Bambus Kaffeebecher – inwieweit ist das eine echt gute Idee?

Adele Voß / April 23 2022

Das Thema „Umwelt“ ist ein selbstverständlicher Teil von unserem Alltag. Die eigene Verantwortung über die Rettung von unserem Planeten und somit sogar von uns selbst wird immer mehr Menschen tief bewusst. Doch es wird auch immer komplizierter, wirklich zu wissen, was gut und was schlecht ist. Eine große Herausforderung für die Menschen, die in der Tat etwas für die Natur tun möchten, besteht in der falschen und irreführenden Information, die von verschiedenen Medienkanälen verbreitet wird. Deswegen bemühen wir uns auf unserer Internetseite, unter anderem auch die wichtigen gesundheitlichen Themen innerhalb von unseren Artikeln anzusprechen. Hier möchten wir das Thema Bambus Kaffeebecher besonders ausführlich besprechen.

Bambus Kaffeebecher sind modern, doch sind sie auch gesund?

gesundes leben kaffeebecher bambus

Werbung

Worin besteht überhaupt das Problem mit den Mehrwegbechern?

Das Problem mit den Mehrwegbechern ist für die meisten Menschen fast selbstverständlich. Doch lassen Sie uns das Wichtigste noch einmal vergegenwärtigen. Sie sollen das Problem mit den Einwegbechern lösen! Offensichtlich können viele Menschen auf den Kaffeegenuss unterwegs nicht verzichten. Sie sparen dadurch Zeit und außerdem hat das Ganze auch ein gewisses spezielles Flair. Das ist halt ein typischer Lebensstil, auf welchen man nicht so einfach verzichten möchte. Es gibt natürlich auch die Metall- und Porzellan-Mehrwegbecher, die man mitnehmen kann. Auf die Dauer spart man dadurch auch Geld, doch es gibt auch Faktoren, die dagegen sprechen. Erstens, es ist wirklich schwierig, die etwas schwierigeren Porzellan- und Metallmehrwegbecher mit sich den ganzen Tag herumzutragen. Die Bambus Kaffeebecher sollen eine bessere Alternative darstellen. Sehen wir warum…

Inwieweit bestehen Bambus Kaffeebecher wirklich aus Bambus?

kaffeebecher bambus becher bambus kaffee genuss

Die Vorteile der Bambus Kaffeebecher laut Hersteller

Laut Hersteller von Bambus Kaffeebecher sind diese genauso umweltfreundlich wie Porzellan und Metallbecher. Sogar noch mehr, weil sie sich einfach rezyklieren lassen. Außerdem sind sie aber leicht und können somit einfacher herum getragen werden. Doch bestätigen sich alle diese Vorteile wirklich in der Praxis? Laut Kritiker nicht wirklich und es soll sogar einige weitere versteckte Gefahren für unsere Gesundheit geben.

In den Bambus Bechern gibt es eigentlich sehr viel Kunststoff 

kaffeebecher bambus einhorn inspiration

Melaminharz, andere Klebstoffe und Arten vom Kunststoff

Mehrere Testprodukte haben gezeigt, dass Bambus Kaffeebecher bei weitem nicht nur aus Bambus bestehen. Sie haben auch einen sehr großen Anteil an Kunststoff, vor allem aus diesem Grund, weil Bambus ansonsten nicht auf diese Art und Weise geformt werden kann. Damit diese Becher zusammenhalten, muss man zwangsweise eine Art Klebstoff benutzen. Dieser nennt sich Melaminharz und er ist ziemlich schädlich für die Gesundheit. Gerade bei höheren Temperaturen trennt er sich besonders schnell ab und bleibt im Getränk. Je mehr man den Bambus Kaffeebecher verwendet, umso schädlicher wird er dadurch. Der Anteil von diesem Melaminharz weicht von Produkt zu Produkt ab und in manchen dominiert er sogar.

Es gibt Unterschiede zwischen den verschiedenen Brands! 

 

 

kaffeebecher bambus grün rosa

Was wäre eine wirklich umweltfreundliche Alternative?

Eine wirkliche umweltfreundliche Alternative wären die leicht zugänglichen Depots für rezyklierbare Kaffeebecher. Im Moment gibt es Städte mit solchen Systemen, allerdings gibt es getrennte Punkte für unterschiedliche Arten von Bechern. Alles viel zu kompliziert! Das muss wohl vereinfacht und ebenso vereinheitlicht werden. Sobald Menschen an jeder Ecke Ihre verbrauchten Mehrwegbecher abgeben können, werden diese natürlich öfter zum Einsatz kommen. Das ist ein tolles Pfandsystem, welches unter anderem die gute Reinigung der Becher ermöglichen wird. Denn diese ist ebenso sehr wichtig. Mehrwegbecher müssen sehr gründlich desinfiziert und gereinigt werden. Ansonsten könnten sie für die Gesundheit gefährlich werden.

Lesen Sie Tests im Internet, bevor Sie Becher aus Bambus kaufen!

kaffeebecher bambus lila und grau ideen

What's Hot

Wie schnell wächst Bambus und andere interessante Fakten über die erstaunliche Pflanze

Die Antworten auf die Kritik

Natürlich gibt es einen großen Unterschied zwischen den unterschiedlichen Herstellern von Bambus Kaffeebechern. Der Anteil an Melaminharz ist jeweils unterschiedlich. Wenn dieser kleiner ist und man gewisse Regeln einhält, sind Bambus Kaffeebecher doch eine gute Variante. Das Getränk darf nicht zu heiß rein gegossen werden, denn gerade die Hitze fördert die Absonderung von Melaminharz ins Getränk. Wenn Sie sich z.B. Ihr beliebtes Heißgetränk in einem Café holen, soll es zuerst ein paar Sekunden zumindest in einer Kanne oder einem Porzellanbecher verbleiben. Dann darf es in Ihren Becher aus Bambus übergossen werden.

Becher nur aus Bambus gibt es nicht!

 

kaffeebecher bambus orange und kakteen

Werbung

Sind Bambus Kaffeebecher wirklich rezyklirbar?

Ähnlich sieht es mit der Rezyklierbarkeit der Bambus Becher aus. Viele Bambus Kaffeebecher lassen sich nicht wirklich rezyklieren, wie viele Leute denken. Der Grund ist wieder der große Anteil an Kunststoff darin. Also scheint das auch wirklich in den meisten Fällen eine Marketing-Lüge zu sein. Im Internet gibt es mittlerweile sehr viele verschiedene Tests von Produkten und sie können deren Kriterien überprüfen.

Auch die Deckel sind aus Kunststoff!

kaffeebecher bambus tolles thema bambus becher

What's Hot

Bambus im Kübel – wann und wie macht das eigentlich Sinn?

Kritik an dem Umwelt-Argument im Marketing!

Der Fall mit den Bambus Bechern ist signifikant für ein größeres Problem unserer Gesellschaft. Unsere Ängste vor der Umweltkatastrophe werden tagtäglich von vielen verschiedenen Marketingexperten ausgenutzt. Man bietet uns wieder Produkte an, die vorgeben, sie wären einfach zu verarbeiten und würden unserer Umwelt weniger schaden. Allerdings entspricht das nicht immer der Wahrheit. Wir kaufen teure Produkte, die manchmal sogar schädlicher für unser Wohlbefinden als die günstigen sind. Die Lösung: Verlassen Sie sich auf Ihre Logik und informieren Sie sich über populäre Produkte, z.B. über ihren Ursprung, ihre Herstellung und Verbreitung. Kaufen Sie weniger und dafür bewusster ein. Das ist der richtige Weg, wie man diese Art von Marketing bekämpft und einen besseren Lebensstil erreicht.

Sie sollten den Werbungen nicht allzu viel Glauben schenken!

kaffeebecher bambus umwelt ideen

Kaffeebecher aus Bambus punkten mit gutem Design

lila becher kaffeebecher bambus

What's Hot

7 Vorteile der Bambushecke und wie Sie diese effektiv als Sichtschutz nutzen

Nicht alle gut beworbenen Produkte sind in der Tat auch lohnenswert

lila und orange ideen kaffeebecher bambus

Marketingtricks über Bambus Becher sind in vielen Hinsichten irreführend

nautischer stil kaffeebecher bambus

Werbung

Es ist gut, wenn der Deckel nicht aus Bambus ist!

neutrale farben kaffeebecher bambus

 

Verwandte Artikel
neue Artikel