DIY Dekoideen mit Goldfolie und Blattgold – zwei einfache Techniken und viele Beispiele

Augustine Schatzenberger / Mai 16 2020

Gold ist zeitlos. Der Goldglanz fasziniert uns und verleiht jedem Ambiente einen exquisiten Touch. Dank Goldfolie oder Blattgold können Sie ganz viele Dekoideen umsetzen und den eigenen vier Wänden einen Hauch majestätischer Raffinesse verpassen. Wir zeigen Ihnen heute zwei Haupttechniken, wie Sie goldene Akzente selber zaubern können. Dazu finden Sie auch noch reichlich Inspiration für Ihre ganz speziellen, vergoldeten DIY Projekte – Grußkarten und Leinwände, Vasen und Schmuckschalen, Dekokissen und Taschen – es gibt nichts, was es nicht gibt. Viel Spaß beim Nachmachen und ein gutes Gelingen!

Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf!

diy vase blattgold goldfolie

Werbung

1. Technik: Dekorieren mit Goldfolie

Die dafür benötigte Goldfolie, auch Transferfolie oder Deco Foil genannt, finden Sie in jedem gut sortierten Bastelladen sowie auch online, z. B. bei Ebay oder Amazon. Außer klassischem Gold können Sie ebenso Silber, Roségold oder eine andere beliebige Farbe mit Metallglanz auswählen, je nach Ihren eigenen Vorlieben. Dank der Dekorationstechnik mit Goldfolie können Sie im Handumdrehen stilvolle Gruß- und Hochzeitskarten mit goldenen Schriften gestalten. Auch Textilien lassen sich ruckzuck in wertvolle Schmuckstücke verwandeln. Und ja, Blumentöpfe, Vasen oder Windlichter aus Beton, Holz oder Keramik bekommen ebenso ganz schnell und unkompliziert eine goldene Note verpasst.

Mit wenigen Materialien erzielen Sie eine große Wirkung

materielien dekorieren mit goldfolie

Die benötigten Materialien:

  • Goldfolie
  • Papeterie – Blätter, Karton usw.
  • Bügeleisen
  • alternativ: Laminiergerät
  • Transparentfolie
  • Klebestift
  • Pinsel
  • Falzbein oder eine Plastikkarte (Bankkarte)

Und so wird´s gemacht:

Das Prinzip ist relativ einfach. Die Goldfolie sollten Sie immer mit der matten Seite auf die zu dekorierende Oberfläche legen. So gehen Sie beim Beschriften und Dekorieren Ihrer Papeterie vor:

  • Drucken Sie das gewünschte Motiv (Spruch, Anrede oder Muster) auf Papier oder Karton. Ganz wichtig dabei: Sie sollten unbedingt einen Laserdrucker benutzen. Mit dem Tintenstrahldrucker funktioniert diese Technik nicht. Alternativ können Sie sich das Motiv in einem Copy Shop ausdrucken lassen. Wichtig ist, dass dieser einen Toner hat.
  • Legen Sie dann das bedruckte Papier mit dem Druck nach oben auf eine harte, hitzebeständige Oberfläche. Nehmen Sie ein Stück Goldfolie und legen Sie dieses aufs Papier, und zwar wie schon erwähnt, mit der matten Seite nach unten. Also, die glänzende Goldseite sollte zu Ihnen zeigen.

Schneiden Sie die Folie je nach Projekt passend groß an

goldfolie grußkarten selber machen

  • Wenn Sie mit dem Bügeleisen arbeiten, stellen Sie dieses auf mittlere Hitze und gehen Sie damit vorsichtig für ca. 10-15 Sekunden über die Folie. Wiederholen Sie den Vorgang zur Sicherheit noch einmal.
  • Warten Sie kurz ab, damit die Goldfolie abkühlt und ziehen Sie dann diese langsam von der Seite ab. Das goldene Motiv steht dann vor Ihnen Augen und es sieht wunderschön aus!

Mit dieser Technik erzielen Sie einen unglaublich originellen Effekt

goldfolie schriften selber machen

Alternativ geht es auch mit einem Laminiergerät, wenn Sie so eines zu Hause haben. Die Arbeitsschritte sind die gleichen. Nur, Sie legen das Papier und die Goldfolie noch zusätzlich in eine Transparentfolie und ziehen diese durchs Laminiergerät. Das Ergebnis ist ebenso einzigartig.

Dekokissen mit Goldfolie aufpeppen

dekokissen mit goldfolie dekorieren

What's Hot

Luxus mit Blattgold Dekoration – schimmernde Vergoldung lässt Ihr Zimmer glänzen

Eine genauso schicke Dekoidee mit Goldfolie ist, Dekokissen oder andere Textilien aufzuhübschen. Das geht wieder mit Hilfe des Bügeleisens. Hier benutzt man aber einen speziellen Klebestift oder noch besser einen Folienkleber. Zeichnen Sie damit zuerst das erwünschte Motiv auf die Textiloberfläche. Warten Sie kurz ab, bis der Kleber leicht angetrocknet hat und legen Sie dann die Goldfolie wieder mit der matten Seite nach unten. Fahren Sie wie beim Papier fort. In Kurzem haben Sie die wunderschönen vergoldeten Kissen, Decken, Stoffservietten oder Kleidungsstücke fertig.

Vor allem einfarbige Kissen werden dadurch sofort aufgefrischt

goldfolie textilien deko ideen

Werbung

Extra Tipp: Wenn Sie ohne Bügeleisen dekorieren möchten und die Oberfläche härter ist, können Sie nach dem Auflegen der Goldfolie mit einem Falzbein oder mit einer Plastikkarte drüber gehen, indem Sie gleichmäßig andrücken.

2. Technik: Dekorieren mit Blattgold

Wenn Sie ganz exklusive Dekoelemente oder Kunstwerke erschaffen möchten, dann sollten Sie das echte Blattgold nehmen. In den meisten Fällen wird aber die etwas günstigere Variante bevorzugt, diese mit unechtem Blattgold, auch Schlagmetall genannt. Dieses bekommen Sie auch in Form von dünnen Blättern entweder online oder in Ihrem Bastelladen.

Blattgold zerreißt sehr leicht und erfordert deswegen mehr Sorgfalt bei der Arbeit

blattgold goldfolie bastelideen

What's Hot

Windlichter basteln zu Weihnachten – 80 pfiffige DIY-Ideen für ein besinnliches Fest

Diese Dekotechnik ist nicht weniger beeindruckend und dazu noch ebenso super einfach. Sie können sich damit künstlerisch richtig austoben, indem Sie zum Beispiel eine abstrakte Leinwand kreieren.

Finden Sie den Künstler in sich!

schöne leinwand selber machen mit blattgold

Dafür brauchen Sie:

  • Blattgold
  • Leinwand
  • Anlegemilch
  • oder Mod Podge
  • Acrylfarbe
  • Pinsel
  • Schwammpinsel

Und So wird´s gemacht:

Bemalen Sie zuerst Ihre Leinwand mit den beliebigen Acrylfarben und lassen Sie diese antrocknen. Nehmen Sie dann die Anlegemilch und pinseln Sie die erwünschten Akzente über die Farben drauf. Je nach Gebrauchsanweisung lassen Sie wieder kurz die Anlegemilch leicht antrocknen und legen Sie das Blattgold drauf. Tupfen Sie leicht mit dem Schwammpinsel an und bürsten Sie das restliche Blattgold aus. Diese Reste können Sie übrigens in einem Glas aufsammeln und später bei weiteren DIY Projekten einsetzen.

1. Schritt

anleitung dekorieren mit blattgold

What's Hot

Weihnachtsdeko Ideen und Inspiration rund um die Farbe Gold

2. Schritt

abstraktes wandbild mit blattgold

3. Schritt

abstraktes leinwand mit blattgold selber machen

What's Hot

Skandinavische Wohnaccessoires in Gold bringen Ihre Wohnung zum Glänzen

Werbung

Mit der gleichen Dekorationstechnik können Sie jegliche Objekte in Gold strahlen lassen. Alte Kerzenständer, Schalen, Muscheln, Blumentöpfe, Vasen und selbst die weiße Kommode werden im Nu künstlerisch umgewandelt und zu echten Hinguckern befördert. Probieren Sie es einfach aus und verpassen Sie Ihrem Zuhause einen unvergleichbaren edlen Charme mit der Zeitlosigkeit des Goldes!

deko ideen mit goldfolie blattgold

blattgold deko selber machen muscheln

What's Hot

Goldene Tapeten strahlen Wärme aus und sorgen für magische Momente

schmuckschale dekorieren mit goldfolie

altgold deko blumentopf sukkulenten goldfolie

kommode dekorierren mit goldfolie

Werbung

  betondeko mit goldfolie selber machen   blumentöpfe mit goldfolie dekorieren

abstrakte kunst blattgold dekoideen   dekorieren mit goldfolie dekokissen   goldfolie deko ideen selber machen holzschale

goldfolie dekoi ideen zum selber machen    kleine vase dekorieren goldfolie blattgold   ostereier dekorieren mit goldfolie   taschen dekorieren mit goldfolie

t-shirt mit goldfolie dekorieren

vasen dekorieren blattgold goldfolie

Werbung
Verwandte Artikel
neue Artikel