Trendiges Bubble Tea Rezept und köstliche Ideen zum Inspirieren

Emma Wolf / April 13 2021

Bubble Tea, häufig auch als Boba Tea, Tapioca Tea, Pearl Tea, zhenzhu naicha, Momi oder einfach QQ bekannt, ist zurzeit einer der angesagtesten Getränke-Trends im Internet. Er ist in Taiwan um die späten 1980er Jahre entstanden, als ein lokales Teeunternehmen begann, schwarzen Tee mit Kondensmilch, Sirup und Tapioka-Perlen, ein zu dieser Zeit beliebtes Dessert, zu kombinieren. Das Mixgetränk war ein sofortiger Hit! Inspiriert vom Erfolg des originellen Bubble Tea begannen auch andere Unternehmen, eigene Variationen des Originals einzuführen. Sie mischten Fruchtsäfte, Matcha Tee, Kokosnussmilch, Kakaopulver, Grasgelee, Annin Tofu, Crème Caramel und andere Zutaten unter. Heute ist Bubble Tea auf der ganzen Welt bekannt. Er ist in vielen Cafés erhältlich, aber auch zu Hause überraschend einfach zuzubereiten. Im heutigen Artikel geben wir Ihnen ein leckeres Bubble Tea Rezept mit Matcha, sowie einige Rezeptvarianten, die Sie sofort ausprobieren können.

Bubble Tea ist ein Getränk zum Trinken und Essen

Trendiges Bubble Tea Rezept und köstliche Ideen zum Inspirieren marmor bubble tee sirup

Werbung

Er lässt sich auch wundervoll zu Stieleis gefrieren

Trendiges Bubble Tea Rezept und köstliche Ideen zum Inspirieren eiscreme bubble tee

Farbenfrohe Rezeptidee mit Taro Pulver und Minze

Trendiges Bubble Tea Rezept und köstliche Ideen zum Inspirieren taro pulver lila tee

Warum Sie das Bubble Tea Rezept lieber zu Hause machen sollten

Bubble Tea ist momentan der letzte Schrei! Obwohl das Getränk bereits seit rund 40 Jahren auf dem Markt erhältlich ist, überfluten Fotos davon immer noch die Instagram- und Pinterest-Feeds großer Influencer. Obwohl Bubble Tea allerdings gesunder Tee enthält, ist er gar nicht so harmlos, wie er auf den ersten Blick erscheint. Schuld daran haben hier die Tapioka-Perlen, die am Boden des Getränks schwimmen.

Diese winzigen, zähen, gelierten, Gummibärchen-artigen Bällchen werden aus Maniokwurzel-Stärke oder -Mehl hergestellt. Ihre natürliche Farbe ist Dunkelbraun, obwohl Sie auch Perlen gefärbt in allen Farben des Regenbogens oder mit Kaffee- oder Matcha-Geschmack finden können.

An sich selbst sind Tapioka-Perlen geschmacklos. Sie enthalten keine Mineralien, Vitamine oder Ballaststoffe. Sie werden für das klassische Bubble Tea Rezept zuerst in Wasser gekocht, dann mit ordentlich Zucker durchtränkt. Tatsächlich kann somit ein durchschnittlicher Bubble Tea (700 ml) bis zu 60 Gramm Zucker und fast 670 Kalorien enthalten! Obwohl der trendige Bubble Tea cool in Fotos aussieht, ist dies definitiv kein Getränk, das Sie regelmäßig genießen sollten.

Tapioka-Perlen schwellen beim Kochen auf und werden gelartig in Textur

Trendiges Bubble Tea Rezept und köstliche Ideen zum Inspirieren tapioka idee perlen

So ähneln sie stark Amarena Kirschen in Sirup

Trendiges Bubble Tea Rezept und köstliche Ideen zum Inspirieren tapioka bällchen idee

What's Hot

Eierkaffee: das Power-Getränk schmeckt nicht nur zu Ostern!

Kalorienarmes hausgemachtes Bubble Tea Rezept

Der Bubble Tea, der in Cafés rund um die Welt erhältlich ist, kann genauso ungesund sein wie ein gewöhnliches Soft Drink. Trotzdem gibt es eine Möglichkeit, dieses Trend-Getränk zu genießen, ohne dass es zu gesundheitsschädlichen Blutzuckerspitzen und Fettbildung kommt.

Für das folgende Bubble Tea Rezept wird viel weniger Zucker als fürs Original benötigt. Obwohl dann die Tapioka-Perlen weniger süß schmecken, ist das Getränk viel gesünder, wirkt auch ebenso erfrischend. Die Bällchen sind in jedem Asia Laden erhältlich und können sogar zu Hause mit Maniokwurzel-Stärke oder -Mehl zubereitet werden.

In diesem Bubble Tea Rezept kommt Matcha Grüntee zum Einsatz, Sie können aber jede Teesorte Ihrer Wahl verwenden. Starke und aromatische Tees wie schwarzer Tee, grüner Tee, Jasmintee und verschiedene Kräutertees eignen sich in der Regel am besten, da sie bei der Zubereitung mit Milch verdünnt werden.

Sie können jede Milchsorte verwenden, einschließlich vegane Nussmilch. Für Süßstoffe bevorzugen wir die Verwendung von Honig aufgrund seiner gesundheitsfördernden Eigenschaften. Veganer können natürlich auch hier einen Sirup auf pflanzlicher Basis verwenden.

Verwenden Sie Trinkhalme aus Bambus, Metall oder andere umweltfreundliche Materialien

Trendiges Bubble Tea Rezept und köstliche Ideen zum Inspirieren matcha tee bubble grün

Werbung

Für zwei Tassen Bubble Tea benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 1/2 Bch Tapioka-Perlen
  • 4 Bch Wasser
  • 2 EL Honig oder ein anderer Süßstoff Ihrer Wahl
  • 4 TL Matcha Grüntee
  • 4 EL heißes Wasser
  • 2 Bch Milch Ihrer Wahl
  • 1 Bch zerstoßenes Eis

Rezeptanleitung:

Beginnen Sie, indem Sie die Tapioka-Perlen kochen. Dazu einen Kochtopf mit 4 Tassen Wasser zum Kochen bringen. Perlen hinzufügen und unter stetigem Rühren 5-7 Minuten kochen oder bis sie sich verdoppeln und nach oben schwimmen. Tapioka-Perlen abgießen und unter kaltem Wasser abspülen, dann in eine Schüssel geben. Honig hinzufügen und gut unterrühren. Perlen etwa 5 Minuten bedeckt ziehen lassen.

Bereiten Sie in der Zwischenzeit Ihren Tee zu. Dazu Matcha Pulver mit etwas heißem Wasser verquirlen und beiseite legen. Mehr zur traditionellen Matcha Zubereitung nach japanischer Art können Sie hier lesen.

Die gesüßten Tapioka-Perlen in zwei hohe Gläser verteilen. Jeweils eine halbe Tasse Eis darüber geben und die Milch einfüllen. Zum Schluss den grünen Tee langsam eingießen, um die vier Schichten zu erhalten. Einen Bubble Tea Trinkhalm oder Cocktaillöffel einsetzen und innerhalb einer Stunde genießen.

Rezeptidee mit Matcha Pulver und Avocado Püree

Trendiges Bubble Tea Rezept und köstliche Ideen zum Inspirieren avocado und grüner tee idee

What's Hot

Kurkuma Kaffee – das neueste gesunde Heißgetränk in der Kaffee-Szene

Trendiges Bubble Tea Rezept und köstliche Ideen zum Inspirieren grüne tee ideen

Das hausgemachte Bubble Tea Rezept ist super einfach, lecker und um einiges gesünder als das Originalgetränk. Dabei sieht das Endresultat ebenso beeindruckend aus. Probieren Sie es noch heute aus!

Mit Tapioka-Perlen können Getränke gerne auch so verziert werden

Trendiges Bubble Tea Rezept und köstliche Ideen zum Inspirieren bubble ideen tee

What's Hot

Horchata – der heiße Kaffeetrend aus Lateinamerika ist da

Beim Eingießen der Milch entsteht ein bezaubernder Marmor-Effekt

Trendiges Bubble Tea Rezept und köstliche Ideen zum Inspirieren bubble tee selber zubereiten

Bubble Tee Rezept Ideen für jede Geschmacksrichtung

Trendiges Bubble Tea Rezept und köstliche Ideen zum Inspirieren bubble tee süß ideen

What's Hot

Dalgona Coffee – der neue Kaffee-Trend schmeckt lecker und wird schnell zubereitet

Werbung

Statt Tee können Sie auch Kaffee verwenden

Trendiges Bubble Tea Rezept und köstliche Ideen zum Inspirieren caffee mit zimt idee

Trendiges Bubble Tea Rezept und köstliche Ideen zum Inspirieren chai kokosnuss milch idee

What's Hot

Über den gesunden Chaga Tee, seine heilende Wirkung und leichte Zubereitung

Bubble Tea mit Erdbeerpüree und Erdnussbutter

Trendiges Bubble Tea Rezept und köstliche Ideen zum Inspirieren erdbeeren ideen tee

Jasmintee ist eine stark aromatische Teesorte mit heller Farbe

Trendiges Bubble Tea Rezept und köstliche Ideen zum Inspirieren jasmintee weiß honig idee

Rezeptidee mit Kakaomilch und schwarzem Tee

Trendiges Bubble Tea Rezept und köstliche Ideen zum Inspirieren kakao bubble idee

Werbung

Trendiges Bubble Tea Rezept und köstliche Ideen zum Inspirieren mango tee ideen frucht

Statt Tapioka-Perlen können Sie immer frische Früchte verwenden

Trendiges Bubble Tea Rezept und köstliche Ideen zum Inspirieren rosa bubble tee idee

Trendiges Bubble Tea Rezept und köstliche Ideen zum Inspirieren taro pulver mit minze

Die Präsentation ist ebenso wichtig wie der Geschmack

Trendiges Bubble Tea Rezept und köstliche Ideen zum Inspirieren tee ideen präsentation zählt

Verwandte Artikel
neue Artikel