Im Gegensatz zu anderen beliebten Trends, bei denen es klare Regeln dafür gibt, für welche Muster, Farben und Deko Sie sich entscheiden müssen, regiert hier genau das Gegenteil. Granny Chic ermutigt aufstrebende Designer, mit verschiedenen, völlig gegensätzlichen Stilen so kreativ zu sein, wie sie wollen. Lassen Sie also Ihrer Fantasie freien Lauf und schaffen Sie ein einzigartiges Zuhause, das sowohl nostalgisch ist als auch modern.

Wenn Sie nach einer besonderen Tischdecke suchen, können Sie mit bestickter Seide nichts falsch machen

Grandmillennial Style – Wir nehmen Granny Chic unter die Lupe buntes esszimmer geschirr

What's Hot

Design Tapeten im Retro-Look erleben ihr Comeback

Werbung

Verwenden Sie Kissen mit lebhaften Farben und Mustern, die dem restlichen Interieur schmeicheln

Grandmillennial Style – Wir nehmen Granny Chic unter die Lupe wohnzimmer lebhaft bunt

Grandmillennial Style – Wir nehmen Granny Chic unter die Lupe eingangsbereich schön blau

What's Hot

50er Jahre Möbel für ein reizendes Retro Ambiente mit Stil

Grandmillennial Style – Wir nehmen Granny Chic unter die Lupe heimbüro schlafzimmer

Grandmillennial Style – Wir nehmen Granny Chic unter die Lupe kinderzimmer schön klein

Grandmillennial Style – Wir nehmen Granny Chic unter die Lupe küche ideen schön grün pastell

Werbung

Grandmillennial Style – Wir nehmen Granny Chic unter die Lupe wohnzimmer ideen trendy schön

Verwandte Artikel
neue Artikel