Laminat pflegen – wie kann man Kratzer im Laminat entfernen?

von Romilda Müller

Laminat ist in den letzten Jahren immer wieder Kundenwahl Nummer eins, wenn es um einen modernen und pflegeleichten Bodenbelag geht. Diese Beliebtheit ist auf seine holzähnliche Oberfläche und den günstigen Preis zurückzuführen. Dank des sogenannten Klick-Systems ist das Laminat außerdem problemlos zu verlegen. Leider ist aber ein Laminatboden nicht so strapazierfähig und robust wie Parkett und auf seiner schönen Oberfläche können ja bald unansehnliche Kratzer erscheinen. Selbstverständlich entstehen sie entweder aus Versehen oder ganz zufällig. Z.B. hinterlassen harte Schuhsohlen und hohe Absätze dunkle Striche und Flecken im Laminat. Solche Macken im Fußboden können einem richtig auf die Nerven gehen. Damit diese nicht zu Schlieren führen, müssen Sie Ihr Laminat richtig pflegen. Wir haben einige Tricks parat und zeigen Ihnen gleich, wie Sie auf einer einfachen Vorgehensweise den Laminatboden zu Hause selbst reparieren können. Wie man das genau macht und was man zum Kratzer-Entfernen im Laminat benötigt, erfahren Sie bei uns!

Hobbyfreunde aufgepasst! Kleine Kratzer im Laminat lassen sich leicht und problemlos entfernen!

laminat im wohnzimmer verlegen

Anzeige

Jeder Hausbesitzer ergreift entsprechende Maßnahmen, um seinen Laminatboden zu schützen. Doch beim Umzug oder einer Umgestaltung werden schwere Möbelstücke verrückt, wobei oft schadhafte Stellen im Laminat entstehen. Dann muss sofort gehandelt werden! Kleine Kratzer müssen rechtzeitig entfernt werden, damit sie nicht die glatte Laminatoberfläche weiter beschädigen. Oberflächliche Katzer lassen sich leicht mit Baby- oder Olivenöl behandeln. Verreiben Sie etwas Öl mit einem weichen Tuch und die Kratzer verschwinden. Wenn aber tiefere Beschädigungen auf Ihrem Laminat schon da sind, müssen Sie mutig handeln und zwar folgendermaßen vorgehen.

Kratzer im Laminat? Keine Panik! Befolgen Sie nur unsere Tipps!

laminat als eine schöne option für den bodenbelag im wohnzimmer

Anzeige

Was Sie benötigen, um tiefere Kratzer im Laminat zu entfernen:

Als Schritt 1 bei diesem DIY Projekt müssen Sie sich unbedingt ein Reparaturset besorgen. Solche Sets findet man in jedem Baumarkt. Die Pakete enthalten einige Stifte Wachs, die verschieden gefärbt sind. Dort liegen noch Schleifpapier und ein kleiner Hobel. Wir raten Sie, bevor Sie loslegen, den Laminatboden gründlich zu reinigen. Achten Sie auch darauf, dass das Laminat nicht zu feucht wird. Das Wasser darf nicht in die Ritze eindringen. Sonst könnten Ihre Laminatplatten aufquellen, und das ist unerwünscht.

Zuerst gut reinigen, erst dann die Reparatur beginnen

laminat pflegen tipps wie man kratzer entfernt

Kratzer entfernen fällt jedem Hobbyfreund leicht

Nach dieser kurzen Vorbereitung kommen wir nun zum eigentlichen Prozess der Kratzer-Entfernung. Falls am Kratzer noch lose Teile vom Laminat zu sehen sind, müssen Sie diese zuerst mit dem Hobel entfernen. Die Oberfläche muss sauber, trocken und fettfrei sein.

Wählen Sie einen Wachsstift in passender Farbe zu Ihrem Laminat. Die Farben lassen sich sogar mischen, wenn man eine bestimmte Nuance braucht. Im folgenden Video können Sie den ganzen Vorgang genau verfolgen.

Hier sieht man haargenau, wie man mit dem Reparaturset arbeitet. Vom vorsichtigen Wachs- Auftragen bis zum Entfernen der kleinen getrockneten Partikeln ist alles bis ins kleine Detail veranschaulicht. Wenn Sie das alles schon gemacht haben, dann können Sie Ihrem Laminat den letzten Schliff geben und die eben reparierte Stelle polieren.

Schaffen Sie sich ein Reparaturset an!

laminat reparieren und kratzer beseitigen

Dann befolgen Sie die einzelnen Schritte für die Entfernung der Kratzer im Laminat

laminat reparieren tipps und tricks

Der gleiche Arbeitsprozess wird bei Verwendung von Pasten wiederholt. Passen Sie nur die Farbe der Paste an den Farbton Ihres Laminatbodens an und gehen Sie dann nach der gegebenen Anleitung Schritt für Schritt zu einem zufriedenstellenden Ergebnis.

Laminat ohne Kratzer? Gibt es so was?

Ja, wer Laminat der höheren Preisklasse auswählt, kann jahrelang einen schönen, pflegeleichten Fußboden ohne Kratzer haben. Die Qualität zählt immer, aber dafür muss man wirklich etwas tiefer in den Beutel greifen. Bei Laminat werden verschiedene Stärken von sechs bis zwölf Millimetern unterschieden. Wählen Sie dickere Laminat –Paneele, dann ist Ihr Bodenbelag robuster, widerstandfähiger, dafür aber teurer. Je nach der Robustheit wird Laminat in verschiedenen Abriebklassen angeboten. Fürs Zuhause können Sie die Abriebklasse 21 bis 23 wählen. So haben Sie einen Laminatboden in Ihren vier Wänden, der resistent gegen Kratzer ist. Informieren Sie sich vor dem eventuellen Kauf auch darüber und treffen Sie eine kluge Wahl!

laminat wie pflegt man diesen bodenbelag wenn es zu kratzern kommt

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Kratzer entfernen und genießen Sie einen mackenlosen Boden zu Hause!

Romilda Müller

Mein Beruf macht mir echt viel Spaß! Selbst indem ich jeden Tag Beiträge über Themen aus den Bereichen Gartengestaltung, Dekoration, Innendesign, Mode und Lifestyle schreibe, entdecke ich viele interessante Tatsachen. Auch für mich selbst. Zudem schöpfe ich Inspiration für meine eigene Freizeit. Mein Ziel ist es, unserer Leserschaft nützliche Information und unendliche Anregung anzubieten und damit behilflich zu sein. Es freut mich, durch meine Artikel eine große Anzahl von Lesern für unterschiedliche Themen zu begeistern und zu neuen Projekten im Haus und Garten zu ermutigen. Außerdem will ich ihnen gleichzeitig damit Optionen für eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung bieten.