Februar ist der nationale Monat des Haiku Gedicht Schreibens

Emma Wolf / Februar 03 2021

Der Februar ist mit nur 28 Tagen der kürzeste Monat des Jahres. Kein Wunder also, dass Haiku, das kürzeste Genre der Poesie, gerade in diesem Monat weltweit gefeiert wird. In einem jährlichen Projekt namens NaHaiWriMo werden Dichter, Schriftsteller und kreative Köpfe aller Altersgruppen und Erfahrungsniveaus herausgefordert, für jeden Tag des Monats Februar ein Haiku Gedicht zu schreiben. Auf der offiziellen Facebook Seite des Projekts finden Sie jeden Tag inspirierende Stichworte. Natürlich können Sie aber auch Ihr eigenes Thema wählen. Viele von Ihnen, die dies nun lesen, wissen jedoch möglicherweise nicht, was ein Haiku wirklich ist oder wie sie selber eins schreiben können. Daher widmen wir den heutigen Artikel einer Einführung in das Haiku Gedicht Schreiben.

Haiku wurde zwischen 17. und 18. Jahrhundert durch die „Großen Vier“ populär

Februar ist der nationale Monat des Haiku Gedicht Schreibens haiku geschichte bedeutung erklärt

Werbung

Was ist ein Haiku Gedicht?

Haiku gilt als die kürzeste Gedichtform der Welt, gleichzeitig aber auch als die wichtigste Form der traditionellen japanischen Poesie. Es besteht aus 17 Silben oder 10–14 deutschen Silben in einer Folge von 5-7-5. Diese Asymmetrie findet sich auch in Ikebana (japanische Kunst des Blumenarrangierens), in der japanischen Architektur und Ukiyo-e Malerei.

Trotz seiner Kurzform klingt wahres japanisches Haiku sehr melodisch. Dies liegt hauptsächlich an einer der wichtigsten Besonderheit der japanischen Sprache. Silben enden nämlich immer mit einem Vokal. Dieser Effekt ist in anderen Sprachen leider sehr schwer zu erreichen. Aus diesem Grund klingen englische oder deutsche Haiku Gedichte für viele Leser etwas seltsam und ohne Reim.

Der Hauptzweck des Haiku ist es, das Leben in seiner freien Bewegung und natürlichen Form darzustellen. Durch diese kurze Gedichtform kann der Autor seine tiefsten Gefühle, Emotionen und Intuition ausdrücken. Das Haiku Gedicht befasst sich mit einfachen, scheinbar unbedeutenden Dingen des Alltags und führt uns trotzdem zu einer tiefen Wahrnehmung des Lebens.

Eine Kerze angezündet / an einer anderen Kerze, / Ein Abend im Frühling – Yosa Buson

Februar ist der nationale Monat des Haiku Gedicht Schreibens glühwürmchen nacht schön

Ein uralter Weiher / Vorm Sprung eines Frosches / Ein kleiner Laut – Matsuo Bashō

Februar ist der nationale Monat des Haiku Gedicht Schreibens koi fische schön poesie

Das Haiku und die Natur

Im Haiku steht die Natur im Mittelpunkt. Die Beziehung zwischen Mensch und Natur unterscheidet sich jedoch stark von der in der europäischen Poesie. Während berühmte Dichter und Schriftsteller Europas menschliche Gefühle und Emotionen häufig mit natürlichen Phänomenen vergleichen, verschmilzt in der japanischen Poesie der Mensch mit der Natur und sie werden eins.

In einem Haiku Gedicht finden Sie normalerweise ein Wort oder Symbol, das auf die vier Jahreszeiten oder Naturelemente (Feuer, Erde, Luft, Wasser) verweist. Zum Beispiel symbolisiert ein Schmetterling, Zikade, Leuchtkäfer oder Spinne den Sommer. Eine Kirschblüte oder ein Frosch stehen in Verbindung mit dem Frühling. Eine Grille oder rote Blätter mit dem Herbst und kahle Zweige oder Raben mit dem Winter.

Bei Nebelnieseln / Der Fuji nicht sehen läßt / Das weiße Antlitz – Matsuo Bashō

Februar ist der nationale Monat des Haiku Gedicht Schreibens fuji berg blüten

Abendnebeldunst- / Heut gedenk’ ich alter Zeit- / Ach, wie ist sie fern! – Kobayashi Issa

Februar ist der nationale Monat des Haiku Gedicht Schreibens japan landschaft berge

What's Hot

Kintsugi – das Geheimnis der alten japanischen Tradition gesprungene Keramik zu reparieren

Haiku Gedicht selber schreiben

Wie oben erwähnt, gibt es bestimmte Regeln für das Schreiben eines wahrhaft traditionellen Haiku. Natürlich können Sie sich aber auch für eine moderne Form entscheiden, bei der die 5-7-5 Folge nicht so streng eingehalten werden muss. Wenn Sie Ihr eigenes Haiku Gedicht schreiben möchten, sollten Sie zunächst folgendermaßen vorgehen:

Beginnen Sie zuallererst, Haiku Gedichte von den bekanntesten traditionellen japanischen Dichtern zu lesen. Dazu zählen Matsuo Bashō, Yosa Buson, Kobayashi Issa und Masoaka Shiki, die auch als die „Großen Vier“ bekannt sind. Ihre Haiku Gedichte sind weltweit anerkannt und dienen bis heute als Vorbilder für traditionelles Haiku Schreiben. Nehmen Sie ihre Themen und Struktur unter die Lupe und lassen Sie sich inspirieren.

So viele Dinge / Ruft ins Gedächtnis mir / Die Kirschblüte – Matsuo Bashō

Februar ist der nationale Monat des Haiku Gedicht Schreibens kirschblüter sakura garten

Werbung

Erstellen Sie als nächstes eine Liste möglicher Themen, über die Sie schreiben möchten, und berücksichtigen Sie dabei verschiedene Aspekte der Natur, die Sie beeindrucken und inspirieren. Themen können unter anderem Tiere, Pflanzen, Landschaften, Jahreszeit oder die Naturelemente sein. Nachdem Sie eines ausgewählt haben, gehen Sie nach draußen, beobachten und bewundern Sie es persönlich. Wenn dies nicht möglich ist, schauen Sie sich Kunstwerke, Fotos oder Videos an.

Erstellen Sie dann eine Liste mit Wörtern, die sich auf das von Ihnen ausgewählte Thema beziehen. Versuchen Sie, alle kleinsten Details zu beschreiben. Denken Sie an die Gefühle und Emotionen, die Ihr Thema in Ihnen auslöst. Dann lassen Sie einfach Ihre Worte fließen.

Wenn auch die Winterkälte noch in den Winkeln sitzt, / So blühen doch schon bald / die Pflaumenbäume – Yosa Buson

Februar ist der nationale Monat des Haiku Gedicht Schreibens hirsch unter pflaumen bäume

What's Hot

Mit der japanischen Technik Tataki Zomé können Sie frische Blumen auf Stoff bedrucken

Das Schreiben von Haiku ist eine unterhaltsame und bildende Möglichkeit für alle kreativen Menschen, der Welt der Poesie und auch der Natur näher zu kommen. Auch wenn Sie keine Erfahrung darin haben, empfehlen wir Ihnen, an dem NaHaiWriMo Projekt teilzunehmen. Wer weiß? Vielleicht können Sie auf diese Weise Ihre kreative Seite entdecken.

Grad heute morgen / Fiel leise und ganz heimlich / Das erste Blatt ab – Kobayashi Issa

Februar ist der nationale Monat des Haiku Gedicht Schreibens bambus wald japan

Februar ist der nationale Monat des Haiku Gedicht Schreibens japan kunst poesie

What's Hot

Ikigai: So leben Sie glücklich nach der japanischen Lebenskunst!

Februar ist der nationale Monat des Haiku Gedicht Schreibens japanische poesie kurz erklärt

Verwandte Artikel
neue Artikel