Indisch kochen – leckere indische Gerichte für Vegetarier

Mareike Brenner / Januar 19 2015

Indisch kochen indisches Essen indischer nachtisch

Werbung

 Für Vegetarier sind die indischen Speisen eine Schatzkiste

 

Eins der Länder, wo es auf dieser Welt den Vegetariern am besten geht, ist Indien. Indisch zu kochen ohne Fleisch ist sehr typisch. Das mag viele Gründe haben. Sicherlich lässt sich dieses Phänomen durch Kultur und Glauben erklären. Zugleich gibt es aber auch so eine große Vielfalt an leckerem indischem Gemüse, also, man kann es nicht anders, als dieses zu genießen.

Indisch kochen – vegetarische Gerichte

Indisch kochen indisches Essen vegetarisch Poori bhaji

In Indien sieht man die Nahrung als einen der erfolgreichsten Wege zur Erlösung der Seele an. Deswegen haben das Kochen und die Kullinarie als solche eine spezielle Stellung in der Gesellschaft. Sie sind Vermittler zwischen den Göttern und den Menschen. Indisches Kochen muss also mit viel tiefer Kenntnis und Hingabe erfolgen.

Curry Gerichte ohne Fleisch

Indisch kochen indisches Essen vegetarisch thai curry

Indisches Gemüse

Indisches Gemüse stellt die Basis der Ernährung von vielen Vegetariern auch im Westen dar. Bohnen, Linsen verschiedener Sorten oder auch Kichererbsen sind ein Teil des wöchentlichen Menüs auch von den spezialisierten Restaurants. Indien hat eine lange Tradition in deren mannigfaltigen Zubereitung. Diese ist unerschöpflich, was die tollen kulinarischen Rezepte zum Indisch Kochen angeht.

Chana Masala

Indisch kochen indisches Essen chana masala

Nicht sehr bekannt ist wohl, dass man in Indien sehr viel Butter isst. Sogar ist dessen Konsum mit einem gewissen Glauben verbunden. Indisches Essen mit viel Butter ist zugleich Symbol des Wohlhebens. Laut des Glaubens erfolgt dadurch eine Körperreinigung.

Saag Paneer

Indisch kochen indisches Essen vegetarisch saag paneer frischer spinat

Frischer Spinat mit Weißkäse

Indisch kochen indisches Essen brot spinat essen

Werbung

Hätten Sie Lust auf einen indischen Nachtisch?

Indischer Nachtisch ist irgendwie als Variante an wenigen Orten in Europa zu finden. Dabei hat man auch hier eine sehr große Vielfalt, welche auf keinen Fall zu verwerfen ist. Die Nachtische werden oft mit trocken Früchten, Paprika, Kokos und Linsen zubereitet. Man macht auch Reispfannkuchen, die sowohl salzig als auch süß gegessen werden können.

Viele tolle Rezepte für indische Nachspeisen sind auch mit Kardamom zuzubereiten. Cashewnuss, Rosinen und brauner Zucker werden ebenfalls sehr oft verwendet.

Indischer Nachtisch Kulfi mit Pistazien

Indisch kochen indisches Essen indischer nachtisch kulfi

Wenn Sie vor Ort in Indien sind, dann könnten und sollten Sie ein indisches Dessert aus den Händen der Verkäufer selbst probieren. Bäcker und Konditioniere befinden sich überall in der Nähe von den Tempeln.

Halva als indischer Nachtisch ist anders als bei den Arabern und den Türken. Probieren Sie unbedingt aus. Gulab Djamun ist ebenfalls nicht zu verpassen. Es handelt sich dabei um den indischen Nachtisch aus Teig, der längst um die ganze Welt durch seinen Ruhm gereist ist. Hier eine interessante Tatsache: Gulab ist das indische Wort für Rose. Djamun bezieht sich auf den Baum Syzygium jambos. Er ist die tropische Art und ist Südasien überall verbreitet.

Dhokla

Indisch kochen indisches Essen reis dhokla

Indisches Gemüse und Getränke

Die Vielfalt an indischem Gemüse und Obst trägt auch dazu bei, dass man viele tolle Säfte in diesem Land genießen kann. Nimbu Pani Limonade ist das wohl beliebtes Getränk dort. Alkohol ist nicht sehr verbreitet. Neben religiösen Restriktionen spielt die Hitze sicherlich auch eine Rolle. Tee ist beliebter als Kaffee. Es gibt gewisse Palmenarten, deren Blätter gekaut werden, damit man die eigene Verdauung verbessert.

Erfrischendes Getränk aus Joghurt und Milch – Cardamom Lassi

Indisch kochen indische getränke cardamom lassi

Sie haben sicherlich miterlebt, dass man indisches Essen mit Fingern zu sich nimmt. Wichtig ist dabei, dass dies mit der rechten Hand passiert.

Man kann noch doppelt so viel über die Schätze der indischen Küche schreiben! Oder hundert Mal! Doch hoffentlich haben wir nun zumindest Ihren Appetit angeregt und Ihre Neugier erweckt… Denn das war der Sinn hier!

Indisch kochen – nehmen Sie die Herausforderung an!    

Indisch kochen indisches Essen vegetarische suppe

Kartoffeleintopf, aber nach indischer Art

Indisch kochen indisches Essen vegetarisch paneer

Werbung

Spinat Palak Dal

Indisch kochen indisches Essen vegetarisch spinat palak dal

Verwandte Artikel
neue Artikel