10 der besten Life Hacks mit Cola

Augustine Schatzenberger / August 17 2021

Cola ist ungesund? Na gut, dieser Behauptung können wir eigentlich nicht widersprechen. Dennoch hat die braune, süße Brause noch ganz viele nützliche Eigenschaften, von welchen Sie sowohl im Haushalt als auch im Alltag profitieren können. Woran soll es liegen? Anscheinend an den speziellen Inhaltsstoffen des weltberühmten Softdrinks – allen voran der Phosphorsäure und Kohlensäure. Unten finden Sie unsere 10 Favoriten in Sachen Life Hacks mit Cola. Schauen Sie sich doch alle an und probieren Sie nach Wunsch diese davon, die Sie gerade brauchen. Dadurch können Sie nicht nur einiges an Geld und Zeit sparen, sondern auch der Umwelt etwas Gutes tun. Denn so greifen Sie in den meisten Fällen nicht zur chemischen Keule.

Wenn Sie Cola nicht so gerne trinken oder welche stehen bleibt, nutzen Sie die folgenden Life Hacks aus! 

insekten loswerden mit cola

Werbung

Extra Tipp: Bevorzugen Sie dabei unbedingt die zuckerhaltige Variante des Getränks und nicht diese, die Zuckerersatz hat. Dieser wird nämlich von den Wasserkläranlagen nicht vollständig gefiltert.

Brillengläser putzen

brillengläser putzen mit coca cola

Je nach Brillenfassung sollten Sie vorsichtiger angehen. Prinzipiell gilt: die Gläser werden mit Cola reichlich befeuchtet und ein paar Minuten stehen gelassen. Anschließend reichlich mit Wasser abgespült und mit einem fusselfreien Tuch geputzt. Die sehen gleich danach glänzend und extrem durchsichtig.

Kaugummi entfernen

kaugummi entfernen aus schuhen mit cola

Wir alle kennen das Problem. Entweder bleiben die lästigen Dinger an den Schuhsohlen beim Spazieren oder noch schlimmer – sie kleben im Haar. Vor allem Kindern passiert es ganz häufig. Anstatt gleich zum Friseur zu rennen, können Sie es vorher mit Cola probieren. Tränken Sie das betroffene Haar für einige Minuten ins Getränk oder begießen Sie die Schuhsohle damit. Danach lässt sich das Kaugummi in der Regel ganz einfach entfernen.

Toilette reinigen

toilette reinigen mit cola

Toilettenreiniger gibt es selbstverständlich in Hülle und Fülle. Die meisten davon sind aber ziemlich aggressiv und umweltschädlich. Wenn Ihre Toilettenschüssel nur leicht oder mäßig verschmutzt oder verkalkt ist, sollten Sie die Reinigung lieber mit alternativen Hausmitteln und Life Hacks tun. Einer davon ist wieder die Cola. Sie können eine große Flasche davon einfach rein schütteln und über Nacht einwirken lassen. Am nächsten Tag einfach auf die WC-Spültaste drücken und mit der Klobürste nachhelfen. Eine weitere Methode ist, ein Liter Coca Cola mit zwei Päckchen Backpulver oder Natron vermischen und in die Toilette geben. Wieder etwas Wirkungszeit einplanen und abspülen. Kalk und Urinstein haben dabei einfach keine Chance.

Flecken entfernen

flecken entfernen life hacks mit cola

What's Hot

Pringles Dosen Basteleien – mehr als 50 Upcycling Ideen und Life Hacks

Die in der Brause enthaltenen Kohlensäure und Phosphor helfen auch beim Entfernen von hartnäckigen Flecken aus Textilien. Sie können vor dem Waschgang die Flecken mit Cola befeuchten und eine Weile liegen lassen, aber ohne diese auszutrocknen. Danach waschen Sie sie einfach wie üblich in der Waschmaschine. In den meisten Fällen sollten die Flecken verschwunden sein. Manche Life Hacks Fans raten ebenso dazu, etwas Cola zum flüssigen Waschmittel hinzuzufügen. Einfach mal ausprobieren.

Angebrannten Topf reinigen

angebranntes mit cola reinigen life hacks

Werbung

Manche Töpfe gehen einfach nicht in die Spülmaschine rein. Oder diese sind so angebrannt, dass kein Waschprogramm sie wieder glänzen lässt. Nehmen Sie in solchen Fällen Cola zur Hand und nutzen Sie diese als alternativen Reiniger. Am besten klappt es, wenn Sie eine Flasche Cola in den Topf oder die Pfanne gießen und diese leicht erhitzen. Lassen Sie etwa 15 Minuten die Flüssigkeit leicht köcheln und spülen Sie anschließend das Kochgeschirr gründlich mit Wasser ab. Angebranntes sollte schon weg sein. Wenn nötig können Sie den Vorgang wiederholen.

Fliesen sauber machen

badezimmer fliesen reinige mit cola

What's Hot

33 Luftpolsterfolie Upcycling- und Deko-Projekte zum Nachmachen

Verkalkte Fliesen im Bad oder in der Küche und vor allem ihre Fugen lassen sich ebenso perfekt mit Cola reinigen. Die Fliesen reichlich damit befeuchten und mit Hilfe einer Zahnbürste sowie Lappen alles schön sauber machen. Sie können dazu noch etwas Natron geben, aber Vorsicht ist geboten. Denn die zwei Substanzen reagieren sehr aktiv miteinander und können stark schäumen.

Haare waschen

haare waschen life hacks mit cola

Es ist ein Geheimtipp bei der alternativen Haarpflege, den nur wenige kennen. Allerdings schwören schon viele Bloggerinnen darauf, dass Haare viel geschmeidiger und glänzender nach dem Waschen mit Cola sind. Einfach anstatt Shampoo die süße Brause benutzen und ohne weitere Haarpflege die Haare wie üblich trocknen. Fertig!

Backen mit Cola

schokoladenkuchen mit cola backen

What's Hot

Wanddeko Ideen und Tricks, die unsere Arbeitseinstellung verbessern

Cola passt perfekt zu Schokolade, vor allem in Kuchen und Muffins. Sie verleiht den selbst gebackenen Desserts eine unverwechselbare Note und einen tollen Geschmack. Wenn Sie damit backen, sollten Sie viel weniger Backpulver oder Natron hinzufügen, denn die Kohlensäure im Getränk übernimmt ihre Rolle zum größten Teil.

Insekten loswerden

blattläuse vernichten mit cola

Blattläuse und Nacktschnecken können Sie mit Cola vertreiben. Viele kleine Insekten leiden die Inhaltsstoffe des Getränks gar nicht und können sogar daran sterben. Bespritzen Sie einfach die betroffenen Stellen der Pflanzen mit Cola. Sie können sogar etwas Seifenlauge dazu geben, um den Effekt zu verstärken. Und wenn Sie Wespen oder Fliegen fernhalten möchten, geben Sie etwas Cola in eine Tasse und stellen Sie diese aufs andere Ende des Tisches. Die Plagegeister fühlen sich davon magisch angelockt und werden Sie auf jeden Fall eine Weile in Ruhe lassen.

Slush-Eis selber machen

slush eis selber machen mit cola

Werbung

Kinder lieben Slush-Eis, Erwachsene aber ebenso, oder? Wenn Sie eine erfrischende Slush-Variante mit Koffein genießen möchten, können Sie diese ganz einfach mit Coca Cola zubereiten. Dafür legen Sie eine ganze Flasche Cola in das Gefrierfach für ca. 3 Stunden. Nehmen Sie dann diese heraus und öffnen Sie sie ganz schnell und kurz. Schließen Sie die Flasche ebenso schnell wieder zu. Auf diese Weise ist die Kohlensäure weg. Drehen Sie jetzt die Flasche mit dem Hals nach unten und schütteln Sie diese ein paar Mal. Öffnen Sie die Flasche und geben Sie Ihr fertiges Slush-Cola-Eis in einen Becher. Jetzt heißt es, einfach einen Strohhalm rein, sich auf den Balkon oder in den Garten hinlegen und genießen!

Hier sind noch mehr Life Hacks mit Cola zum Bestaunen und Ausprobieren: 

Grillgut wird super lecker mit Cola mariniert 

fleisch zubereiten mit cola

Aus einer Blechdose des Getränks wird schnell ein super Mini-Grill für Würstchen gemacht 

life hacks coca cola mini grill

Zum Düngen sowie für den Kompost ist Cola ebenso bestens geeignet

life hacks mit cola pflanzen düngen

Abfluss verstopft? Nehmen Sie einfach die Cola zu Hilfe! 

spüle reinigen mit coca cola

Life Hacks mit Coca Cola sind richtig amüsant und vor allem praktisch

life hacks mit coca cola

Werbung

 

Verwandte Artikel
neue Artikel