Blätterkrokant selber machen und dabei ein eigenes Rezept erfinden!

Adele Voß / Dezember 05 2022

Jeder kann ganz einfach Blätterkrokant selber machen. Sogar könnte jeder eine eigene neue Variation davon erfinden. Die Zutaten sind ziemlich einfach und wenn sie von guter Qualität sind, schmeckt es am Ende garantiert hervorragend. Zugleich klappt jedoch das erfolgreiche Realisieren dieser Rezeptidee vor allem mit viel Konzentration und schnellen Reaktionen. Ohne diese kann es sein, dass Sie sich verbrennen oder dass Sie keine so schöne Form Ihres Blätterkrokants bekommen.

Achtung: Kinder könnten bei der Zubereitung zusehen, aber keineswegs zu nah kommen!

Wollen Sie Blätterkrokant selber machen? Das mag Ihnen einfacher fallen als Sie ahnen!

nugat karamell pralinen diy

Werbung

Folgende Zutaten und Zubehör brauchen Sie, damit Sie Blätterkrokant selber machen

  • Eine 100 Gramm Tafel Nugat,
  • 30 Ml Glukosensirup,
  • 50 Ml Wasser,
  • 80 Gramm Zucker,
  • 30 Gramm Butter,
  • 100 Gramm Schokolade nach Ihrem Geschmack.

Außerdem sollten Sie ein Backblech zur Hand haben. Im Falle, dass Sie über eine Marmorplatte verfügen, könnten Sie diese benutzen. Weiterhin benötigen Sie eine Winkelpalette, mit welcher Sie das fertige Nugat-Karamell-Blatt zu einzelnen Pralinen formen. Natürlich sollten Sie auch Teigroller parat halten, um das Blatt überhaupt zu formen.

Sie können ein eigenes Rezept zaubern, indem Sie einige der Zutaten anders als im Rezept aussuchen

pralinen in toller form - lecker essen

Ihre eigene Karamellisierung machen

Unter Blätterkrokant meint man Nugat-Karamell-Stückchen umkleidet in Schokolade. Eine Art knusprige Pralinen also! Bei der Zubereitung von diesen haben Sie viel Freiheit, um ein eigenes Rezept zu zaubern. Für den Karamell vermischt man zuerst das Wasser mit dem Glukosensirup und gibt das Ganze in eine Pfanne. Den Zucker sollte man am besten nicht auf einmal ganz dazu nehmen, sondern Stück für Stück. Seien Sie vorsichtig, denn wegen des Wassers könnte das Ganze zu intensiv schäumen. Sobald diese Mischung zum Kochen gebracht wurde, geben Sie die Butter dazu. Auch bei diesem Schritt müssen Sie aufpassen, damit Sie die schäumenden heißen Spritzer nicht verbrennen. Kommen Sie der Pfanne und der Kochplatte nicht zu nah.

Öfters fallen die Ergebnisse recht professionell aus!

professionellen blaetterkrokant selber machen

Vielleicht möchten Sie etwas anderes anstatt des weißen Zuckers nehmen?

Wie eben schon gesagt können Sie ein eigenes Rezept entwickeln, wenn Sie Blätterkrokant selber machen. Das geht z.B, wenn Sie anstatt des üblichen Zuckers eine andere Art Versüßer nehmen. So etwa könnten Sie 1:1 Zucker und Honig verwenden. Dabei sollten Sie allerdings etwas anders als im Rezept vorgehen. Den Honig sollten Sie dazugeben, während das Karamell noch lauwarm, aber nicht zu heiß ist. So verliert er eben seine gesunden Eigenschaften nicht. Außerdem könnten Sie Kokos-, braunen Muscovado oder eine andere Art von Zucker benutzen. Den besonders gesundheitsbewußten unter Ihnen empfehlen wir, anstatt des Glukosen- Agavensirup zu nehmen. Experimentieren Sie doch mit verschiedenen Varianten und sehen Sie, was Ihnen am besten schmeckt!

Wählen Sie hochqualitative Zutaten, so schmeckt der Blätterkrokant eben besser

schokolade - gute qualitaet - tolle ideen

Den Nugat weich machen

Nun sollten Sie die Nugat-Tafel in Stückchen zerkleinern und weich machen. Das können Sie auf einem Backblech im Ofen tun. Heizen Sie diesen auf 100 Grad für ein paar Minuten vor und lassen Sie das Blech für ungefähr 3-4 Minuten drin. Manche von Ihnen haben vielleicht eine Marmorplatte. Wenn das der Fall ist, dann lassen Sie den Nugat für ein paar Minuten einfach drauf.

Welche Art von Schokolade würden Sie für die oberste Schicht nehmen, wenn Sie Blätterkrokant selber machen?

tolle sehr leckere schokolade

What's Hot

Pralinen selber machen- die besten Geschenkideen sind hier

Marzipan und Karamell vermischen

Schütten Sie nun den Karamell auf den Nugat drauf. Mit Hilfe von einem Spachtel sollten Sie daraus eine einförmige Masse machen. Die Nugetstückchen sollten total verschwinden. Nur dann ist sie fertig.
Mit dem Blätterteigroller sollten Sie nun ein flaches Blatt formen. Sie sollten es für maximal 2-3 Minuten abkühlen lassen. Mit der Winkelplatte sollten Sie nun die einzelnen quadratischen Formen der Pralinen machen.

Eine Box mit DIY Blätterkrokant wäre wohl eine tolle Geschenkidee für Weihnachten

geschenkidee fuer weihnachten diy

Werbung

Extra Tipp: Sie könnten mit Hilfe von Keksformen die Pralinen zu Herzen, Weihnachtsbäumen oder anderen Mustern ausschneiden.

Der letzte Schritt besteht darin, die so geformten Pralinen in die bereits flüssige Schokolade einzutauchen und auf Backpapier zu ordnen. Mit Hilfe von  Zahnstöchern könnten Sie auf der Oberfläche verschiedene Muster zeichnen. Lassen Sie für eine Stunde auf Raumtemperatur stehen und dann, sobald die Schokolade  komplett abgekühlt ist, für weitere paar Stunden im Kühlschrank.

Wie Sie sehen, kann man mit wenigen Zutaten leckeren Blätterkrokant selber machen. Die Qualität des Ergebnisses hängt stark mit den Zutaten zusammen. Bei den ersten Versuchen könnten Sie mit günstigen solchen experimentieren. Für spezielle Events sollten Sie sich allerdings die beste Qualität gönnen! Wenn Sie unterschiedliche Arten von Marzipan und Schokolade nehmen, werden Sie ebenfalls mit verschiedenen Geschmackrichtungen experimentieren.

Wäre nicht  Blätterkrokant in einer DIY Box eine tolle Geschenkidee für Weihnachten?

Mit etwas Übung könnten Sie recht professionelles Aussehen für Ihre Pralinen hinkriegenleckere ideen blaetterkroknat selber machen

What's Hot

Pralinen selber machen – erzeugen Sie köstliche Versuchungen aus Schokolade

Sie kriegen vielleicht vom ersten Mal die gewünschte Form nicht hin! Probieren Sie es noch einmal

leckere schokolade leckere ideen

Wenn Sie Blätterkrokant selber machen, so beginnt der Genuss bereits beim Prozess der Zubereitung! Gönnen Sie sich doch diese Freude!

tolle pralinen selber machen blaetterkrokant

What's Hot

Badepralinen selber machen- Rezepte und Tipps für noch mehr Genuss

Quellen: SWR Kochbar

Verwandte Artikel
neue Artikel