Schatzsuche zum Kindergeburtstag organisieren: Tipps und Tricks

Augustine Schatzenberger / Juli 15 2019

Wer kennt es denn nicht? Die Anregung vor dem Räuber und Gendarmen Spiel oder vor der spannenden Schnitzeljagd mit Freunden im Wald… es war doch nicht so lange her, oder? Na ja, Kindererinnerungen lassen uns wieder mal in diese unschuldige Rolle schlüpfen und uns in die fantasievolle Welt der Kindheit versetzen. Aber warum sich bloß nur erinnern oder träumen? Lassen Sie sich zumindest teilweise wieder als kleines Kind fühlen und organisieren Sie einen aufregenden Schatzsuche Kindergeburtstag für Ihre Kleinen. Dann können Sie alle zusammen ganz viel Spaß haben und unvergessliche, geheimnisvolle Momente erleben. Heute geben wir für Sie ein paar gute Tipps, wie Sie eine solche Schatzsuche planen und organisieren und was Sie dabei beachten sollten.

Ein Schatzsuche Kindergeburtstag macht den Kleinen noch mehr Spaß

schatzsuche kindergeburtstag idee für die schnitzeljagd

Werbung

Schatzsuche Kindergeburtstag – ein passendes Motto ausdenken

Obwohl es nicht immer nötig für eine spannende Schnitzeljagd ist, sorgt ein tolles Motto zum Kindergeburtstag für noch mehr Freude. Einige der populärsten Themen sind: Piraten, Prinzessinnen, Detektive, Meerjungfrauen, Einhörner oder bekannte Superhelden. In diesen Fällen sind neben Materialien und Werkzeuge auch die Kostüme ziemlich wichtig. Sie sollten deswegen auf jeden Fall schon in den Einladungen ausdrücklich darauf hinweisen, um die Eltern der Gastkinder vorzubereiten. Je nach Kindesalter und Schwierigkeitsgrad brauchen Sie dann bei der Organisation und Durchführung der Schatzsuche unterschiedliche Hilfsmittel wie zum Beispiel: einen Kompass, eine Becherlupe, Polaroid-Kamera, bunte Krepppapierstreifen, Luftballons, kleine Dosen, Karton oder einen Behälter für die Schatzkiste usw.

Extra Tipp: Wenn die Kinder mehr als 8 sind, teilen Sie diese bei der Schatzsuche lieber in zwei Gruppen. So können auch zurückhaltende Kinder zu mehr Aktivität gefördert werden.

Echte Piraten brauchen unbedingt einen Schatz

schatzsuche kindergeburtstag piraten party

Schatzkiste organisieren oder basteln

Apropos Schatzkiste, als Endziel einer jeden Schnitzeljagd bekommt diese besondere Aufmerksamkeit. Damit die Kinder sich am Ende des Spiels so richtig freuen, sollten Sie die Kiste ganz gut vorbereiten, verstecken und natürlich vor allem mit köstlichen Leckereien und kleinen Spielzeugen auffüllen. Gummibärchen, Mäusespeck, Goldtaler und Schokoladeneier sind hier die Klassiker. Aber auch kleine Holz- oder Plastikfiguren von trendigen Zeichentrickfilmen sind eine hervorragende Idee, die Kinderherzen höher schlagen lässt. Für die Schatzkiste selbst können Sie entweder eine Holzkiste aus dem Keller oder Flohmarkt benutzen oder eine aus Schuhkarton basteln. Diese sieht dann noch spannender aus, wenn Sie sie mit goldener Alufolie umwickeln. Das Design hängt hier ebenso vom Kindesalter und Geburtstagsmotto ab.

Da freut sich jeder kleine Abenteurer einfach riesig

schatzsuche kindergeburtstag schnitzeljagt aufgaben

Die Streckenführung planen und vorbereiten

Einer der wichtigsten Planungsschritte bei dem Schatzsuche Kindergeburtstag ist zweifelsohne die gut vorbereitete Streckenführung zum Schatz. Je nach Spielort können Sie diese unterschiedlich auslegen. Auffällige Merkmale wie Einzelbäume oder -sträucher, große Steine, Denkmäler oder Brunnen sind perfekt als Zwischenpunkte für Ihre Schatzsuche. Wenn die Kinder noch im Kindergarten sind, empfiehlt es sich, die einzelnen Punkte besser aufzuzeichnen. Bunte Fähnchen oder Windrädchen sind dafür gut geeignet. Für Schulkinder können Sie ruhig alles viel herausfordernder gestalten und sogar etwas irreführender, damit diese noch mehr Spaß an der Sache haben.

Sie können auch kompliziertere Rätsel aufschreiben und diese etwas verstecken

schatzsuche kindergeburtstag teamarbeit ideen

Ganz klassisch wird zur Schnitzeljagd eine geheimnisvolle Karte erstellt. Darauf wird mit einem roten Kreuz der Schatz gekennzeichnet. Die wichtigsten Objekte sowie der Weg dazu werden humorvoll oder rätselhaft dargestellt. Für mehr Authentik können Sie die Karte auf Fotopapier zeichnen. Deren Kanten können Sie dann zusätzlich mit einem Feuerzeug anzünden und kurz brennen lassen. Ein bisschen verwischte Asche oder Bleistiftpulver darauf geben dem Ganzen noch mehr Pepp.

Extra Tipp: Sie können schon zum Geburtstagsbeginn ganz aufregend die ganze Schatzsuche ankündigen, indem Sie allen die Karte, in einer Glasflasche eingesteckt, präsentieren. Dazu können Sie auch einen vermeintlichen Brief aus früheren Zeiten vorlesen. Wo ein alter Piratenkapitän über seinen großen, längst versteckten Schatz erzählt.

Schatzsuche Kindergeburtstag im Wald

schatzsuche kindergeburtstag karte malen

What's Hot

Piratenhut basteln mit Kindern – coole Ideen für Ihre nächste Kostümparty

Lassen Sie Ihrem inneren Kind freien Lauf beim Planen und Umsetzen vom Schatzsuche Kindergeburtstag und verbringen Sie viele unvergessliche Stunden voller Lachen und spannender Erlebnisse!

Beim Spielen und Rätseln lernen Kinder erst richtig!

schatzsuche kindergeburtstag frühes lernen  schatzsuche kindergeburtstag ideen  schatzsuche kindergeburtstag party  schatzsuche kindergeburtstag planen ideen

Werbung

schatzsuche kindergeburtstag süßigkeiten

What's Hot

Was schreibt man auf eine Einladungskarte für Kindergeburtstag? – 70 Ideen und Inspirationsbilder

schatzsuche kindergeburtstag schnitzeljagd ideen

Verwandte Artikel
neue Artikel