Machen Sie eine Haarkur mit Ei! Hier sind 5 wirksame Haarmasken zum Selbermachen

Mareike Brenner / Dezember 08 2021

Sie mögen zwar stinken, aber Eier haben sich einen guten Ruf erworben, wenn es rund um das Thema „Schönheit“ geht. Ob für die Haut oder die Haare, Eier können für beides Wunder bewirken. Und das Beste daran ist, dass Eier preiswert und leicht erhältlich sind. Im heutigen Beitrag verraten wir Ihnen, wie Sie eine Haarkur mit Ei machen können. Scrollen Sie runter und finden Sie preiswerte Information darüber, sowie einige hausgemachte Haarmasken mit Ei. Viel Spaß beim Lesen!

Machen Sie eine Haarkur mit Ei!

Haarkur mit Ei und natürlichen Hausmitteln

Werbung

Gesundes und schönes Haar braucht regelmäßige Pflege

Haare schneller wachsen lassen gesunde Haare Haarpflege

Haarkur mit Ei: Warum sind Eier so vorteilhaft für die Haargesundheit?

Eier sind eine reichhaltige Quelle von Proteinen, Fettsäuren und Vitaminen, die alle wichtig für die Haargesundheit sind. Die Antioxidantien im Ei wirken Wunder, wenn es darum geht, Haarschäden zu reparieren. Und die Fettsäuren versorgen die Haarfollikel mit Nährstoffen. Sogar das im Ei enthaltene Cholesterin trägt dazu bei, dass die Nährstoffe von der Kopfhaut besser aufgenommen werden! Sie können sogar all diese Vorteile verdoppeln, indem Sie das Ei mit einem anderen wirksamen Inhaltsstoff kombinieren. Mit einer wirksamer Haarkur mit Ei können Sie also jedes Haarproblem beheben!

Darunter finden Sie 5 wirksame Haarmasken mit Ei und anderen natürlichen Zutaten

Two eggs in a mixing bowl

Ein bisschen Spaß muss sein!

Haarkur mit Ei selber machen Haarmasken für schöne Haare

Die zunehmende Umweltverschmutzung und chemische Behandlungen entziehen unserem Haar alle natürlichen Öle und Proteine, wodurch es rau und stumpf wird. Hier kommt das bescheidene Ei ins Spiel, denn eine Haarmaske aus Ei enthält alle Nährstoffe, die für die meisten Haarprobleme erforderlich sind.

Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie Eier in Ihrer Haarpflegeroutine verwenden können…

Haarpflege mit einfachen Hausmitteln

Haarkur mit Ei Kamm schöne Haare Pflege Haarmaske

What's Hot

Haare schneller wachsen lassen: Welche Hausmittel helfen dabei?

Haarkur mit Ei hilft trockenem Haar

Vermischen Sie das Eigelb von 1 Ei mit 3 Esslöffeln Olivenöl (Sie können auch ein anderes ätherisches Öl Ihrer Wahl wählen, z. B. Rizinus- oder Kokosnussöl) und tragen Sie die Mischung auf Ihre Kopfhaut auf. Lassen Sie die Haarmaske etwa 20 Minuten einwirken und waschen Sie dann Ihre Haare.

Die Vitamine im Ei und die Antioxidantien im Olivenöl nähren die Kopfhaut, versorgen das Haar mit Feuchtigkeit und helfen, Trockenheit zu bekämpfen.

Haarmaske selber machen, einwirken lassen und abspülen

Haare schneller wachsen lassen Kopfmassage

Werbung

Haarkur mit Ei zur Bekämpfung von Schuppen

Geben Sie zu 1 Eigelb 2 Esslöffel frisch gepressten Zitronensaft hinzu. Mischen Sie beide Zutaten gut und tragen Sie die homogene Mischung auf Ihre Kopfhaut auf. Decken Sie Ihre Haare eine halbe Stunde lang mit einer Duschhaube ab und waschen Sie sie dann.

Die Zitrone ist reich an Vitamin B, C und Antioxidantien, die die Kopfhaut reinigen und verstopfte Poren öffnen. Das Ei mit seinen Fettsäuren spendet der Kopfhaut Feuchtigkeit und befreit sie von Schuppen und Infektionen.

Eigelb und Zitronensaft ist eine vitaminreiche Kombination

Haarkur mit Ei hausgemachte Haarmasken

What's Hot

Boho Frisuren stellen die natürliche Schönheit der Haare in Szene

Haarkur mit Eigelb und Zitronensaft

Haarkur mit Ei schöne gesunde Haare Eigelb verquilen

Haarkur mit Ei repariert kaputtes Haar

Weichen Sie eine 3/4 Tasse Bockshornkleesamen (Methi) über Nacht in Wasser ein und pürieren Sie sie am Morgen in einem Mixer. Geben Sie zu 3 Esslöffeln dieser Paste ein Eigelb hinzu und tragen Sie die Mischung auf Ihre Kopfhaut auf. Lassen Sie sie etwa 20 Minuten einwirken.

Methi ist reich an Nikotinsäure, die das Haarwachstum beschleunigt, und das darin enthaltene Lecithin revitalisiert die Haarfollikel. Zusammen mit dem Ei ist das die perfekte Kombination für natürlich starke und schöne Haare.

Haarmaske mit Bockshornkleesamen auftragen

Haarmaske selber machen Ideen natürliche Hausmittel

What's Hot

Trendige Haarfarben für kurze Haare, die auch 2022 absolut angesagt sind

Haarkur mit Ei bekämpft Haarausfall

Da Haarausfall oft durch bakterielle oder Kopfhautinfektionen und schwache Follikel verursacht wird, kann eine Mischung aus Ei und Honig helfen. Mischen Sie ein Ei mit 1 Esslöffel Honig und verquirlen Sie es gründlich. Tragen Sie die Mischung auf die gesamte Kopfhaut und das Haar (von Haarwurzeln bis zur Spitze) auf, lassen Sie sie zwanzig Minuten einwirken und spülen Sie sie dann aus.

Die antibakteriellen und antiseptischen Eigenschaften des Honigs beugen Infektionen vor, und seine natürliche Feuchtigkeitspflege hilft, die Kopfhaut und die Haarsträhnen gründlich zu nähren und ihre Elastizität zu erhöhen.

Ei und Honig beugen Haarausfall vor

Haarkur mit Ei richtige Haarpflege hausgemachte Haarmaske

Haarkur mit Ei für schnell wachsende Haare

Möchten Sie Ihre Haare schnell wachsen lassen, dann kann Ihnen folgende selbstgemachte Haarmmaske mit Ei helfen.

Vermischen Sie ein mittelgroßes Ei mit einem Esslöffel Rizinusöl, verquirlen Sie es und tragen Sie die Mischung auf Ihr Haar auf. Setzen Sie eine Duschhaube auf und lassen Sie die Maske etwa zwanzig Minuten lang im Haar einwirken. Dann waschen Sie Ihre Haare mit einem milden Shampoo.

Rizinusöl ist reich an Rizinussäure, die die Blutzirkulation fördert und das Haarwachstum anregt.

Fördern Sie Ihre Haare schneller zu wachsen

Haarmaske selber machen lange Haare natürliche Hausmittel

What's Hot

Wie können Sie graue Haare natürlich färben? – Diese 7 Hausmittel helfen Ihnen dabei!

Werbung

Eine gesunde Ernährung trägt auch dazu bei, kräftige und schöne Haare zu haben

Haare schneller wachsen lassen

Wie kann man den Eiergeruch loswerden?

Eier sind reich an Eiweiß und Biotin und spenden Ihrem Haar auf natürliche Weise Feuchtigkeit und reparieren es, während sie geschädigte Haare mit den dringend benötigten Nährstoffen versorgen. Außerdem beugen sie Haarbruch vor, indem sie die Kopfhaut pflegen und das Haarwachstum anregen. Eier stärken das Haar, beugen Haarbruch vor und verbessern die Haarstruktur. Das stimmt und daher ist eine Haarkur mit Ei sehr wirksam, aber sie kann auch etwas unangenehm sein aufgrund des lästigen Eigeruchs. Um diesen loszuwerden, haben wir einige nützliche Tipps für Sie parat.

Vertrauen Sie der Kraft der natürlichen Hausmittel

Haare schneller wachsen lassen Haarpflege Tipps

What's Hot

Kamelienöl für schöne Haut und Haare – 4 Vorteile im Überblick

Verwenden Sie niemals heißes Wasser für die Haarspülung, da es das Ei kochen kann, so dass der Geruch nicht mehr zu beseitigen ist. Geben Sie stattdessen etwas frisch gepressten Zitronen- oder Orangensaft in das kalte Wasser und spülen Sie Ihre Haare damit aus. Sowohl Zitrone als auch Orange sind säurehaltig, so dass sie die Kopfhaut reinigen und dem Haar einen angenehmen Geruch verleihen.

Sie können auch Essig mit kaltem Wasser mischen, um die Haarmaske mit Ei auszuspülen. Essig entfernt den starken Geruch des Eies und wirkt außerdem kräuselnd und verleiht Ihrem Haar Glanz.

Apfelessig eliminiert den Eigeruch

Haarmaske selber machen Ideen natürliche Hausmittel Apfelessig

Genießen Sie das tolle Gefühl, schöne und gesunde Haare zu haben!

Haare schneller wachsen lassen natürliche Hausmittel

 

Verwandte Artikel
neue Artikel