Digitaler Kreditabschluss: Mit wenigen Schritten zur Kreditanfrage

Adele Voß / April 14 2022

Arbeit am PC Digitale Kreditierung Tendenz

unsplash.com © kaitlynbaker

In der heutigen Gegenwart gibt es kaum einen Lebensbereich, der nicht mit digitalem Featuren ausgestattet ist. Besonders in der Finanzwelt gibt zahlreiche digitale Möglichkeiten bei der Bearbeitung. Die Devise ist schneller, effizienter, kostenschonender. Was sich Kunden der Finanzinstitute schon immer wünschten, ist eine schnellere Kreditzusage – die Digitalisierung macht dies möglich: Kunden können heutzutage, dank innovativer Technologien, Kredite komplett online abschließen und abwickeln. Zudem kann man über Kreditvergleichsseiten einen speziellen Kreditvergleich starten, welcher die besten Konditionen unter all den Kreditangeboten heraussucht und gleichzeitig seriöse Anbieter herausfiltert. Doch wie funktioniert die digitale Variante der Kreditaufnahme? Welche Voraussetzungen muss man erfüllen? Und warum ist ein Kreditvergleich so wichtig?

Welche Voraussetzungen gibt es?

Grundsätzlich ist die Beantragung eines Onlinekredits ziemlich einfach, die Voraussetzungen zu erfüllen ist jedoch entscheidend für die Zusage eines Antrages. Das deutsche Recht schreibt vor, dass Kredite nur von Erwachsenen genutzt werden dürfen. Wer einen Kredit beantragen und erfolgreich in Deutschland erhalten möchte, muss meistens folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Volljährigkeit (in Deutschland zu Beginn des 18.Lebensjahr)
  • angegebener Wohnort in der Bundesrepublik Deutschland
  • Bankverbindung mit einer in Deutschland ansässigen Bank
  • Beschäftigungsverhältnis außerhalb der Probezeit
  • regelmäßiges Einkommen (Gehalt, Einkünfte aus selbstständiger Tätigkeit, Renten, Pensionen, Kapitaleinkünfte, Mieten)
  • in den meisten Fällen eine Kreditwürdigkeit

Kreditvergleiche: Den richtigen Anbieter finden

Vergleichsseiten bieten ihren Nutzern zwei wichtige Feature, welche als starkes Argument für sie sprechen: Das erste Feature ist die schnelle und einfache Nutzung und Auflistung spezieller Kreditanbieter, welche man selbst nicht recherchieren muss. Somit bietet der Vergleich mehr Komfort und verschafft eine einfachere Kreditfindung. Das zweite Feature und das zweite starke Argument, welches für die Nutzung eines Kreditvergleiches spricht. ist das der Onlinevergleich nur seriöse Anbieter auflistet. Bei einer selbstständigen Recherche geht man schnell das Risiko ein, seine Daten an einen Fake-Anbieter zu übermitteln.

Digitale Finanzen Geld Ideen

unsplash.com © nordwood

Wie beantrage ich einen Kredit online?

Einen Kredit online zu beantragen ist einfacher als viele denken. Oft ist es wichtig zu verstehen, wie der Backoffice-Prozess aussieht und was mit den eigenen Daten passiert, insbesondere wenn man einen ersten Online-Antrag ausfüllt. Der erste Schritt in die richtige Richtung ist die Eigenfeststellung des Kreditrahmens. Kredite sollten nicht unüberlegt beantragt werden, da man sonst zu einen seine Bonität verschlechtert und zum anderen möglicherweise ein Schuldenrisiko eingeht. Wer einen Kredit erhält muss die Leihsumme früher oder später zurückzahlen. Genau deshalb empfiehlt es sich auch, sich die Frage zu stellen, ob man nicht auf andere Mittel für die Wunschfinanzierung zurückgreifen kann.
Im zweiten Schritt ist es wichtig den richtigen Anbieter zu finden. Viele Anbieter spezialisieren sich auf einzelne Nutzungsbereiche. So gibt es beispielsweise Anbieter, welche nur Kredite an Kunden, mit dem Finanzierungswunsch eines Hauskaufes vergeben. Andere Anbieter bieten zudem Kundenangepasste Konditionen, welche den Antrag und die Kosten später erleichtern. Nachdem man sich über die Summe, den Anbieter und die Voraussetzungen im Klaren ist, muss man nur noch die Antragsformulare durchgehen und sich legitimieren.

Legitimation und Vertragsabschluss

Banken sind verpflichtet, die Identität ihrer Kunden anhand der entsprechenden Ausweisdokumente zu überprüfen. Hierfür benötigt der Kunde einen gültigen Personalausweis oder einen gültigen Reisepass mit der Wohnsitzbestätigung. Ein Führerschein kann nicht als Ausweis verwendet werden.
Der Kreditantrag muss unterschrieben werden und es erfolgt eine klassische Identitätsprüfung im Rahmen des Post Ident-Verfahrens durch einen Mitarbeiter der Deutschen Post AG. Nach Rücksendung des Kreditantrags und der angeforderten Unterlagen, wie Gehaltsnachweise und eine mögliche Sicherungshinterlegung, erfolgt die Prüfung.
Zusammengefasst handelt es sich um ein klassische Legitimationsverfahren welches der Postmitarbeiter ein beglaubigt. Dazu geht man mit den angefragten Dokumenten zur Post und lässt sich vom Postbeamten offiziell bescheinigen, dass man tatsächlich der ist, der man online zu sein vorgibt. Dieses beglaubigte Dokument wird dann von der Post an die Bank gesendet.
Alternativ nutzen einige Institutionen auch das Video Ident-Programm, welches eines der moderneren Arten der Legitimation ist. Voraussetzung des Bewerbers ist ein Handy, Tablet oder PC mit einer Kamera und einem Mikrofon. Ein Mitarbeiter des Kreditinstituts oder ein Bankangestellter prüft während eines Video-Chats den Ausweis. Die Antragsteller können die geforderten Unterlagen per E-Mail einscannen oder klassisch an die Bank schicken.

 

Digitaler Kredit uebers Telefon

unsplash.com © kellysikkema

Wie unterschreibe ich den Keditvertrag Online?

Im Zuge der digitalen Entwicklung ist es mittlerweile möglich Dokumente, ohne Posteinsendung, Online zu unterschreiben. Die Elektronische Signatur, beziehungsweise die Online-Unterschrift, wird bereits von einigen Unternehmen anerkannt und kann mit entsprechenden Apps oder Onlineplattformen, ohne ein Lesegerät, auf einem Smartphone oder Tablet genutzt werden.
Eine qualifizierte elektronische Signatur, auch QES, ist eine Verordnung, welche in Form eines Zertifikats geregelt ist. Die Signatur hat die Aufgabe die handschriftliche Unterschrift digital zu ersetzen, insofern diese durch eine Rechtsvorschrift vorgesehen ist oder zwischen Parteien vereinbart wurde. Die sogenannte Scribble Signatur ist der handschriftlichen Signatur gleichgesetzt. Dabei gilt sie als sicher gegenüber dem Datenschutz.
Die Sigantur an sich hängt mit dem Video-Ident-Verfahren im Rahmen eines Kreditantrags zusammen. Erst nach erfolgreicher Legitimation kann die elektronische Signatur durchgeführt werden.

Und so funktionieren die meisten QES:

  1. Prüfung der Vertragsdokumente auf Vollständigkeit und Richtigkeit
  2. Bestätigung, dass der vorliegende Vertrag vollständig ist
  3. erhalten einer SMS mit einem Verifizierungscode
  4. Code als digitale Unterschrift im entsprechenden Feld einfügen
  5. QES-Dienstleister erzeugt ein eindeutiges Zertifikat, welches unveränderbar und rechtsgültig mit dem entsprechenden Vertrag verbunden ist
  6. Vertrag ist rechtssicher unterschrieben

kredit ideen trends finanzen

finanzierung geld trends

Verwandte Artikel
neue Artikel