Mit der richtigen Palme im Garten tropische Stimmung schaffen

Shishkova / Juli 19 2013

palme im garten wunderschön und stolz am pool

Werbung

Mit der richtigen Palme im Garten können Sie ein tolles tropisches Ambiente schaffen

„So wird Ihr Garten überschwemmt.“ „Den Baum lassen wir einfrieren.“ „Der Garten ist zu klein.“ All dies sind typische Ausreden… Die Palme wird Ihren Garten einfach schöner machen!

Keine Pflanze auf der Welt verleiht eine typisch tropische Stimmung besser, als die Palme. Die meisten Palmen können nur bei warmem Klima wachsen. Doch es gibt auch einige Beispiele für Pflanzen, welche auch für kühlere Bedingungen passend sind.

Ich habe sogar einige Hauspflanzen eingefügt. Palmen, welche man bei frostigen Bedingungen kultivieren kann.

Wunderschöne Bananenpalmen und rosa Geranien

palme im garten pink geranien banana sorte

Leben Sie in einer Region, wo der Winter ziemlich kalt ist? Keine Sorge: es gibt auch Pflanzen, welche bei diesen Klimabedingungen wachsen können.

Mediterrane Fächerpalme

palme im garten kolonial stil haus in türkis

Das sind in Gruppen wachsende Pflanzen, welche für Gartenbedingungen wunderbar sind. Hanfpalme ist eine andere wunderbare Variante, welche Sie in einem Garten mit vier Saisons einsetzen können.

Sobald man in einer Region lebt, in der der Winter keine Minustemperaturen erreicht, hat man eine super große Auswahl an Palmen. Das sind etwa die Chamaedorea radicalis  (eine Arte wetterharte Bergpalmenart), Bambuspalme, Burgatius, Kanarische Dattelpalme.

Nach den Vorstellungen vieler Menschen ist das die natürlichste Kombination auf der Welt. Doch viele Palmen können das windige Klima der Küsten nicht aushalten. Die salzige Erde kann ebenfalls ein Problem sein.

Kokonusspalmen wären im Prinzip eine naheliegende Wahl. Genau diese ist auf den ganzen Stränden in den tropischen Bereichen verbreitet.

Allagoptera ist eine andere in Südamerika sehr verbreitete Art Palme. Sie ist auch eine wunderbare Palme für den Strand. Deren Stämme bleiben immer nah am Boden und sie sieht immer wie ein großer Strauch aus.

Wollen Sie eine Palme haben, welche sich schnell verbreitet? Entscheiden Sie sich für die Art Palmetto in Grün oder Blau.

Die Gattung ist sehr tolerant, was den Umgang mit Salz, Wasser und Kälte angeht.

Palmen für kleine Bereiche

palme im garten im innenhof vilefalt an tropischen pflanzen

Die Palmen sind auf keinen Fall nur für die größeren Flächen gedacht worden. Viele Arten passen sich an der Atmosphäre kleinerer Höfe wunderbar an. Rhapis excelsa ist eine sehr passende Variante in diesem Fall. Deren Stämme bilden Gruppen und durch die kleine Größer schreiben sie sich in jeder Art Ambiente ein. Auch hier kann man die Bambuspalme einsetzen. Durch diese Arten wird man einen delikaten und ästhetisch schönen Look erreichen.

Solche Palmen kommen mit den direkten Sonnenstrahlen zurecht, doch sie sehen am Besten mit Schatten aus. Am Besten sollten sie also unter einer Dachtraufe oder einem höheren Baum eingepflanzt werden.

Für die coolen Bereiche wären die Zwerg-Dattelpalme, die Strahlenpalme und die gewöhnliche Zwergpalme.

Alle diesen Arten brauchen viel weniger Pflege als alle anderen.

Beeindrucken Sie durch große Palmen – von Debra Yates Great Space, Inc.

palme im garten gigantisch mit auberginen nuancen

Haben Sie ausreichend Platz und wollen eine Palme als der Dreh- und Angelpunkt Ihres Raumes gestalten? Schaffen Sie dafür dann viel Raum.

Die Bismarckpalme wäre in diesem Falle eine passende Wahl. Sie beeindruckt nicht nur durch deren Blätter, sondern auch durch die bleichen blau-grauen Wedel. Die Königspalme und die ‎Copernicia baileyana sind andere Arten übergroßer Palmen. Sie haben beide sehr große, Beton erinnernde Stämme.  Attalea Cohune ist großartig im direkten Sinne des Wortes, bevor sie überhaupt einen Stamm hat. Deren Wedel ist um die 6 Meter lang und 18 Meter breit.

Die Palmen sollten unbedingt nicht nur genug Raum haben, sondern auch von weit aus gesehen werden. Denn erst dann kommt deren Pracht echt zur Geltung.

Trocken resistente Palmen

palme im garten in reihen mediterraner stil malerisch

Werbung

Die Palmen stammen bekannter weise aus den wärmeren Regionen der Welt. Deswegen gibt es auch viele Arten, welche im trockenen Klima leben können. Die meisten können auch in einer Wüste eingepflanzt werden. Hierzu sind die folgenden Arten am Passendsten: die Zwergpalme, die Kalifornische Fächer-Palme, die Stechpalme (Saw Palmetto). Diese können in an Wasser mangelnden Regionen ohne jedes Problem eingepflanzt werden.

Gebüsch ähnliche Palmen

palme im garten romantischer garten spanisches design

Sie können Hecken und wie Gebüsch aussehende natürliche Gebilde durch das Anpflanzen einiger Palmentypen erreichen.

Einige Palmen können als perfekte Stellwände dienen. Die Goldfruchtpalme ist eine sehr populäre Art und diese wird etwas gelblich in der Sonne. Die Rhapis excelsa ist eine andere sehr passende Variante.Sie kann als Hecke in kleinen Räumen benutzt werden. Der aufgefächerte Wedel nimmt ziemlich wenig Platz ein.

Die Arenga engleri kann hier auch passen, sowie die Fischschwanzpalme. Sie sind für ihre welligen, gefransten Blätter bekannt. Die Palmen müssen im Unterschied zu den meisten Gebüschen nicht gedüngt werden. Damit sie doch die Wege nicht verschränken, sollten sie regelmäßig abgeschnitten werden.

Palmen für feuchtes Klima

palme im garten tropisch und lebendig im hof

Hat Ihr Garten einen durchgesäumften Fleck? Das wäre die genau richtige Stelle für eine Art Palmen. Es gibt Arten, welche unter solchen Bedingungen am Besten wachsen. Die amerikanische Acoelorrhaphe wrightii würde hier wunderbar passen. Die großwüchsige Palmettopalme wäre ebenfalls Trockenheit und Feuchtigkeit in deren Habitaten und in dem Garten.

Andere Feuchtigkeit liebende Palmen sind die Zwerg-Dattelpalme und die Siegellackpalme. Die letztere braucht eigentlich Stehnässe oder dauernd feuchten Boden.

Palmen für die Innenbereiche

palme im garten auch als zimmerpflanze in der bibliothek

Die Palmen werden oft als Zimmerpflanzen verwendet. Doch eigentlich sind sie nicht immer als solche passend. Sie sollten die richtige Art aussuchen. Die wohl passendste Variante wäre die Rhapis excelsa. Sie kostet etwas mehr, doch sie ist dann auf die Dauer eine echte Verschönerung des Raumes. Sie haben einen authentischen tropischen Look und einen belastbaren Charakter. Kentia Palmen ist eine  weitere sehr teure Variante für das Haus. Auf die Dauer werden Sie sich aber freuen, diese gemacht zu haben.

Für mehr kostbarer Schatten in der Hitze

palme im garten kostbarer schatten


 

 

Verwandte Artikel
neue Artikel