Altbauwohnung einrichten – inspirierende Beispiele und geschickte Strategien

von Adele Voß

Wenn Sie eine Altbauwohnung einrichten wollen, dann lassen Sie sich auf eine aufwendige und schwierige Angelegenheit ein. Sie brauchen recht viel Inspiration, technische Kenntnisse und große Dosis an Geduld. Aber es lohnt sich, denn Sie sind dann von einem inspirierenden Stück Geschichte umgeben. Solche Gebäude und Wohnungen sind eben recht wertvoll. Öfters haben sie sogar den Status von Architekturdenkmälern. Sie bringen eine gewisse historische Atmosphäre und Stimmung mit sich, doch diese muss man zur Geltung bringen. Das ist gar nicht so einfach, aber es gibt einige gut funktionierende Strategien! Diese möchten wir Ihnen nun veranschaulichen.

Die Freilassung des historischen Mauerwerks hat einen tollen Effekt

Akzentwand Wohnzimmergestaltung Wohnung einrichten

Anzeige

Die Besonderheiten der Altbauwohnung

Wir möchten mit Ihnen ehrlich sein: Altbauwohnungen bringen eine Reihe von Nachteilen mit sich. Sie sollten sich zumindest aus Sicherheitsgründen darüber bewusst sein! Es handelt sich dabei um alte Gebäude, welche öfters Reparaturen benötigen. Dabei gibt es große Einschränkungen hinsichtlich der Materialien und Werkzeuge, welche man verwenden könnte. Sie müssten also innerlich darauf vorbereitet sein, dass sie auf die Dauer viel investieren müssen. Auch in Frage Isolierung und somit – Strom und Energiekosten sieht hier alles nicht so günstig aus. Vor allem bei der Wand- und Deckengestaltung müssen Sie besonders vorsichtig sein. Oft sind diese verschimmelt, veraltet und dadurch auch brüchig. Sie müssen richtig tief reinbohren. Es gibt spezielle Dübel und andere Werkzeuge für solche Art von Wänden. Außerdem sollten Sie ständig die Feuchtigkeit der Wandstruktur prüfen. Sie ist oft feucht und infolgedessen brüchig, so könnten durch schwere Gegenstände und aufwendige Dekoration ganze Stücke von Mörtel abreißen und fallen. Gerade bei der Decke könnte das lebensgefährlich sein.

Hohe Pflanzen sind besonders gut bei hohen Decken

Boden aus Holz Ideen Wohnung einrichten

Anzeige

Vorteile der Altbauwohnung und allgemeine Regeln

Im Folgenden beschreiben wir für Sie drei besonders populäre und in der Zeit bewährte Strategien für die Einrichtung von Altbauwohnungen. Doch im Voraus möchten wir einige Grundregeln bei der Gestaltung von solchen Räumlichkeiten nennen. Mit diesen werden Sie aus den Vorteilen der Altbauwohnung möglichst gut profitieren.

Die puristische Einrichtung funktioniert sehr gut in Altbauwohnungen

Elegantes modernes Zimmer Wohnung einrichten

Regel 1: Nutzung des vertikalen Raumes

Wenn Sie eine Altbauwohnung einrichten, können Sie aus der Breite der Räumlichkeiten profitieren. Vor allem hat man hier mit richtig hohen Decken zu tun und durch die richtige Dekoration kann man einen magischen Effekt damit erreichen. Wanddekoration, die bis zur Decke reicht, hohe Regale und Schränke sind in dieser Hinsicht eine sehr gute Vorgehensweise. Weiterhin sind hochwachsende Pflanzen, welche die Luft erfrischen und zugleich eine lebendige Stimmung verbreiten, eine wunderbare Idee.

Die Eklektik wäre ebenso eine gute Vorgehensweise bei der Einrichtung

Ideen fürs Wohnzimmer - Wohnung einrichten

Regel 2: Die Besonderheiten des Altbaus zur Geltung bringen

Bei den Altbauwohnungen verfügen Sie  über große Wandflächen, die wie eine Bildfläche betrachtet werden können. Sie können hier besonders interessante Gestaltungskonzepte entwickeln. Moderne neutrale Farben werden nirgendwo anders besser zur Geltung kommen als hier. Wählen Sie diese allerdings so, dass sie warmen Nuancen in sich enthalten. So werden die Räumlichkeiten trotz der großen Fläche besonders gemütlich und einladend wirken.

Neutrale Farben mit auffälligen Akzenten – eine wunderbare Strategie

Küche modern einrichten Wohnung einrichten

Regel 3: die Beleuchtung gut durchdenken

Altbauwohnungen haben in der Regel große Fenster und sind somit gut beleuchtet. Wenn Sie diese einrichten, müssen Sie zum einen, diesen Vorteil besonders gut nutzen. Sie dürfen das anwesende natürliche Licht nicht durch kleine Möbelstücke oder andere Verschränkungen abschirmen. Stattdessen sollten Sie in moderne  Gardinen oder Jalousien investieren. Auf Bedarf können Sie damit Ihre Privatsphäre schützen. Außerdem sollten Sie das künstliche Licht so installieren, das es nicht das natürliche ergänzt, sondern dass es anstatt dessen sich mit diesem vermischt. Denn das würde einen verstörenden Effekt haben. Das wollen Sie doch sicherlich nicht?

So kann man funktionell aus hohen Räumen profitieren!

Loft einrichten Gestaltung Wohnung einrichten

Altbauwohnung einrichten: drei Strategien

Strategie Nummer 1: gute Sanierung und puristische Einrichtung

Viele Einwohner gehen puristisch vor, wenn sie eine Altbauwohnung einrichten. Rein stilistisch hat das einen wundervollen Effekt, weil man dadurch einen Kontrast zwischen dem modernen Minimalismus und dem historischen Hintergrund erreicht. Darüber hinaus ist das aber auch eine ganz praktische Lösung, bei welcher man mehr Zeit und Ressourcen in die Sanierung der Wohnung investieren kann. Das schließt die Erneuerung der Wände und der Decke ein. Wenn das notwendig ist, könnte man auch eine gute Isolierung integrieren und dadurch auf die Dauer die Stromkosten reduzieren. Bei der Möblierung investiert man dann in wenige Stücke, die jedoch den Raum visuell gut füllen und ausreichend Wohnkomfort anbieten.

Man kann die Wände durch Integration von Stauraum strategisch gut nutzen

kleine Wohnung Altbauwohnung einrichten modernes Design

Strategie 2: Funktionelle Nutzung der Wände

Diese Strategie ist vor allem für diejenigen von Ihnen passend, welche über viel Stauraum verfügen wollen. Sie haben hier sehr breite und hohe Wände, welche Sie komplett mit eingebauten Regalen und Schränken füllen könnten. Rein stilistisch entscheidet man sich in diesem Fall für moderne Materialien und Farben. Für einen sehr modernen Effekt, der zugleich mit dem nüchternen historischen Stil korrespondiert, würden wir zum Beispiel eine helle Metallicfarbe empfehlen. Allerdings müssen Sie hier auch in die strukturelle Analyse und Sanierung der Wände und Decken investieren. Solche Lösungen sind praktisch und würden rein visuell danach den Raum ein bisschen einengen. Das wird es Ihnen ermöglichen, ihn mit wenigen Möbeln gemütlich zu machen.

Schwebende Dekoration und Staueinheiten sind eine tolle Einrichtungsstrategie

Loft Zimmergestaltung Wohnung einrichten

Strategie 3: Den historischen Charakter der Altbauwohnung betonen

Die dritte Strategie, mit welcher Sie Ihre Altbauwohnung einrichten können, richtet sich auf die Betonung des historischen Charakters des Gebäudes. Sie könnten einen Teil des historischen Mauerwerk erfrischen und freilassen. Die originellen Fensterrahmen können erneuert oder mit modernen Materialien nachgeahmt werden. Für die Einrichtung könnten Sie alte Möbel restaurieren oder originelle Vintage Stücke kaufen. Für die Wandgestaltung könnten historische Bilder und Deko-Ideen zum Einsatz kommen. Dabei ist die eklektische Vorgehensweise gar nicht zu unterschätzen. Gerade bei der Vermischung verschiedener Stile kommt der historische Wert solcher Wohnungen sehr gut zur Geltung.

Das silberne Metallic ist eine perfekte Farbe für historische Räumlichkeiten

moderne Möbel Altbauwohnung Wohnung einrichten

Altbauwohnung einrichten – eine tief inspirierende Erfahrung

Die Einrichtung und das Wohnen in einer Altbauwohnung ist ein spezifischer Lebensstil. Er trägt einen tiefen Sinn und ist eine Aussage an sich für den Charakter des Menschen, der sich dafür entscheidet. Man sehnt sich wohl dabei nach Kontinuität, lernt gerne aus der Vergangenheit, gibt dieser einen Sinn und Fortsetzung. Gerade intellektuelle und kunstvoll orientierte Menschen würden diese Erfahrung besonders hoch zu schätzen wissen. Alle anderen werden wahrscheinlich durch so ein toll eingerichtetes Ambiente einige Aspekte der eigenen Persönlichkeit neu entdecken!

Die Freilegung von historischen Konstruktionen funktioniert fast immer sehr gut

moderne Wohnung einrichten Ideen fürs Dachgeschoss

Profitieren Sie aus den großen Fenster, damit wirklich viel Licht in den Raum eindringt

schönes Design fürs Wohnzimmer - Wohnung einrichten

tolles Design Altabauwohnung einrichen Wohnung einrichten

Wohnung einrichten - Ideen für die Kücheneinrichtung

Wohnung einrichten - breites Wohnzimmer - Wohnungseinrichtung

Wohnung einrichten Dachgeschoss einrichten

Beispiel für die visuelle Betonung des historischen Mauerwerks

Wohnung einrichten industieller Stil

Wohnung einrichten offenes Wohnzimmer

Wohnung einrichten Wohnideen moderne Architektur

Wohnung einrichten Altbeuwohnung Küchengestaltung

Kombination aus historischem Stil und moderner Kunst

Wohnung einrichten Deko Ideen Inneneinrichtung

Wohnung einrichten Esszimmer enrichten

Wohnung einrichten Holzmöbel und andere Ideen

Wohnung einrichten moderne Kücheneinrichtung

Gelungene Kombination aus kunstvollem und natürlichem Licht

Wohnung einrichten moderne Wohnzimmergestaltung

Wohnung einrichten modernes Design moderen Architektur

Wohnung einrichten modernes Sofa Ideen

Adele Voß

Adele Voß ist 1979 in Wien geboren und hat dort Kunstgeschichte studiert. Deshalb sind ihre Interessen als Online-Autorin auf die Bereiche Kunst und Kultur gerichtet.  Ihrer Meinung nach muss man Mode und Design ebenso als Quellen kreativer Inspiration betrachtet und als Ausdruck der menschlichen Persönlichkeit. Adele macht ihre Leser gerne aufmerksam auf die tiefere Bedeutung der Trends im Innendesign im Konkreten und auch in der modernen Lebensweise im Allgemeinen. Adele Voß schreibt darüber hinaus gerne übers Thema Gesundheit. Es umfasst Artikel über gesundes Abnehmen, gesunde Speisen und Getränke und auch über sportliche Aktivitäten in jedem Alter. In ihrer Freizeit kocht sie gern für die Familie und sie alle reisen oft zusammen.