Du ziehst in ein neues Haus/neue Wohnung? Hier findest du 5 Ideen für ein modernes Wohnzimmer

Romilda Wilde / August 02 2022

Du hast vor in der nächsten Zeit umzuziehen oder bist gerade dabei? Dann hast du dir sicher schon Gedanken gemacht wie du deine Wohnung modern einrichten und gestalten könntest. Besonderes Augenmerk hier ist natürlich der Wohn- und Essbereich, der Ort, an dem du die meiste Zeit verbringst.

Wenn du dabei Tipps benötigst, wie du aus deinem Wohn- und Essbereich alles herausholen kannst, bist du hier genau richtig.

Bei moderner Einrichtung setzt man besonders auf neutrale Farben, einfache Schnitte und puristische Möbel.

modernes wohnzimmer essbereich gelbe möbel

Tipp 1 – Gestalte deinen Raum hell und offen

Bereits in den 1920er Jahren kamen Architekten von der gewöhnlichen Raumaufteilung weg und entschieden sich für offene Grundrisse, du hast also großes Glück, sollten dein Wohn- und Essbereich ein großes Zimmer sein. Diese Räume kannst du natürlich optisch etwas abgrenzen, allerdings ist der Offene Grundriss ein besonderes Merkmal für moderne Häuser / Wohnungen. 

Für deinen Wohn-und Essbereich solltest du auf eine klare Farbauswahl achten, die Farben sollten aufeinander abgestimmt sein und möglichst dezent gehalten werden.

Monochrome Ton – in Ton Looks mit Farben wie weiß, creme oder Grau Tönen, können deinen Wohnbereich hochwertig und edel wirken lassen. Natürlich kannst du auch knallige Farben wie ein Dunkles Grün oder Dunkles Blau wählen, allerdings sollten diese gut auf deine Möbel und Dekorationsgegenstände abgestimmt sein. Helle Farbtöne sind besonders für kleinere Räume perfekt geeignet, da sie durch die Helligkeit größer wirken. Durch Erdige Töne wirken deine Zimmer gemütlicher. Du kannst auch auf Fototapeten zurückgreifen, aber auch die sollten sich dem Rest der Wohnung anpassen.

modernes wohnzimmer offener grundriss neutrale farben

Tipp 2 – Halte die Einrichtung möglichst schlicht und minimalistisch

Du solltest besonders in modernen Räumen auf Schnick – Schnack an deinen Möbeln verzichten, wie beispielsweise Schnörkel an einem Regal. Auch auf Massive Möbel, wie eine große braune massive Schrankwand solltest du verzichten. In modernen Zimmern wird besonders auf Möbel gesetzt die leicht, einfach, minimalistisch und schlicht wirken. Natürlich kannst du gewisse Möbel in Form von Stilbrüchen mit einsetzen, davon sollten es aber nicht zu viele werden. Diese dienen vor allem zum Setzen von Akzenten oder kleinen Highlights.

modernes wohnzimmer moderne möbel aussuchen

Tipp 3 – Setze Eyecatcher mit Möbeln

Möbel dienen als Herzstück deiner Einrichtung, da diese hier besonders einfach gehalten werden sollten, wird dazu geraten gewisse Eyecatcher in deinen Wohnraum einzubauen. 

Was würdest du beispielsweise von einem besonderen Esstisch oder einen exklusiven Wohnzimmertisch für deine neue Wohnung oder dein neues Haus halten?

Hier sind besonders die Tische der Marke Aime Te sehr empfehlenswert, die Tische sind durch Ihre Marmor-Platte ein wunderbarer Hingucker in deinem Wohnbereich. Du findest auf der Seite des Händlers eine riesige Auswahl mit Produkten aus hochwertiger Qualität. Der Marmor Esstisch ist in unterschiedlichen Farben, Formen und Größen erhältlich und ist durch sein schlankes Stahl Gestell ein leicht wirkendes Einrichtungsstück, welches zeitlos, puristisch ist und definitiv alle Blicke auf sich ziehen wird. Doch der Händler bietet nicht nur wundervolle Esstische an, sondern auch Produkte für dein Wohnzimmer. Hochwertige, exklusive Couchtische werden hier ebenfalls angeboten. Auch die Couchtische könnten dein Zuhause perfekt abrunden. Der Marmor Couchtisch ist wie der Esstisch in verschiedenen Farben und Formen erhältlich. In deinem Raum wirken sie durch das dünne Stahlgestell sehr exklusiv und gleichzeitig auflockernd für deinen Wohnbereich. Die Couchtische gibt es aber nicht nur mit einem dünnen Stallgestell, sondern auch als ganzen Marmor Block, definitiv ein Eyecatcher in deinem Wohnzimmer der nie aus der Zeit kommt, immer modern ist und einen puristischen Look hat! 

Tipp 4 – Achte auf ein gutes Licht

Auch auf die richtige Beleuchtung solltest du achten. Durch das richtige Licht wird deine Wohnung gleich viel gemütlicher. Versuche es doch hier mit indirekter Beleuchtung. Setzt du die Beleuchtung richtig ein, können kleinere Räume optisch größer wirken. Du solltest auch auf die Optik der Lampen achten, diese können extravagant oder auch ganz einfach aus Papier sein.

Tipp 5 – Deko

Gehe mit Deko-Artikeln sparsam um, beachte den Grundsatz „weniger ist mehr“. Das passt in diesem Sinne sehr gut, natürlich kannst du mit gewissen abgestimmten Deko Artikeln schöne Akzente setzen, allerdings sollte dein Wohnraum nicht überfüllt und unübersichtlich wirken.

Als Deko bieten sich bei einer modernen Ausstattung besonders minimalistische Bilder, Vasen oder auch Zimmerpflanzen an.

Achte bei den Zimmerpflanzen auf schlichte Töpfe und einfache Farben.

modernes wohnzimmer dezente dekoideen

modernes wohnzimmer einrichten helle möbel

Verwandte Artikel
neue Artikel