Schafgarbe- die nützliche Heilpflanze von Achilles

Angela Mercati / Oktober 12 2015

Schafgarbe weiße blüten

Werbung

Grundwissen über die Pflege der Schafgarbe

Die Schafgarbe ist eine klassische Heilpflanze, die zur Familie der Korbblütler gehört. Diese Gattung ist sehr abwechslungsreich. Wenn Sie diese in Ihrem Garten züchten wollen, schauen Sie sich die Blätter sehr vorsichtig an. Sie sind das Unterscheidungsmerkmal zwischen den verschiedenen Schafgarbenarten. Das Züchten verschiedener Arten dieser Heilpflanze ist etwas anders.

Die Heilpflanze wirkt blitzschnell gegen Entzündungen

Schafgarbe frische blüten

Ganz oft wird dieses fantastische Heilkraut erfolgreich bei Frauenbeschwerden eingesetzt

Schafgarbe weiße skizze

Schafgarbe mit grünen Blättern

Die Schafgarbe mit grünen Blättern braucht sehr viel Sonne und gut gedüngte Erde. Eine Ausnahme stellt dabei die etwa größer wachsende Achilleafilipendulina ‚Gold Plate‘ dar. Sie ist hinsichtlich der Sonne  pflegeleichter. Sie kann im Halbschatten ebenfalls problemlos wachsen.

Nutzen Sie für das Trocknen der Heilpflanze sonnige Stellen und Vorlagen aus natürlichen Stoffen

Schafgarbe trocknen

Hier können Sie sich ein wissenschaftliches Bild der Pflanze machen

Schafgarbe wissenschafliches lexikon

 Schafgarbe mit silbernen, leicht stechenden Blättern

Es  gibt eine Art Schafgarbe mit silbernen, leicht stechenden Blättern. Sie liebt ebenfalls die Vollsonne. Der Boden muss in diesem Fall leicht und gut drainiert sein. Sie müssen aber nicht unbedingt darauf verzichten, wenn Sie schwere Erde haben.  Machen Sie einfach Hochbeete.  Häufen Sie dabei die Erde an der Oberfläche und verteilen Sie darauf Splitter.

Pflanzen Sie immer im Frühling ein. So vermeiden Sie die Gefahr, dass die junge Schafgarbe von dem Winterfrost beschädigt wird.

Sammeln Sie Kräuter weit weg von den Städten und von Hauptstraßen 

Schafgarbe weiße blätter

Werbung

Von den Blüten können Sie aromatische Tees zubereiten

Schafgarbe blüten

Erneuern Sie die Pflanze spätestens alle drei Jahre

Die Erneuerung der Pflanze muss alle drei Jahre  geschehen

Entfernen Sie die Anwüchse von der Hauptpflanze. Lassen Sie den Ansatz, der bald von jungen Sprösslingen bedeckt wird. Platzieren Sie diese dann in Anzuchtkästen. Sie müssen bis zur Hälfte mit gartenbaulichem Sand und bodenenthaltendem Kompost gefüllt sein.

Dort wachsen die Wurzeln sehr schnell innerhalb einiger Monate.

Blätter und Blüten werden zu Salben verarbeitet

Schafgarbe losen tee

Auf dieser Weise können Sie zum Beispiel die Blätter trocknen 

Schafgarbe weiße blatt

Gesammelt wird dieses klasse Heilkraut zwischen Juni und August 

Schafgarbe wissenschafliches bild

Pflanzen Sie nun alle Wurzeln individuell ein. Lassen Sie diese dort überwintern und setzen Sie sie in dem Garten im Frühling  ein.

Diese Methode der Verbreitung funktioniert sehr gut mit allen Sorten von Schafgarben.

Während der Blütezeit sammelt man die besten Pflanzen

Schafgarbe wissenschafliches scharfes bild

Werbung

Ca. 15-20 cm lang sollen die gepflückten Halme des Schafgarbekrauts sein 

Schafgarbe weiße heilpflanze

Bei empfindlichen Menschen kann das Heilkraut zu unerwünschten Hautreizen führen

Schafgarbe oberfläche

Medizinischer Einsatz von Schafgarbe

Achilleamillefolium wird in der Medizin eingesetzt, um Blutungen zu stoppen und Wunden zu heilen. Die lateinische Bezeichnung der Pflanze geht auf eine Legende zurück. Laut dieser benutzte Achilles ihre Eigenschaften, um die Soldaten aus seinem Heer zu heilen.

Die Schafgarbe kann neben anderen Heilpflanzen und auch am Rande von Gemüsebeeten wachsen.

Sie können Sie mit vielen weiteren Sorten kombinieren.

Schwangere sollen das Anwenden des Krauts unterlassen

Schaf garbe weiße beispiel

Eine Überdosierung oder eine Übertreibung mit dem Kraut können zu erhöhter Lichtempfindlichkeit der Augen führen

Schaf garbe weiße blauer hintergrund

Der Schafgarbetee beruhigt den Magen und hilft gegen seiner Überempfindlichkeit

Schaf garbe weiße pflanze

Werbung

Als Zutat zum Badewasser wirkt die Schafgarbe beruhigend und heilend  

Schaf garbe wissenschafliches toll

Verwandte Artikel
neue Artikel