In 3 simplen Schritten mit Hausmitteln den Grill reinigen

Adele Voß / Juni 27 2022

Es wird  immer wärmer da draußen und wir wollen immer weniger Zeit zu Hause verbringen. Das schließt auch die Essenszubereitung ein. Man kocht nicht so gerne, sondern zaubert lieber einen Salat oder schmeißt etwas auf den Grill. Es muss nicht unbedingt Fleisch sein. Leckeres Brot und Gemüse lassen Sie sich wunderbar damit zubereiten. Doch damit diese sommerliche Küche auch wirklich gesund ist, müsste man regelmäßig den Grill reinigen. Am liebsten sollte das mit Hausmitteln aus der Küche passieren. Sie stellen eine wesentlich kleinere Gefahr für unsere Gesundheit dar.

Sie sollten regelmäßig den Grill reinigen, damit das Essen lecker schmeckt!

brot fleisch und andere arten von grill

Werbung

So müssen Sie Schritt für Schritt vorgehen, wenn Sie Ihren Grill reinigen

Bevor wir zum Aufzählen der Hausmittel übergehen, möchten wir Ihnen die gesamte Vorgehensweise bei der Reinigung erklären. Sie wird danach auch im Video unten anschaulich dargestellt.

Tipp: Ziehen Sie Kleidung an, die schmutzig werden darf und benutzen Sie Kunststoffhandschuhe!

Sie können unter anderm den Staubsauger benutzen, um die restliche Asche zu entfernen 

den grill mit dampf reinigen - tipps und tricks

Wann sollte man den Grill reinigen?

Lassen Sie den Grill sehr gut abkühlen. Am liebsten reinigen Sie ihn am nächsten Tag nach der Benutzung. Allerdings dürfen Sie nicht zu lange abwarten. Also Sie sollten nicht erst dann den Grill reinigen, nachdem er mehrfach benutzt worden ist!

Schritt 1: Die Asche herausnehmen

Als erstes sollten Sie das Gefäß mit der Asche herausnehmen. Für diesen Schritt ist es gut, dass Sie alte Kleidung, Maske und Handschuhe tragen. Denn ansonsten könnten Sie sich mit der Asche sehr dreckig machen und auch etwa davon einatmen, was für Sie nicht sehr gesund ist. Nehmen Sie sich am besten noch einen kleinen Handbesen zur Hilfe. Versuchen Sie wirklich, möglichst viel vom der Asche wegzukriegen.

Unser Tipp: In manchen Fällen können Sie den Staubsauger benutzen, um den Rest der Asche aufzusaugen.

Warten Sie nicht zu lange ab, bis Sie den Grill reinigen

ein mann grillt sehr gut

Mit welchen Hausmitteln kann man den Grill reinigen?

Nun kommt der Schritt, bei welchem es zur Anwendung von Hausmitteln kommt. Es gibt einige gut funktionierende Varianten, welche die Entfernung von Dreck aus dem Grill eindeutig vereinfachen.

Spülmittel in Kombination mit Natron und Zitronensäure oder mit Backpulver

Das Spülmittel ist ein sehr naheliegendes und effizientes Mittel zur Reinigung vom Grill. Allerdings reicht es allein nicht aus, wenn Sie es mit wirklich hartnäckigem Dreck zu tun haben. Zur Verstärkung der Wirkung könnten Sie in eine Sprühflasche etwas Spülmittel mit einigen weiteren Hausmitteln vermischen. Die Kombination aus Spülmittel mit 2 EL Natron und 2 TL Zitronensäure ist sehr effizient. Außerdem könnten Sie es diesem 3 TL Backpulver beifügen. In beiden Fällen kommt es zu wunderbaren Ergebnissen. Besprühen Sie gut den Grill und reinigen Sie mithilfe von einem Schwamm.

Wussten Sie, dass Sie mithilfe von einer Kartoffel das Grillgitter reinigen können?

grill reinigen - sehr gute tricks und ideen

Nutzen Sie eine Kartoffel, um das Grillgitter zu reinigen

Die Kartoffelstärke hat eine sehr starke, antibakterielle und reinigende Wirkung. Wussten Sie zum Beispiel, dass Sie überall zu Hause damit Rost entfernen können? Außerdem eignet sich dieses Lebensmittel wunderbar für die Reinigung vom Grillgitter. Schneiden Sie eine Kartoffel in zwei und reiben Sie das Grillgitter damit.

Achtung: Die Reinigung des Grillgitters sollte passieren, während dieses warm, aber nicht heiß ist. Schalten Sie dafür das Gerät ein und lassen Sie es dann etwas  abkühlen. Achten Sie darauf, dass Sie sich nicht verbrennen.

Darüber hinaus haben wir eine wunderbare Nachricht für Sie! Wenn Sie auf diese Art das Grillgitter reinigen, wird der Dreck danach nicht so stark festkleben.

Ein sauberer Grill garantiert den leckeren und authentischen Geschmack der Lebensmittel

grillen im garten - moderne trends und ideen

What's Hot

Sommerliche Salate zum Grillen und Genießen – köstliche und gesunde Rezeptideen

Entfernen Sie lästige Gerüche mit Hilfe von Essig und Wasser

Wenn Sie alle diese Schritte vorsichtig durchführen, wird Ihr Grill wahrscheinlich sehr sauber aussehen. Was eventuell noch da bleibt, ist aber der Geruch. Damit Ihre Gerichte weiterhin ihren leckeren, authentischen Geschmack bewahren, müssten Sie auch dagegen etwas unternehmen. Vermischen Sie dafür in einer Sprühflasche Apfel oder Weinessig mit Wasser im Verhältnis 2 zu 1. Besprühen Sie den Grill vorsorglich und lassen Sie ihn abtrocknen. Nach einigen Stunden riecht es weder nach Essig noch nach irgendwas sonstigem!

Nun können Sie wieder lecker grillen! In anderen Artikel lernen Sie mehr darüber, wie Sie vegetarisch oder Fisch grillen! Bleiben Sie gesund und genießen Sie Ihr Essen den ganzen Sommer durch.

Gerade nach dem Grillen des Fisches sollten Sie den Grill besonders vorsorglich reinigen
fisch grillen einfach gemacht

Werbung

Wenn Sie die passende Routine entwickeln, klappt die Benutzung des Grills nahezu mühelos

grill reinigen und leckeres gemuese zubereiten

What's Hot

Maiskolben grillen und den Geschmack des Sommers genießen!

Die regelmäßige Grillreinigung ist wichtig für die Gesundheit 

grosse fleischstuecke - trends und ideen

Der saubere Grill ist wichtig, damit wir einen leckeren und authentischen Geschmack der Lebensmittel genießen

spiesse mit gegrilltem fleisch - tolle ideen

What's Hot

Köstlichen Fisch grillen – clevere Tipps und Tricks dafür!

Wir wünschen Ihnen einnen tollen Somemr mit viel Genuß

tolle moderne bilder bildhafte darstellung

 

Quellen:   My Homebook Realhomes  

Verwandte Artikel
neue Artikel