Luftreinigende Pflanzen für gesunde, strahlende Haut

Julia Steinhof / September 24 2021

Wir berichten gern über verschiedene Zimmerpflanzen, denn wir finden sie ein Muss im modernen Zuhause. Diese haben einerseits eine starke ästhetische Präsenz, andererseits reinigen sie die Raumluft und machen unser Wohnambiente frischer und sauberer. Außerdem kann man durch immergrüne Pflanzen leicht das neutrale Farbschema zu Hause durchbrechen und einige Farbtupfer einführen. Aus diesen Gründen schenken wir den Zimmerpflanzen viel Aufmerksamkeit. Heute wollen wir luftreinigende Pflanzen unter die Lupe nehmen. Wir haben die beliebtesten vier unter ihnen ausgewählt. Wir machen Sie gleich mit den Gesundheitsvorteilen bekannt, die diese grünen Raumbewohner mit sich bringen.

 Aloe Vera ist unser Favorit unter den luftreinigenden Pflanzen.

Luftreinigende Pflanzen Aloe Vera

Werbung

 

  • Warum luftreinigende Pflanzen gut für unsere Haut sind?

Sicher haben wir Sie mit dem Wort „Gesundheitsvorteile“ in Zweifel gebracht, stimmt es? Ja, Sie haben es richtig gelesen. Die hier präsentierten luftreinigenden Pflanzen helfen Ihnen bei Ihrer Hautpflege. Wissenschaftler aus verschiedenen Bereichen, darunter auch Dermatologen und Naturheilpraktiker, haben festgestellt, dass die Luft in den Städten stark verschmutzt durch Emissionen von Schadstoffen ist. In unseren Häusern gibt es auch viel Staub, Reinigungschemikalien und andere Giftstoffe, die jeden Raum mit freien Radikalen erfüllen. Leider führen diese zur vorzeitigen Alterung der Gesichtshaut. Zum Glück  gibt es solche Zimmerpflanzen, die die Luft in unseren vier Wänden reinigen und  ideale Wohnbedingungen für gesunde, strahlende Haut schaffen.

Luftreinigende Pflanzen sind äußerst wohltuend für die Haut.

Luftreinigende Pflanzen Gummibaum

Bevor wir Ihnen vier luftreinigende Pflanzen präsentieren, die äußerst wohltuend für die Haut sind, wollen wir noch mal begründen, warum uns das Thema so stark interessiert. Die Haut ist nicht nur das größte Organ in unserem Körper, sondern auch ein wichtiges Entgiftungsorgan. Falsche Entgiftung dagegen kann zu trockener und alternder Haut führen. Aber gerade luftreinigende Pflanzen tragen dazu bei, die Belastung durch Giftstoffe zu reduzieren. Deswegen empfehlen Experten, diese zu Hause zu pflegen. Grüne Pflanzen sind nicht nur für die Luftreinigung geeignet. Sie können Sie vom Stress befreien. Diese können Sauerstoff in ihren Blättern speichern, Kohlendioxid reduzieren, die Luftfeuchtigkeit erhöhen, den Staubgehalt und die Lufttemperatur in der Wohnung senken. So viele Pluspunkte, die man oft im Alltag vernachlässigt. Nach diesem Artikel ändern Sie bestimmt Ihre Meinung über luftreinigende Pflanzen. Denn wir versuchen, Sie von deren schönheitsfördernden Eigenschaften zu überzeugen.

 Der Bogenhanf macht zu Hause wie auch im Büro eine gute Figur.

Luftreinigende Pflanzen Bogenhanf schöner Blickfang im Wohnzimmer und im Büro

  • Fünf luftreinigende Pflanzen, die Sie zu Hause pflegen können und sich über straffe und strahlende Haut freuen.

 

 

# 1.Senseviera schafft eine richtige Anti-Aging Atmosphäre

Das ist die beliebteste Pflanze fürs Zuhause, man sieht sie aber auch oft in Büroräumen. Im Volksmunde wird sie Schlangenpflanze oder Schwiegermutterzunge genannt oder kurz Bogenhanf. Diese Zimmerpflanze bringt eine exotische Note in Ihre vier Wände und wird ein toller dekorativer Blickfang sein. Der Bogenhanf ist extrem pflegeleicht und ausdauernd. Er ist einer der besten Luftreiniger unter den grünen Zimmerpflanzen. Während die meisten Pflanzen nachts Sauerstoff aus der Raumluft für ihren eigenen Gebrauch aufnehmen, gibt die Schlangenpflanze nachts Sauerstoff ab und setzt diesen frei. Deshalb könnte sie für Ihren Schlaf sehr vorteilhaft sein. Während sich die Haut regeneriert, reinigt die Pflanze die Luft. Aus diesem Grund ist sie ein Muss in Ihrem Schlafzimmer.

 Die Schlangenpflanzen geben nachts Sauerstoff ab.

Luftreinigende Pflanzen drei Schlangenpflanzen geben Sauerstoff ab

Pflegetipps: Die Schlangenpflanze bevorzugt indirektes Licht,  toleriert aber auch andere Lichtbedingungen, denn sie ist wirklich anspruchslos. Außerdem müssen Sie diese Pflanze nicht häufig bewässern, also der Pflegeaufwand ist auf ein Minimum reduziert. Empfehlenswert ist es, nur in den Sommermonaten zu düngen.

Der Bogenhanf ist die ideale Pflanze für Schlaf-und Wohnzimmer.

Luftreinigende Pflanzen Bogenhanf ideale Pflanze für Schlaf-und Wohnzimmer

What's Hot

Sukkulenten pflegen – 5 häufige Fehler zu vermeiden

Wichtiger Hinweis: Die eleganten dünnen Blätter der Schlangenpflanze sind leider für Haustiere und Kinder giftig, deshalb rät man von dieser Schönheits-Zimmerpflanze ab, wenn Sie Kleinkinder oder Haustiere haben, die an der Pflanze kauen könnten.

BDie Aloe Vera zeichnet sich durch markante, fleischige Blätter aus.

Luftreinigende Pflanzen Aloe Vera markante fleischige Blätter

Werbung

# 2. Aloe Vera –  Naturmittel gegen Hautprobleme

Wenn Sie etwas Abwechslung zu Ihrer  Pflanzensammlung zu Hause hinzufügen möchten, ist Aloe Vera eine gute Option dafür. Auch gesunde! Die Aloe-Vera-Blätter enthalten eine dicke Gelsubstanz, die sich besonders für Wundheilung, Behandlung von Verbrennungen, Psoriasis und sogar Erfrierungen eignet. Aloe Vera enthält sowohl antioxidative als auch entzündungshemmende Eigenschaften, die sie ideal bei Anwendung gegen Hautprobleme machen.

 Überall hingestellt ist die Pflanze die perfekte dekorative Ergänzung.

Luftreinigende Pflanzen perfekte dekorative Ergänzung überall hingestellt

What's Hot

Mit pflegeleichten Zimmerpflanzen für wenig Licht schaffen Sie ein Dschungel-Feeling zu Hause

Sie können die Blätter aufschneiden und den Blattsaft für eine Vielzahl von Beschwerden verwenden, einschließlich trockener Haut, Sonnenbrand und Hautausschläge. Weil das Gel so beruhigend wirkt, sorgt es für sofortige Linderung der Haut und hilft, trockene Haut zu heilen. Damit können Sie auch Rötungen behandeln, die durch raues Winterwetter verursacht werden.

 Der Aloe Vera Blattsaft hat viele nützliche Eigenschaften für gesunde Haut.

Luftreinigende Pflanzen Aloe Vera nützliche Eigenschaften für straffe strahlende Haut

Pflegetipps: Bei Aloe Vera ist es nicht nötig, unbedingt einen grünen Daumen zu haben! Die Pflanze ist pflegeleicht, benötigt nicht viel Wasser, also Vorsicht beim Gießen! Sie liebt natürliches, indirektes Sonnenlicht und bevorzugt es, an einem nach Süden oder Westen gerichteten Fenster zu stehen.

 Dracaena  – die passende Zimmerpflanze für jedes moderne Zuhause.

Luftreinigende Pflanzen Dracaena passende Zimmerpflanze fürs moderne Zuhause

What's Hot

Braune Blattspitzen – Ursachen und Lösungen für exotische Zimmerpflanzen

# 3. Drachenbaum reinigt die Raumluft und bringt tropische Exotik mit ins Zimmer

Der Drachenbaum gehört auch zu den beliebtesten luftreinigenden Pflanzen, die man gern zu Hause pflegt. Die palmenähnliche Zimmerpflanze mit der wissenschaftlichen Benennung Dracaena ist zu uns aus den tropischen und subtropischen Gebieten Asiens und Afrikas gekommen. Der Drachenbaum als Zimmerpflanze hat dünne grüne Blätter und ist ein schöner Blickfang überall dort, wo er platziert ist. Die Pflanze hat aber auch einige Vorteile für unsere Gesundheit und hilft, den Alterungsprozess der Haut zu verlangsamen. Zum Beispiel laut NASA Clean Air Studie ist Dracaena reflexa eine der effizientesten Pflanzen bei der Entfernung von Formaldehyd aus der Luft in Ihrem Zuhause. Und das ist nicht das einzige Karzinogen, das es abwehrt. Zusätzlich  kann Dracaena Benzol, Trichlorethen und Xylol von Ihren vier Wänden fernhalten.

Die Dracaena benötigt einen hellen, aber nicht zu warmen Standort.

Luftreinigende Pflanzen Dracaena benötigt hellen nicht zu warmen Standort

 

Pflegetipps: Solange es viel indirektes Sonnenlicht und genügend Feuchtigkeit im Raum gibt, gedeiht Dracaena sehr gut. Sie bevorzugt kühles Raumklima, mag die Hitze gar nicht. Der Drachenbaum ist nur in puncto Gießen schwierig, besonders wenn es um die Wasserqualität geht. Die Pflanze reagiert nicht gut auf Salz und Fluorid im Leitungswasser. Gießen Sie sie am besten mit Regenwasser oder destilliertem Wasser.

 Pflegeleicht und auffallend – der Drachenbaum kann auch die Raumluft filtern.

Luftreinigende Pflanzen Drachenbaum im Wohnzimmer pflegeleicht und auffallend

What's Hot

Schefflera – die schöne Exotin fürs Büro und Zuhause

Werbung

Wichtige Randbemerkung: Der Drachenbaum ist genauso wie die Schlangenpflanze giftig für Haustiere und Kinder. Also, wenn Sie Kleinkinder oder Haustiere haben, die an der Pflanze kauen könnten, denken Sie bitte über eine andere schöne und gesunde Zimmerpflanze nach.

Sehr attraktiv, robust und pflegeleicht – der Gummibaum zählt zu den Klassikern unter den Zimmerpflanzen.

Luftreinigende Pflanzen Ficus elastica oder Gummibaum attraktiv robust pflegeleicht

 

# 4. Gummibaum – der Liebling unter den luftreinigenden Pflanzen

Der Gummibaum ist als Geigen-Feige und unter der botanischen Bezeichnung Ficus elasica bekannt und ist der Liebling der Deutschen unter den luftreinigenden Pflanzen. Er schmückte noch in den 50gern und 60gern unsere Wohnräume und erfreut sich bis heute großer Beliebtheit. Der Gummibaum wächst schnell und hoch (kann 10 m Höhe erreichen!) und ist ein richtiger grüner Blickfang im Raum. Er hat dicke, glänzende, dunkelgrüne Blätter und einen dünnen Stamm und schmückt heutzutage zahlreiche Wohnungen und Büroräume. Außerdem schützt die Geigen-Feige die Haut vor Chemikalien und anderen Luftschadstoffen. Eigentlich alle Ficus-Arten sind großartig darin, die Raumluft zu reinigen. Sie absorbieren nicht nur Chemikalien aus der Luft, sondern zerlegen sie auch, was dazu beiträgt, die Giftstoffe zu Hause zu reduzieren.

Seit den 50ger Jahren ist der Gummibaum die beliebteste Zimmerpflanze der Deutschen.

Luftreinigende Pflanzen Drachenbaum der Liebling der Deutschen seit den 50ger Jahren

Pflegetipps: Wenn Sie Ihren Gummibaum lange am Leben erhalten möchten, müssen Sie ihn richtig pflegen. Obwohl die Pflanze als enorm pflegeleicht gilt, bevorzugt sie einen Standort, wo sie viel helles, indirektes Sonnenlicht erhält. Was die Bewässerung angeht, sollte der Boden in den Sommermonaten feucht gehalten werden. Wenn Sie keine Sprühflasche haben, können Sie die Blätter auch mit einem feuchten Tuch abwischen. Im Winter können Sie ein-bis zweimal im Monat bewässern, das ist völlig genug!

 Es gibt viele Ficus-Arten und alle sind beste Luftreiniger!

Luftreinigende Pflanzen Gummibaum im Wohnzimmer viele Ficus-Arten beste Luftreiniger

Haben Sie bereits Ihren Favoriten unter diesen luftreinigenden Pflanzen gefunden? Oder wollen Sie alle vier zu Hause pflegen? Das ist ja kein Problem, denn Sie genießen eine saubere Raumluft, die viele Pluspunkte für Ihre Gesundheit bringt. Außerdem freuen Sie sich über glatte, straffe und strahlende Haut, die Sie viel jünger erscheinen lässt. Und damit wir den dekorativen Aspekt nicht vergessen, empfehlen wir Ihnen auch, unsere tollen Ideen für Zimmerpflanzen-Deko durchzulesen und diese in Ihrem Zuhause anzuwenden. Auf diese Weise schaffen Sie leicht und ohne großen Aufwand ein sauberes und ästhetisch ansprechendes Wohnambiente für Sie und Ihre Familie!

Wie gefällt Ihnen dieses Arrangement?

Luftreinigende Pflanzen zu Hause pflegen tolles Arrangement einige Topfpflanzen zusammengestellt

 Die palmenähnliche Form ist für den Drachenbaum typisch, genauso wie seine exotische Präsenz im Raum.

Luftreinigende Pflanzen Dracaena palmenähnliche Form exotische Präsenz im Raum

Werbung

 Die Schlangenpflanze bringt eine exotische Note mit ins Haus.

Luftreinigende Pflanzen Schlangenpflanze bringt exotische Note ins Haus

Pflegeleicht und eyecatching! Die perfekte Kombination für luftreinigende Pflanzen.

Luftreinigende Pflanzen Gummibaum eyecatching und pflegeleicht

 In diesen grünen Blättern steckt ein heilender Saft, der gegen Hautbeschwerden angewendet wird.

Luftreinigende Pflanzen Aloe Vera heilender Blattsaft gegen Hautbeschwerden

 

In diesem großen weißen Topf fühlt sich der Bogenhanf wohl.

Luftreinigende Pflanzen Bogenhanf im weißen Topf attraktiver Look

 

 

Verwandte Artikel
neue Artikel