Haben Sie schon von Wasserkuchen gehört? Hier das Rezept!

Augustine Schatzenberger / August 06 2020

Heute geht es bei uns um den leckeren Wasserkuchen auf italienische Art. Dieser wird deswegen so genannt, weil für seine Zubereitung keine Eier, keine Milch und keine Butter benötigt werden. Trotzdem schmeckt der Kuchen vorzüglich und fühlt sich genauso fluffig an, wie normale Kuchen es tun. Mit Hilfe vom Grundrezept weiter unten können Sie super schnell und einfach auch selber den Wasserkuchen zubereiten und nach Belieben weitere Zutaten als Geschmacksrichtung hinzufügen. Dafür eignen sich Nüsse, Gewürze, frisches Obst oder Marmelade sowie auch essbare Blüten. Viel Spaß beim Zubereiten und einen guten Appetit schon im Voraus!

Bereiten Sie Ihren Wasserkuchen ganz nach Ihren persönlichen Vorzügen zu!

wasserkuchen trendkuchen rezept

Werbung

Grundrezept für einen Wasserkuchen

Wir haben hier zum Rezept noch etwas Kakao hinzugefügt. Wenn Sie es aber nicht mögen, können Sie es auch ruhig weg lassen. Dann wäre es besser, das Wasser um etwa 50 ml zu minimieren. Die angegebenen Mengen der Zutaten unten reichen für ca. 16 Stück Kuchen und die Zubereitungszeit beträgt etwa 45 Minuten.

Die Zutaten:

  •     750 ml Wasser
  •     160 ml natives oder pflanzliches Olivenöl extra
  •     2 TL Vanilleextrakt oder Paste
  •     750 g Allzweckmehl
  •     4 TL Backpulver
  •     400 g Zucker
  •     7 EL Kakaopulver, optional

Sie können auch eine ca. 17 cm Kuchenform für die Hälfte dieser Menge nehmen

wasserkuchen schokolade rezept

Die Zubereitung:

  • Den Backofen auf 180 ° C vorheizen.
  • In einer kleinen Schüssel das Olivenöl, Wasser und Vanille vermischen und es beiseite legen.
  • In einer großen Schüssel das Mehl zusammen mit dem Backpulver sieben und ebenso gut mischen. Zucker und Kakaopulver hinzufügen.
  • Die Öl-Wasser-Mischung langsam in die trockenen Zutaten gießen und mit einem Schneebesen vorsichtig umrühren, bis alles klumpenfrei bleibt. Sie können auch eine Prise Meersalz hinzufügen, um die Süße des Kuchens zu verbessern, wenn Sie möchten.
  • Eine 35 cm Kuchenform mit Öl einfetten. Den Kuchenteig mit einem Spatel darin füllen und etwas glätten.
  • Die Kuchenform auf dem mittleren Rost platzieren und etwa 45 Minuten lang im Ofen backen. Stäbchenprobe durchführen. Wenn das Stäbchen trocken herauskommt, ist Ihr Kuchen fertig, andernfalls backen Sie weitere 5 Minuten und überprüfen Sie ihn dann erneut.
  • Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und ihn vollständig abkühlen lassen, bevor man ihn aus der Kuchenform heraus nimmt.
  • Wenn Sie möchten, großzügig mit Puderzucker bestäuben und servieren.

So ein Wasserkuchen schmeckt nicht nur Veganern

schokoladigen wasserkuchen zubereiten

Und hier unten finden Sie noch etwas Inspiration für Ihren vorzüglichen veganen Wasserkuchen auf italienische Art.

Geben Sie etwas geriebene Zitronenschale zum Kuchenteig hinzu!

leckeren wasserkuchen zubereiten

Garnieren Sie Ihren Kuchen mit Pistazien und Rosenblüten

pistazien rosen wasserkuchen

What's Hot

Veganer Käsekuchen Rezept – naschen Sie ohne schlechtes Gewissen!

So sieht er ganz festlich aus

wasserkuchen mit zitrone und rosenblättern

Werbung

Eine Glasur mit Granatapfelmus und Minze sorgt für extra sommerliche Frische

sommer kuchen wasserkuchen mit granatapfel und minze

What's Hot

Olive Oil Cake – 2 Rezepte für einen trendigen Olivenölkuchen im Sommer

Genauso tun es auch frische Erdbeeren

wasserkuchen mit erdbeeren garnieren

wasserkuchen mit pistazien und erdbeeren

What's Hot

Tassenkuchen ohne Ei: ein einfaches Kürbisrezept und noch mehr leckere Inspiration!

Nichts kann sich aber mit Schokolade vergleichen!

wasserkuchen mit kakao backen

Verwandte Artikel
neue Artikel