Waschbären im Garten erkenenn und vertreiben: Mit diesen Tipps wird es Ihnen leicht gelingen!

Mareike Brenner / Juli 06 2022

Haben Sie Waschbären im Garten? Diese niedlichen, aber schelmischen Tiere können in Ihrem Haus und Ihrem Garten großen Schaden anrichten, vor allem, wenn sie in großer Anzahl vorkommen. Aber es muss nicht schwierig sein, Waschbären aus dem Garten zu vertreiben. Mit folgenden Tipps und Tricks können Sie diese flauschigen Gartenschädlinge unter Kontrolle halten.

So können Sie Waschbären aus Ihrem Garten vertreiben

Waschbaeren im Garten erkenenn und fernhalten

Werbung

Wie man Waschbären erkennt und fernhält: Beachten Sie die Anzeichen

Waschbären im Garten können frustrierend für jeden Gärtner sein. Aber geraten Sie nicht in Panik! Wenn Sie feststellen, dass Sie tatsächlich Waschbären im Garten haben, dann können Sie diese mit ein paar cleveren Tipps und Tricks fernhalten. Woran können Sie aber erkennen, dass Sie Waschbären im Garten haben. Hier sind einige der wichtigsten Anzeichen dafür:

  • Pfotenspuren – sie haben sehr ausgeprägte fünfzehige Pfoten;
  • Kot – er wird häufig beim Fressen hinterlassen;
  • Kratzer an Ihrem Zaun und an Bäumen;
  • Spuren von geplünderten Mülleimern.

Waschbären sind nicht wählerisch, wenn es um ihre Nahrung geht. Das macht sie zu opportunistischen Allesfressern. Sie sind leicht an den schwarzen, maskenartigen Bändern im Gesicht zu erkennen. Sie sehen also wie Banditen aus, was zu ihrer Vorliebe für Nahrungsdiebstahl perfekt passt. Sie gelten als äußerst gerissene und einfallsreiche Tiere, die nur selten aufgeben, vor allem wenn es um Nahrung geht. Sie haben kleine, handähnliche Pfoten, die erstaunlich wendig und geschickt sind. Sie rennen, springen, schwimmen und klettern mit großer Präzision und Geschwindigkeit.

Waschbären im Garten? Keine Panik!

Waschbaeren im Garten Tipps was tun

Welche Pflanzen fressen Waschbären gern?

Waschbären sind Allesfresser, die fast jedes Obst und Gemüse In Ihrem Garten gern fressen, obwohl sie Vorlieben haben. Sie lieben Mais, Beeren, Weintrauben, Baumfrüchte, Nüsse, Bohnen und Erbsen, Melonen, Kürbisse und Kartoffeln. Sie meiden allerdings scharfe Lebensmittel wie Knoblauch, Zwiebeln und Chilischoten.

Sie lieben auch Larven, Insekten, Eier, Schnecken und Wassertiere wie Fische und Frösche. Sie sind keine großen Jäger, aber gelegentlich fangen sie Mäuse oder andere kleinen Nagetiere. Manchmal plündern sie sogar tote Tiere.

Wie man Waschbären aus dem Garten vertreiben kann

Der Umgang mit boshaften Waschbären in Hof und Garten kann eine ärgerliche Situation sein, aber mit ein wenig Wissen und Geduld kann man sie loswerden und fernhalten. Waschbären sind nachtaktiv und daher ist es schwierig, Ihr Obst und Gemüse zu schützen, wenn diese pelzigen Piraten um 3 Uhr morgens zuschlagen.

Es ist  allerdings ein Irrglaube, dass Waschbären im Winter Winterschlaf halten, aber sie verstecken sich bei schlechtem Wetter in behelfsmäßigen Höhlen. Normalerweise bevorzugen sie ein dicht bewaldetes Gebiet mit einer zuverlässigen Wasserquelle, aber viele von ihnen entscheiden sich auch für von Menschen bewohnte Gebiete wie Privatgärten. Im Folgenden finden Sie einige Tipps, wie Sie Waschbären von Ihrem Haus, Hof und Garten fernhalten können…

Legen Sie Wert darauf, dass die Mülltonnen in Ihrem Außenbereich gut geschlossen sind

Waschbaeren im Garten erkenenn und vertreiben Muelleimer sichern

Nahrungsquellen im Garten entfernen oder sichern

Wie bereits erwähnt, fressen diese kleinen Eindringlinge so ziemlich alles, was sie in die Finger bekommen. Abgesehen von den Nahrungsmitteln, die in Ihrem Garten wachsen, ist es am besten, wenn Sie alle anderen Nahrungs- und Wasserquellen in der Nähe Ihres Hauses und in der Umgebung entfernen.

Die Mülltonnen sichern: Waschbären haben den üblen Ruf, Mülltonnen auf der Suche nach Nahrung zu durchwühlen. Vergewissern Sie sich, dass Ihre Mülltonnen mit dicht verschließbaren, verriegelbaren Deckeln gesichert sind.

Den Zugang zu Wasser verhindern: Waschbären lieben Wasser, zum Trinken und um sich sauber zu halten. Verhindern Sie den Zugang zu allen Teichen, Pools und anderen Wasserspielen, dann haben sie weniger Gründe, hierher zu kommen.

Essensgerüche beseitigen: Reinigen Sie Ihre Mülleimer draußen regelmäßig mit Bleichmittel und Wasser. Dadurch wird der Geruch von Lebensmitteln auf ein Minimum reduziert und zieht weniger unerwünschte Aufmerksamkeit von diesen nächtlichen Aasfressern auf sich.

Barrieremethoden im Garten verwenden: Verwenden Sie Zäune, Netze, Ablenkungen und andere Barrieremethoden, um zu verhindern, dass Waschbären in Ihren Garten gelangen oder auf Obstbäume klettern.

Das Geschirr von Haustieren hereinbringen: Wenn Sie Hunde oder Katzen haben und Haustierfutter draußen stehen lassen, sollten Sie es vor Sonnenuntergang hereinholen.

Vogelfutterstellen gut sichern: Wenn Sie ein Vogelfutterhäuschen haben, hängen Sie es an einer Stelle auf, die für Waschbären und andere Schädlinge unzugänglich ist.

Waschbären sehen niedlich aus, können aber zahlreiche Schäden anrichten

Waschbaeren im Garten erkenenn und vertreiben Waschbaer Muelltonne

Machen Sie Ihren Hof oder Garten unattraktiv für Waschbären

Hier sind einige Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um Waschbären aus Ihrem Haus, Hof und Garten zu vertreiben.

Wie wird man Waschbären los? – Tipps und Tricks

Helle Lichter und Bewegungsmelder: Da Waschbären eine natürliche Abneigung gegen Licht haben, sollten Sie versuchen, Flutlichter mit Bewegungsmelder zu installieren, um ihre nächtlichen Raubzüge zu unterbrechen. Achten Sie darauf, die Lampen taktisch so zu platzieren, dass das Licht über Ihren Hof und Garten scheint.

Ammoniak: Die kleinen Räuber mögen den Gestank von Ammoniak nicht besonders. Versuchen Sie, Lappen in Ammoniak zu tränken und sie in der Umgebung auszulegen, vor allem in Bereichen, in denen Sie Waschbärenaktivität vermuten. Sie können auch ein Seil in Ammoniak tränken und es um Ihren gesamten Garten legen, um einen 360-Grad-Schutz zu gewährleisten. Seien Sie aber vorsichtig damit, wenn Sie Haustiere haben!

Laute Geräusche: Waschbären mögen keine lauten Geräusche, also lassen Sie ein kleines Radio in Ihrem Garten oder Hinterhof an. Achten Sie jedoch darauf, dass das Radio nicht zu laut eingestellt ist.

Pfefferspray: Bereiten Sie Ihr eigenes Pfefferspray zu, um sie in Schach zu halten! Sie können Wasser mit scharfer Soße oder frischem Paprika aufkochen. Lassen Sie die Mischung abkühlen, füllen Sie einige Sprühflaschen und sprühen Sie das Gebräu in der Nähe von Bäumen und am Rande Ihres Gartens aus.

Hausgemachte Mischung gegen Waschbären im Garten in die Tat umsetzen

Waschbaeren im Garten erkenenn und vertreiben Tipps gegen Gartenschaedlinge

What's Hot

Vögel fernhalten – mit 5 Tipps und Tricks ist es ein Kinderspiel!

Verwenden Sie eine Lebendfalle mit Köder

Manchmal trifft man auf einen aggressiven Waschbären, der hartnäckig ist und sich mit herkömmlichen Mitteln nicht vertreiben lässt. Wenn alles andere fehlschlägt, wäre Ihr letzter Ausweg, den Waschbären in einer Lebendfalle zu fangen und von Ihrem Grundstück zu entfernen.

Achten Sie bei der Suche nach Fallen auf eine doppeltürige Ausführung. Waschbären sind dafür bekannt, dass sie die meisten herkömmlichen Fallen überlisten und überwinden können. Stellen Sie die Falle(n) in einem schattigen Bereich auf, in dem sich Waschbären wohler fühlen. Wenn Sie einen Waschbären fangen, befindet er sich an einem bequemeren Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung.

Im Folgenden finden Sie eine Liste mit effektiven Waschbärködern, die Sie verwenden können:

  • Zuckermais
  • Fast alles, was mit Honig überzogen ist
  • Katzenfutter/Hundefutter
  • Fleisch mit einem guten Fettanteil
  • Wassermelone
  • Pfirsich
  • Aufgeschlagene Marshmallows

Sie haben vielleicht schon bemerkt, dass die pelzigen Tiere eine Vorliebe für Süßes haben. Versuchen Sie, verschiedene Köder miteinander zu mischen, um sie unwiderstehlich zu machen!

Ist Ihr Außenbereich attraktiv für Waschbären und andere Gartenschädlinge?

Waschbaeren im Garten erkenenn und vertreiben Zaun

Werbung

Kontrollieren Sie Ihre Fallen häufig

Denken Sie daran, die Fallen regelmäßig zu kontrollieren, denn Sie wollen nicht, dass die Tiere länger als nötig eingesperrt sind.

Wenn Sie einen Waschbären gefangen haben, nähern Sie sich langsam und sprechen Sie in sanftem Ton.

Außerdem ist es ratsam, ein Laken über die Falle zu legen, bevor Sie die Tiere umquartieren. So können Sie die Tiere beruhigen, während Sie die Falle umstellen.

Wenn möglich, lassen Sie sich bei der Umsiedlung von einem zusätzlichen Paar Hände helfen. Bringen Sie den Waschbären mindestens 8 Kilometer von Ihrem Haus entfernt, um sicherzustellen, dass der lästige Gartenschädling den Weg zurück nicht mehr findet.

So gelingt es auch Ihnen, Waschbären von Ihrem eigenen Garten fernzuhalten

Waschbaeren im Garten erkenenn und vertreiben was tun

What's Hot

Gartenpflanzen, mit denen man Ungeziefer bekämpfen und fernhalten kann

Ein Waschbär in der freien Natur

Waschbaeren vom Garten fernhalten Tipps und Tricks

Wenn Sie Waschbären im Garten haben, dann setzen Sie die oben aufgelisteten Tipps und Tricks um

Waschbaeren vom Garten fernhalten

What's Hot

Gartenpflanzen und Küchenkräuter, die im Sommer die Mücken fernhalten

Quellen:

mdrGarten

meinGartenexperte

Verwandte Artikel
neue Artikel