Badekugeln selber machen – das ultimative DIY Ostergeschenk

Augustine Schatzenberger / März 03 2018

Man nennt sie auch Badebomben, und zwar zu Recht! Denn Badekugeln selber machen ist in letzter Zeit ein echter DIY-Trend geworden, der ganz viel Bastelspaß beschert und praktisch zu jedem Geschmack passt. Von daher eignen sich die Badekugeln perfekt als eine originelle DIY Geschenkidee sowohl zum Geburtstag und Weihnachten als auch zum Muttertag oder als kleines Mitbringsel zum Osterbrunch. Die kleinen Badebomben sind herrlich duftend, pflegend und lassen sich in unterschiedlichen Farben gestalten. Sie sind einfach das Richtige für ein ausgiebiges Bad zu Hause – pure Entspannung und Wellness für die Sinne.

Wir zeigen Ihnen heute, wie einfach und schnell Sie Ihre eigenen Badekugeln selber machen können, um sie beim Baden zu genießen oder schön verpackt zu verschenken.

Badekugeln selber machen als originelle DIY Geschenkidee

badekugeln selber machen als ostern geschenk

Werbung

DIY LUSH-Inspiration: Badekugeln selber machen

Das Prinzip von Badebomben ist ganz einfach. Trockene Zutaten wie Natron, Speisestärke und Zitronensäure werden mit einem beliebigen, am besten hautpflegenden Öl, ein bisschen Lebensmittelfarbe nach Wunsch und ein paar Tropfen von einem naturreinen, ätherischen Öl vermischt. Aromen und Farben sind ganz Ihrer Kreativität und persönlichen Vorlieben überlassen. Sie können Ihre Badekugeln schön mit getrockneten Blütenblättern, kleinen Backherzen, bunten Zuckerstreuseln usw. noch origineller gestalten. Der tolle Brause-Effekt der Badebomben kommt vor allem daher, dass die Zitronensäure beim Kontakt mit Wasser reagiert. So lösen sich die Badekugeln spektakulär auf und setzen Farben und Düfte frei. So kommen auch die in den Kugeln versteckten, kleinen Teilchen oder Blüten zum Vorschein und sorgen auf diese Weise für eine angenehme Überraschung beim Beschenkten.

DIY Badebomben von LUSH inspiriert

badekungeln selber machen ostergeschenk lavendelblüten

Wir lieben Lavendel! Einfach in der Badewanne entspannen und die Provence riechen. Herrlich! Und so haben wir uns für DIY Lavendel Badebomben entschieden. Diese sind einfach für jede Jahreszeit und zu jedem Anlass genau das Richtige – ein echter Klassiker!

Badekugeln selber machen mit Lavendel

lavendel badekugeln selber machen kleine geschenke basteln

Sie benötigen folgende Zutaten:

  • 200 g Natron auf Lebensmittelbasis
  • 100 g Speisestärke – z. B. Maisstärke
  • 100 g Zitronensäure auf Lebensmittelbasis
  • 60 ml pflanzliches Öl nach Wahl (Oliven-, Traubenkern-, Kakao-, oder Kokosöl)
  • ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe nach Wahl
  • naturreines, ätherisches Öl nach Wahl – in diesem Fall Lavendelöl
  • getrocknete Blütenblätter – Lavendel, Rosen, Kamille usw.

Als Bastelhilfen für Ihre DIY Badekugeln brauchen Sie:

  • eine Schüssel
  • einen Rührspachtel aus Holz oder Plastik
  • zum Formen: Acryl- oder Plastikkugeln aus dem Bastelladen

Wählen Sie eine Lebensmittelfarbe nach Ihrem Geschmack aus

lavendelblüten lebensmittelfarbe badekugeln selber machen

Und so einfach wird´s gemacht

Schritt 1

Die drei trockenen Zutaten durchsieben und in einer Schüssel miteinander vermischen. Das Öl dazugeben und schön untermischen. Alles noch mal kräftig umrühren, bis sich eine sandige Konsistenz bildet. Die Masse ist jetzt auch gut formbar.

Schritt 2

Anschließlich kommen noch Farbe und Aroma dazu. Wenn Sie Ihre Badebomben zweifarbig haben möchten, dann sollten Sie die Masse in zwei Schüsseln verteilen und dann in die beiden unterschiedliche Farbe geben. Sie können auch zwei verschiedene Aromen in die zwei Gefäße geben, je nach eigenem Geschmack. Wir raten  allerdings, bei den DIY Lavendel Badekugeln nur auf Lavendel-Aroma zu setzen. Dieses ist nämlich kräftig und betörend genug und mag nicht so gerne, sich mit anderen Düften zu vermischen.

Auch einfarbig sehen Lavendel Badekugeln toll aus

blaue badebomben selber machen mit lavendel

What's Hot

Festes Shampoo selber machen – Anleitung und praktische Tipps für eine Zero Waste Haarpflege

Schritt 3

Es ist schon Zeit für die eigentliche Formung der Kugeln. Die Hälften der Plastikkugeln mit der fertigen Masse auffüllen. Je nach Geschmack Lavendelblüten ganz unten in die Plastikkugel-Hälfte geben, damit das Ganze am Ende effektvoller aussieht. Die vollen Hälften kräftig zueinander pressen. Etwas hin und her drehen und vorsichtig auseinander nehmen. Fertig ist Ihre erste Badekugel! Fahren Sie einfach so fort und machen Sie so viel Badebomben, wie Sie möchten.

Am Ende müssen Sie nur noch die Badekugeln schön austrocknen und aushärten lassen – entweder bei Zimmertemperatur auf einer sauberen Unterlage oder im Kühlschrank, luftdicht in einem Behälter verschlossen. Die zweite Variante dauert selbstverständlich kürzer, etwa 15 Minuten lang. Im ersten Fall warten Sie am besten mindestens einen Tag lang, bevor Sie die Badebomben verschenken oder selber benutzen.

Schauen Sie sich auch die weiteren Bastelideen an und überzeugen Sie sich beim Ausprobieren selbst davon, wie einfach Badekugeln selber machen ist!

Viel Spaß beim Basteln, Verschenken und Baden wünscht Ihnen die Redaktion!

Sie können auch durchsichtige Plastikeier benutzen und DIY Osterbadekugeln verschenken

diy badebomben ostergeschenk idee badekugeln selber machen

Werbung

ostereier diy ostergeschenk badekugeln selber machen

What's Hot

Der Luffa Schwamm – eine Zero Waste Alternative zum Schaumstoffschwämmen in Bad und Küche

Oder vielleicht mögen Sie Ihre Badekugeln ganz homogen und schön lila haben?

pfefferminz lavendel badekugeln selber machen

DIY Badepralinen mit Blüten und Kräutern sind auch keine schlechte Idee

badepralinen badekugeln selber machen geschenkideen zu ostern

DIY Badebomben zum Valentins- oder Muttertag verschenken

gelbe badekugeln selber machen rote rose

Die schönen, roten Rosen können Sie sich aus der Konditorei besorgen

badekugeln selber machen badebomben rote rose

Werbung

badebomben selber machen gelb mit rote rose

Ein Rosentraum zum Baden

badekugeln selber machen mit rosen

Auch in Herzform werden Badebomben gerne verschenkt

badekugeln selber machen rund herzform

badekugeln selber machen pastellfarben geschenke zu ostern

geschenkideen badekugeln selber machen ideen

Werbung

In geschmeidigen Pastellfarben sehen DIY Badekugeln klasse aus

badekugeln selber machen diy badebomben zum ostern

Nach Wunsch mit Glitzer, Zuckerstreuseln und Blütenblättern verzieren

ostergeschenke badekugeln selber machen

Oder die Badebomben als leckere Eiskugeln gestalten

zimt zucker vanille badekugeln selber machen

diy ostergeschenk badekugeln selber machen

rosa badekugeln selber machen geschenkidee zu ostern

Werbung

Lassen Sie Ihrer Fantasie einfach freien Lauf!

diy ostergeshenke geschenkidee badekugeln selber machen

Kreieren Sie märchenhafte Einhorn-Badekugeln!

einhorn diy ostergeschenk badekugeln selber machen

Oder bevorzugen Sie wie in einem duftenden Tee zu baden?

lavendel kamille badekugeln selber machen ostergeschenke

kamilleblüten badekugeln selber machen ostergeschenke basteln

Maritime Badekugeln als Gastgeschenkidee für die Strandhochzeit im Sommer

maritime sommer ideen badekugeln selber machen

Werbung
Verwandte Artikel
neue Artikel