Eastside Park Loft – ein markantes Bauprojekt aus Frankfurt

Adele Voß / Februar 15 2018

In diesem Artikel stellen wir Ihnen ein Gebäude mit gemischter Nutzung im Osthafen vom Frankfurt vor. Ursprünglich war es als Fabrik gedacht. Aufgrund der historischen Umstände wurde es jedoch niemals als solche benutzt. Vielmehr kam es als ein Krankenhaus und später als Unterkunft für Arbeiter zum Einsatz. Vor dem Architektur-Unternehmen „1100 Architects“ stand die Aufgabe, dieses historische Gebäude zu renovieren und es durch einen modernen Teil zu ergänzen. Dabei sollte das ursprüngliche Volumen erreicht werden. Der Entwicklung des Projektes ging eine vorsichtige Erforschung der vorhandenen Struktur im Voraus. Der neue Bau stand 2015 fertig, also ein Jahrhundert später. Der moderne Teil des Projekts betraf vor allem die Fassadengestaltung und die Einrichtung der Loft-Wohnungen im Innenraum.

Eine sehr interessante zweiteilige Fassadengestaltung

gebäude mit lofts frontale ansicht

Werbung

Traditionelles Konzept – moderne Loft-Architektur und Fassadengestaltung

Das neue Gebäude „übersetzt“ das ursprüngliche Konzept in die Formensprache der modernen Loft-Architektur und modernen Fassadengestaltung. Wie es bei Lofts grundsätzlich der Fall ist, muss man auf adäquater Art und Weise eine Verbindung zwischen „alt“ und „neu“ herstellen. Der neue Teil des Gebäudes hat das Volumen, den Rhythmus und die Proportionen des Originals auf einer zeitgenössischen Art und Weise interpretiert. Man hat also die Formensprache vom historischen Gebäude mit modernen Formen und Materialien wiedergegeben. Das erkennen wir vor allem an der Fassaden- und der Gestaltung der Loft-Wohnungen im Inneren.

Solche Architektur bringt sicherlich einen Mehrwert zum Stadtbild

loft gebäude ansicht von der anderen Flusseite

Die moderne Fassadengestaltung

Die moderne Fassade wurde vom ursprünglichen Mansardendach inspiriert. Sie wurde als eine kontinuierliche Hülle interpretiert. Alle Oberflächen sind verkleidet in Zementfaserplatten. Farbige Fensterlaibungen dienen als Highlights und Akzente. Die Paneele sind geneigt und spiegeln das Licht wider. Es entstehen dadurch viele visuelle Nuancen. Geht man um das Gebäude herum, erscheint es deswegen immer auf einer anderen Art und Weise. Modern in Charakter und Form hat diese Architektur einen markanten Einfluss auf den modernen Stil von diesem Frankfurter Stadtviertel.

Im Inneren entdecken wir moderne Loft-Architektur

loft einblick in die länge

Abgeschieden vom Lärm der Großstadt

Neben den großen ästhetischen hat das Gebäude ebenso viele praktische Vorteile. Die Fassade wurde mit modernen Materialien, die als Isolierung dienen und den Lärm abweisen, verkleidet. Von zentraler Bedeutung sind die doppelten akustischen Fenster. Sie sind sehr tief in der Wand eingesetzt leiten Lärm und Vibrationen ab.

Aus der Nähe sehen wir den skulpturalen Charakter der Fassadengestaltung

loft gelb weiße außenansicht

Flexibler und entspannter Lebensstil

Diese Loft-Architektur passt zur Einstellung der städtischen Einwohner, welche sich in einem offenen flexiblen Raum wohlfühlen. Die historisch anmutenden Elemente sind viel mehr als Accessoires, Highlights und zusätzliche Einrichtung anzusehen. Sie schweißen jedoch das moderne Konzept mit dem traditionellen zusammen. Im Zentrum vom Gebäude und der Loft-Wohnungen dominiert jedoch letztendlich der moderne Lebensstil.

Diese moderne Architektur erscheint aus jeder Perspektive etwas anders

loft im modernen eckgebäude

Moderne Loft-Architektur mit freigelegten Elementen – eine Fusion aus „Alt“ und „Neu“

helle räumlichkeiten loft

Werbung

Im strahlend weißen Raum erscheinen die Möbel wie Akzente in der Inneneinrichtung

loft einblick in die länge

Verwandte Artikel
neue Artikel