Wie Sie mehr Atmosphäre in Ihrem Wohnzimmer schaffen

Mareike Brenner / Juli 08 2022

Kennen Sie das Gefühl, wenn in Ihrem Wohnzimmer irgendetwas fehlt? Obwohl die Möbel zueinander passen, die Couch bequem ist und es auch an Platz nicht mangelt, fühlt es sich nicht stimmig an? Während das große Ganze auf den ersten Blick optimal ist, sind es die kleinen Details, die den nötigen Wohlfühlfaktor ausmachen. Mit unseren Tipps verleihen Sie Ihrem Wohnzimmer mehr Atmosphäre für gemütliche Stunden.

Wie Sie mehr Atmosphäre in Ihrem Wohnzimmer schaffen1

Wie Sie mehr Atmosphäre in Ihrem Wohnzimmer schaffen2

Lampen sparsam einsetzen

Um in aller Behaglichkeit beisammen sitzen zu können, braucht es keine scheinwerferartigen Lampen, bei denen man am liebsten eine Sonnenbrille aufsetzen möchte. Wenn Sie auf dezente Lichtquellen setzen, die Sie entsprechend im Raum verteilen, tragen diese bereits sehr viel zu einer stimmungsvollen Atmosphäre bei. Das können beispielsweise dekorative Tischlampen oder dimmbare LED-Spots sein.

Akzente setzen

Mit natürlichen und warmen Materialien setzen Sie gemütliche Akzente. Vor allem Holz bietet sich hierfür an. Bereist eine neue Tapete mit Holzbrettmuster kann einiges bewirken und geht nicht sonderlich ins Geld. Möchten Sie es lieber eleganter, können Sie sich auch einen Schaukelstuhl ins Wohnzimmer stellen oder eine kuschelige Sitzecke einrichten. Bowltische und Beistelltische aus Holz bieten sich ebenfalls an.

Wie Sie mehr Atmosphäre in Ihrem Wohnzimmer schaffen4

Einladende Einrichtung

Ihr Sofa ist vielleicht bequem, aber vielleicht fehlen diesem ein paar „Extras“? Mit zusätzlichen Kissen oder Decken sieht das gute Stück gleich ganz anders aus und lässt die Couch gleich viel bequemer aussehen. Darüber hinaus können Sie Teppiche gezielt nutzen, um ein gewisses Flair in Ihrem Wohnzimmer zu schaffen. Besonders in großen Räumen, schlucken die Textilien viel Schall, was für eine ohrenschmeichelnde Akustik sorgt. Ein flauschiger Teppich schmiegt sich an die Füße, und verhindert den Kontakt mit dem kalten Boden, sodass man die Hausschuhe auch mal auslassen kann. Für Kinder sind Teppiche außerdem ein toller Ort zum Spielen.

Wie Sie mehr Atmosphäre in Ihrem Wohnzimmer schaffen3

Passende Dekoration

Bei der Wahl der Dekoration ist ein wenig Feingefühl vonnöten. Anstatt Regal, Tische und Kommoden mit Dekoration zu überladen, genügt es oft schon, wenn Sie auf dem Tisch ein paar ausgewählte Gegenstände, wie Kerzen oder Vasen arrangieren. In Kombination mit Gebäck, Obst oder Gewürzen können Sie diese auch saisonal variieren.

Persönliche Dinge

Eine individuelle Note rundet die Atmosphäre in Ihrem Wohnzimmer sehr gut ab. Gegenstände mit emotionalem oder familiärem Wert sind die feinen Nuancen, die Ihre Einrichtung komplett machen. Beliebt sind Fotos, aber auch Sammlerstücke oder Gemälde ansprechend in Szene gesetzt, sorgen für ein angenehmes Ambiente, in dem Sie sich gerne aufhalten.

 

Wie Sie mehr Atmosphäre in Ihrem Wohnzimmer schaffen5

Verwandte Artikel
neue Artikel