Schimmel in der Dusche entfernen – 4 schnelle Tricks

Adele Voß / Juni 28 2022

Das Auftauchen von Schimmel in der Dusche ist ein seriöses und sehr unangenehmes Problem. Er sieht extrem unschön aus und außerdem kann es zu gesundheitlichen Problemen führen. Die Feuchtigkeit und der Schimmel werden mit gesundheitlichen Symptomen wie Allergien, Asthma, Migräne und sogar Herz-Kreislaufproblemen in Verbindung gebracht. Kinder und ältere Menschen sind davon besonders stark betroffen. Im Badezimmer bildet sich beim Duschen viel Dampf und deswegen breitet sich der Schimmel da schnell aus. Wie Sie diesen vermeiden und dann gegebenenfalls entfernen, erfahren Sie in den nächsten Zeilen.

Der Schimmel in der Dusche ist ungesund. Vermeiden Sie ihn möglichst oder sehen Sie zu, dass er schnell verschwindet!

bad reinigen tipps und tricks

Werbung

Sie müssen das Badezimmer regelmäßig lüften, wenn Sie dauerhaft Schimmel in der Dusche entfernen wollen

Sie können unterschiedliche effiziente Mittel finden, mit welchen Sie den Schimmel in der Dusche entfernen können. Sie alle helfen Ihnen jedoch auf die Dauer nicht so viel weiter, wenn Sie das Bad nicht richtig lüften. Der Schimmel wird immer wieder und auf immer breiteren Flächen auftauchen. Öffnen Sie die Tür, bzw. die Fenster regelmäßig und dies besonders nach dem Duschen. Falls Sie Ihre Möbel im Bad noch nicht installiert haben, dann gibt es eine wichtige Regel einzuhalten: Sie sollten ein paar Zentimeter Freiraum zwischen den verschiedenen Möbelstücken lassen. So reduzieren Sie das Risiko für die Erscheinung vom Schimmel.

Wenn Sie die Gefahr vor der Entsteheung vom Schimmel reduzieren wollen, so sollten Sie gut lüften 

badezimmer saubermachen bad reinigen

Kleine Mengen von Schimmel mit Natron, Zitronensäure und ätherischen Ölen behandeln

Wenn das Problem noch nicht so schwerwiegend geworden ist, kann man auch ökologische Hausmittel verwenden. Dafür vermischen Sie in einer Sprühflasche von 0,33 Ml oder 0,5 Liter jeweils 2 oder 4 EL Natron, 2 oder 4 TL Essigsäure und 4 – 6 Tropfen Teebaum-Öl. Füllen Sie mit lauwarmem Wasser. Besprühen Sie die betroffenen Stellen reichlich, lassen Sie 15-20 Minuten wirken und spülen Sie ab. Trocknen Sie gut ab und lüften Sie das Bad.

Natron, Zitronensäure und Teebaum helfen weiter, wenn der Schimmel sich noch nicht allzu stark im Bad verbreitet hat 

hausmittel gegen schimmel in der dusche

Dampfreiniger

Wenn Sie zu Hause Dampfreiniger haben, dann sollte er bei der Reinigung zum Einsatz kommen. Damit Sie effizienter und dauerhafter den Schimmel in der Dusche entfernen können, sollten Sie am liebsten zuerst versuchen, einen Teil davon mit der Natron-Zitronensäure wegzukriegen und dann den Dampfreiniger zu benutzen. So werden Sie wahrscheinlich sehr gute Ergebnisse erreichen und Ihre Gesundheit schonen. Dabei ist es aber sehr wichtig, dass Sie nach dem Einsatz vom Dampfreiniger das Badezimmer sehr gut lüften. Ansonsten bleibt Feuchtigkeit vom Dampfreiniger drin und diese kann wieder die Bildung vom Schimmel fördern.

Benutzen Sie nach der Reinigung immer Handschuhe und am besten auch eine Maske 

helles bad badezimmer saubermachen

Nehmen Sie die passenden Schutzmaßnahmen vor!

Der Schimmel ist hartnäckig und oft nicht sehr einfach zu entfernen. Aus diesem Grund müssen Sie wahrscheinlich auch einige Mittel verwenden, welche nicht wirklich gut für Ihre Gesundheit sind. Deswegen sollten Sie eine Maske und Handschuhe aus Kunststoff parat haben. Wenn Sie für längere Zeit das Problem mit dem Schimmel vernachlässigt haben, müssen Sie wohl Natriumsalz oder ein Natriumsalz  enthaltendes Präparat zum Einsatz bringen. Schütten Sie eine kleine Menge des Präparats in eine Sprühflasche ein und füllen Sie mit Wasser. Befolgen Sie dafür die jeweiligen Anweisungen auf der Verpackung.  Besprühen Sie die betroffenen Stellen und lassen Sie für ungefähr 20 Minuten wirken. Spülen Sie reichlich mit lauwarmem Wasser ab. Trocknen Sie mit einem alten Tuch sehr gut ab.

Der Schimmel ensteht oft an kniffligen Stellen und doch lässt er sich mit den passenden Mitteln einfach wegkriegen 

sauberes bad bad reinigen tipps und tricks

What's Hot

Fenster putzen ohne Streifen – mit diesen 5 Hausmitteln gelingt´s Ihnen ganz ohne Chemie!

Medikamente gegen Pilzkrankheiten als eine überraschend gute Methode gegen Schimmel in der Dusche

Der Schimmel in der Dusche ist eigentlich eine Art Pilzkrankheit. Sie hat etwas mit dieser zu tun, die auch unsere Haut und Nägel anfällt. Das ist bereits wahrscheinlich überraschend für Sie, doch wir haben etwas noch Interessanteres zu berichten: Der Schimmel in der Dusche lässt sich mit den selben Arzneimitteln entfernt. Fragen Sie in der Apotheke nach starken Tabletten gegen Pilzkrankheiten. Darunter gibt es auch Brausetabletten und sie sind für diesen Zweck besonders geeignet. Lösen Sie sie im Wasser auf und besprühen Sie die betroffenen Stellen. Wahrscheinlich wird sich ein Teil oder sogar der ganze Schimmel von sich selbst auflösen.

Nutzen Sie einen passenden Schwamm! Manchmal kann auch der Dampfreiniger zum Einsatz kommen. 

schimmel entfernen - mit oder ohne schwamm

Werbung

Allgemeine Tipps

Der Schimmel in der Dusche ist sehr hartnäckig und deswegen erreicht man nicht immer die besten Ergebnisse vom ersten Mal. Manchmal müssen Sie dieselbe oder verschiedene Putzmethoden ein paar Mal anwenden. Das Wichtigste ist, dass Sie regelmäßig lüften und desinfizieren. So werden Sie das Problem reduzieren oder sogar dauerhaft lösen. Kommt es in Ihrer Wohnung regelmäßig zur Bildung von Schimmel im Bad oder woanders? Wahrscheinlich sollten Sie einen Lufttrockner in Erwägung ziehen. Auf jeden Fall dürfen Sie dieses Problem nicht unterschätzen und sich um Ihre Gesundheit kümmern.

Wenn das Problem soweit gegangen ist, dann müssten Sie wahrscheinlich Natriumsalz enthaltende Präparate benutzen 

schimmel entfernen in der dusche handschuhe und spruehflasche

What's Hot

Putzen und Aufräumen nach einer Party – coole Tipps zum Aufräumen von BAUFIX

Für die Entfernung vom Schimmel in der Dusche muss man das Bad sehr feucht machen! Lüften Sie danach sehr gut!

schimmel in der dusche - wie kann man ihn entfernen

Entfernen Sie regelmäßig den Schimmel, damit Ihre Dusche glänzend sauber bleibt 

spruehflasche mit einem tollen mittel gegen Schimmel

What's Hot

Tipps zum Wohnung Putzen – halten Sie alles länger sauber!

Quellen:NRD BHG

Verwandte Artikel
neue Artikel