Mexikanisches Essen schmeichelt Augen und Gaumen

Julia Steinhof / April 02 2018

Jedes Land hat seine Essgewohnheiten, die seine Identität ausmachen und es manchmal ganz eigenartig erscheinen lassen. Die Kultur und Lebensweise der Nation spielen in dieser Hinsicht eine entscheidende Rolle. Immer und überall auf der Welt zählt man die Traditionen in Essen und Trinken auch zu den Charakteristika einer Nation. Genau so ist es eben in Mexiko. Das mittelamerikanische Land ist mit seinen pikanten, scharf schmeckenden Speisen wohl bekannt. In der mexikanischen Kochkunst verwendet  man gern verschiedene Produkte und Zutaten aus der spanischen und französischen Küche und schmeckt diese kräftig  je nach alter aztekischer Tradition mit frischen Kräutern und Chilischoten ab. So entstehen köstliche Gerichte, die eine besondere Würze haben und gleichzeitig sehr nahrhaft und sättigend sind. Sind Sie nun gespannt etwas mehr über mexikanisches Essen zu erfahren? Lesen Sie einfach weiter und sammeln Sie neue Ideen, die Ihren Essensalltag bereichern.

Haben Sie schon diese mexikanischen Spezialitäten probiert?  Tacos mit Guacamole und Zitronensauce

mexikanisches Essen Tacos mit Guacamole und Zitronensauce

Werbung

Sicherlich haben Sie bereits in einem mexikanischen Restaurant hier in Deutschland gegessen und die Spezialitäten der mexikanischen Küche gekostet. Bestimmt kennen Sie typisch mexikanische Gerichte wie Tortillas, Tacos, Enchiladas und Quesadillas. Wenn nicht, dann ist es Zeit, diese Spezialitäten auszuprobieren. Es lohnt sich wirklich, denn sie alle sehen bunt und lebenslustig aus, schmecken scharf und würzig und schmeicheln Augen und  Gaumen. In den nächsten Absätzen machen wir Sie mit den Besonderheiten der mexikanischen Küche bekannt. Bleiben Sie dran, um etwas Neues und Interessantes über mexikanisches Essen zu erfahren! Und wenn Sie sich eher für schmackhafte Rezepte aus dieser Küche interessieren, dann lesen Sie auch unseren nächten Artikel mit den besten mexikanischen Spezialitäten.

Pollo Placero – Hähnchen auf mexikanischer Art

Pollo Placero Hähnchen auf mexikanisch

  • Welche Produkte sind typisch für mexikanisches Essen?

Das beliebteste Produkt der Mexikaner ist zweifelsohne ihr Mais, denn dieses Getreidekorn wird  in verschiedenen Varianten  in deren Küche verwendet. Damit bereitet man die  berühmten Tortillas zu. Diese gelten als ein Kennzeichen für mexikanisches Essen. Das sind eigentlich flache Maisfladen, die man als Tacos rollt und mit einer stark gewürzten Fleisch-und Bohnenmischung füllt. Von den Fleischarten werden vor allem Hähnchen und Schweinefleisch verwendet, aber auch gehacktes Rindfleisch und verschiedene Fischarten.  Käse hat auch einen festen Platz in der mexikanischen Küche. Die Maisfladen können mit Käse gefüllt sein, dann nennt man sie Quesadillas. Wenn sie gratiniert werden, dann heißen sie Enchiladas.

Mexikanisches Essen ohne Maisfladen? Diese Quesadillas mit Käse, Gemüse und Tomatensauce schmecken typisch mexikanisch.

Mexikanische Quesadillas mit Käse Gemüse und Tomatensauce

In einigen Regionen Mexikos rollt man die Maistortillas lieber nicht, dort werden sie Tostada genannt. In den nördlichen Gebieten des Landes werden die Tortillas mit Weizenmehl zubereitet. Gefüllt mit verschiedenen Zutaten heißen sie dann Burritos oder Fajitas. Für die Füllung nimmt man oft Frijoles, das sind kleine Bohnen, die in Mexiko gern gegessen werden.

Tacos mit Fisch gefüllt und mit Avocado- und Zitronenscheiben serviert.

mexikanisches Essen Tacos mit Fisch gefüllt plus Avocado und Zitronenscheiben

  • Wie wird mexikanisches Essen gewürzt?

Mexikanisches Essen wird gern und viel gewürzt, deshalb schmecken die meisten Gerichte in Mexiko scharf. Die mexikanischen Salsas (Saucen) können roh, gekocht, scharf oder etwa milder sein, aber die meisten enthalten Tomaten und Chilischoten.  Diese werden verschiedenen Speisen beigefügt, deshalb schmeckt mexikanisches Essen grundsätzlich scharf.  Sogar ihre Schokoladensauce, Mole Poblano wird mit Chilischoten zubereitet. Die mexikanischen Saucen sind dickflüssig und werden mit vielen Zutaten zubereitet. Zum Beispiel die auch bei uns bekannte Guacamole ist eigentlich eine Paste aus pürierten Avocados und Tomaten. Diese wird noch mit frischem Koriander, Limettensaft und Chilischoten abgeschmeckt. Auch andere Küchenkräuter werden in der mexikanischen Küche viel verwendet, denn genau sie geben den Speisen mehr Würze und exotischen Geschmack.

 Schweinerippchen gut garniert und gewürzt

mexikanisches Essen

 

Interessant zu wissen: Was fällt Ihnen eigentlich  ein, wenn Sie mexikanisches Essen hören? Möglicherweise meinen die meisten von Ihnen an das  sehr populäre  Gericht  Chili con carne und suchen es vergeblich auf der Speisekarte in jedem auf mexikanisches Essen spezialisierten Lokal. Leider zählt dieses Gericht nicht direkt zu der mexikanischen Küche.  Das ist eine Spezialität der so genannten Tex-Mex-Küche und kommt aus dem Grenzgebiet zwischen Texas und Mexiko. Chili con carne beinhaltet kulinarische Elemente aus der mexikanischen Küche, zum Beispiel Bohnen, die man in Mexiko viel und gern beim Kochen verwendet. Aber nach der Zubereitungsart ist es mehr amerikanisch, deshalb ordnet man diese sehr bekannte würzige Speise der Tex-Mex-Küche zu. Im beigefügten Video wird es gezeigt, wie man Chili con carne zu Hause zubereiten kann.

Hoffentlich haben Sie etwas Neues erfahren und  sind neugierig auf einige mexikanische Rezeptklassiker geworden. Wir raten zu: sagen Sie am besten gleich alle Ihre Verabredungen für heute Abend ab, denn heute wird mexikanisches Essen mit Liebe gekocht und gemeinsam geschmaust. Viel Spaß dabei und guten Appetit!

 Auch Veganer finden etwas Passendes, zum Beispiel Veggie Tostadas mit püriertem Blumenkohl und klein geschnittenem Gemüse

mexikanisches Essen Veggie Tostadas mit Blumenkohl püriert klein geschnittenes Gemüse

Werbung

 Diese knusprigen Burritos sind eine echte Verführung für alle Anhänger des mexikanischen Essens

mexikanisches Essen Veggie Tostadas mit  Blumenkohl püriert klein geschnittenes Gemüse

Zu den mexikanischen Spezialitäten zählen auch diese Empanadas mit gehacktem Schweinefleisch und Gemüse gefüllt

mexikanisches Essen Spezialität Empanadas mit Schweinefleisch Jicama Pico de Gallo gefüllt

Tacos sehen immer verlockend aus, genau so wie alle mexikanischen Gerichte!

Chorizo- Calabaza Tacos verlockend auf einem mexikanischen Teller serviert

 Diese Tinga Tacos sind mit Rindfleisch und Gemüse gefüllt und reichlich gewürzt

Chorizo- Calabaza Tacos verlockend auf einem mexikanischen

 Mexiko bittet zu Tisch!

Schwarze Bohnen Mangold Suppe mexikanisches Essen

Werbung
Verwandte Artikel
neue Artikel