12 natürliche Antibiotika, die Ihnen viele Arztbesuche sparen werden

Adele Voß / Januar 15 2020

Antibiotika werden von den Ärzten in der Regel nur bei ganz schwerwiegenden Fällen vorgeschrieben. Sie können richtig schwere Krankheiten bekämpfen, sind aber zugleich schädlich für viele Organe. Im Nachhinein muss man sehr oft viele Vitamine und gesunde Bakterien zu sich nehmen, damit die natürliche innere Balance des Körpers von Innen aus wiederhergestellt wird. Antibiotika gibt es eigentlich aber auch in der Natur. Es gibt einige Lebensmittel mit ähnlicher Auswirkung. Im Unterschied zu den starken Medikamenten haben natürliche Antibiotika nur positive Eigenschaften und schaden unseren Organen nicht. Sie können prophylaktisch gegen viele Krankheiten und Bakterien eingenommen werden. Hier ist unsere Liste mit den 12 natürlichen Antibiotika, die Sie ganz einfach im Alltag zu sich nehmen können.

Viele Kräuter sind natürliche Antibiotika

gesundes leben antibiotikum pflanzen zuhause

Werbung

Oregano und Oregano Öl als natürliche Antibiotika

Die heilenden Eigenschaften von Oregano sind den Menschen seit der Antike bekannt. Dieses Kraut ist sehr effektiv beim Bekämpfen von verschiedenen Infektionen. Das Oregano Öl und andere Extrakte sind eine moderne Alternative für die Anwendung von diesem Produkt im Alltag. Immer mehr Menschen verwenden sie auch heutzutage als natürliches Heilmittel bei Erkältungen. Außerdem haben sie wohltuende Wirkung bei Problemen mit dem Verdauungstrakt. Dort können durch Oregano und Oregano Öl viele schädliche Bakterien vernichtet werden.

Apfelessig ist nicht nur lecker, sondern super gesund

gesundes leben antibiotikum gesunde äpfel lebensmittel

Apfelessig

Bleiben Sie gesund selbst an den kältesten Tagen und in jeder Saison, auch wenn viele um Sie herum erkältet sind oder die Grippe haben? Das kann durchaus daran liegen, dass Sie sehr viel Apfelessig in Ihrem Alltag in Salaten und Speisen benutzen. Dieses Produkt verfügt über starke antibakterielle Eigenschaften. Deswegen kommt er im Haushalt sehr breit zum Einsatz, aber Sie können damit Ihren Körper von den Bakterien reinigen. Der Apfelessig ist auch ein natürliches kosmetisches Mittel, mit welchem Sie sich um die bessere Hygiene von Ihren Nägeln und Haut kümmern können. Er ist weiterhin ein natürliches Probiotikum. Dieses können Sie, gemischt mit lauwarmem Wasser jeden Morgen zu sich nehmen.

Mit Honig fördern Sie auf einer gesunden Art und Weise Ihr Immunsystem

gesundes leben antibiotikum gesund leben honig

Honig

Honig ist eins der gesündesten Lebensmittel und ist außerdem bei vielen Menschen beliebt. Wahrscheinlich wissen Sie selbst auch aus Erfahrung, dass er sehr starke antibakterielle Eigenschaften hat. Wer hat denn schon nicht gespürt, wie die Hals- oder Magenschmerzen nachlassen, sobald man ein paar Löffel Honig langsam aufisst. Gegen Erkältung und Husten sollten Sie warmes Wasser mit Honig vermischen und zwei bis dreimal pro Tag dieses Getränk zu sich nehmen. Achtung! Honig ist zugleich ein Allergen und darf auf die Dauer nicht in zu großen Mengen gegessen werden.

Das orientalische Gewürz Kurkuma gehört zu den natürlichen Antibiotika

gesunde ideen gesundes leben antibiotikum

Die Kurkuma als Antibiotikum

Die Kurkuma ist nicht bloß ein sehr leckeres Gewürz, welches wir aus der indischen und orientalischen Küche im Allgemeinen kennen. Diese ist wahrscheinlich deswegen gerade in diesen heißen Regionen der Welt beliebt, weil viele hartnäckige Infektion damit bekämpft werden können. Kurkuma hat starke antibiotische Wirkung und kann den Bakterien Staphylococcus aureus und dem super gefährlichen E.coli entgegenwirken.

Knoblauch – ein wunderbares natürliches Antibiotikum 

gesundes leben antibiotikum knolauch gesund

What's Hot

Darum ist Grapefruit gesund. Aber Vorsicht bei Medikamenteneinnahme!

Knoblauch

Unter den natürlichen Antibiotika ist wahrscheinlich Knoblauch am bekanntesten. Es gibt einige Kulturen, in welchen dieser täglich gegessen wird. Knoblauch ist ein prophylaktisches Mittel und gleichzeitig damit hilft er gegen Nahrungsmittelvergiftungen. In spezialisierten Laboren wurde es nachgewiesen, dass Knoblauch den Bakterien Bacillus subtilis, Staphylococcus aureus und E. coli entgegenwirkt.

Grapefruit und vor allem Grapefruit Samen haben antibakterielle Wirkung

gesundes leben antibiotikum früchte scheiben

Werbung

Extrakt aus Grapefruit Samen

In allen Geschäften und Apotheken für Naturheilmittel werden Sie Extrakt aus Grapefruitsamen zu kaufen bekommen. Im Allgemeinen haben diese starke antibakterielle Eigenschaften. Sie sind besonders hilfreich bei Hautreizungen und Verletzungen.

Die meisten ätherischen Öle wirken Bakterien entgegen

gesundes leben antibiotikum - quellen natürlicher antibiotika

Echinacea

Echinacea ist ein traditionelles Heilmittel aus Nordamerika und es hat viele heilende Talente. Damit können Sie sich leckeren Tee zubereiten oder Sie können Extrakt davon in verschiedenen Formen verwenden. Echinacea ist besonders hilfreich gegen Entzündungen und könnte unterschiedliche Viren bekämpfen.

Echinacea ist ein universelles Heilmittel

gesundes leben antibiotikum düfte ideen

Ätherische Öle

Fast alle ätherischeN Öle können in gewissen Situationen die Antibiotika ersetzen. Es gibt holistische Heilmethoden, bei welchen fast ausschließlich damit gearbeitet wird. In der Antike haben viele Ärzte Masken mit ätherischen Ölen getragen, weil sie glaubten, diese bieten einen Schutz gegen die Krankheiten.

Das nicht raffinierte Kokosöl hilft bei Hautproblemen

gesundes leben antibiotikum - gesundes kokosöl

Extra Virgin Cocos Öl

Hier ist das nächste sehr beliebte natürliche Heilmittel, welches als ein Antibiotikum wirkt. Seine Anwendung ist ebenfalls sehr passend bei Hautproblemen. Sie können damit gleichzeitig Bakterien bekämpfen und der Haut mehr Feuchtigkeit spenden. Sie schützen sich damit besonders erfolgreich vor Clostridium und Staphylococcus.

Alle fermentierten Lebensmittel sind natürliche Antibiotika

natürliche antibiotika gesundes leben antibiotikum

Fermentierte Lebensmittel

Alle fermentierten Lebensmittel, außer Alkohol natürlich, sind natürliche Antibiotika. Es ist kein Zufall, dass man sie traditionell im Winter immer in größeren Mengen isst. Sie fördern damit Ihr Immun- und Verdauungssystem. Außerdem können Sie sich damit vor Infektionen der Atemwege schützen.

Silber kann bei vielen bakteriellen Problemen ebenso helfen

gesund leben mit silber gesundes leben antibiotikum

Werbung

Silber

Wussten Sie, dass auch Silber antibakterielle Eigenschaften hat? Ja, dieses Edelmetall hat auch medizinische Wirkung. Es gibt viele Heilmittel, welche diesen Stoff beinhalten. Sie finden mehrere davon in Apotheken und anderen spezialisierten Verkaufsstellen. Die antibakteriellen Wirkungen von Silber wurden in den letzten Jahren mehrfach medizinisch nachgewiesen.

Kraut ist der „Arzt der Armen“

gesundes leben antibiotikum kraut gesund

Kraut

Hier kommt der letzte Beitrag zu unserer Liste, nämlich Kraut als Antibiotikum. Früher hat man das Kraut den „Arzt der Armen“ genannt. Es ist eins der Lebensmittel, welche zugleich preisgünstig sind und antibakterielle Eigenschaften haben. Sie helfen effektiv gegen Infektionen und Schmerzen in den Muskeln und den Gelenken.

Oregano und Oregan Öl dienen als natürliche Antibiotika

gesundes leben antibiotikum pflanzen zuhause

Wenn Sie regelmäßig Knoblauch essen, bleiben Sie wahrscheinlich gesünder

gesundes leben antibiotikum tolle knoblauchzellen

Mit Kurkuma reinigen Sie Ihren Körper

gesundes leben antibiotikum vitamine mineralien

Verwandte Artikel
neue Artikel