Marmor im Haus verwenden? – Nicht immer die beste Idee

Shishkova / August 08 2013

marmor im haus verwenden hellgraue nuancen

Werbung

Marmor im Haus verwenden? – Wertvolles Wissen mit Pros und Contras

Sie lieben dessen Schönheit und hoch qualitativen Anspruch, doch der Marmor hat auch seine Nachteile. Hier sind ein paar wichtige Information über seine Eigenschaften

Marmor haben unterschiedliche Meister seit vielen Jahrhunderten benutzt. Sie haben dadurch die Fußböden vieler Paläste, deren Decken und Wände veredelt. Einmal war der Marmor also vorwiegend  der Aristokratie vorbehalten, doch mittlerweile findet er den Weg zu mehr und mehr Häusern auf der ganzen Welt.

Sollte man zu Hause sich für eine Marmorlösung entscheiden?

Der Marmor ist ein Gut, das zu verschwinden droht. Deswegen findet er sich in reduzierter Menge und man kann es schwer  in guter Qualität erwerben. Lassen Sie uns die Vor- und Nachteile dieses Materials betrachten. Dabei gibt es viele Sachen zu berücksichtigen.

Basistatsachen über den Marmor

Marmor ist ein metamorphes Gestein. Dieser kommt seit vielen Jahren in Gebrauch. Jedes Stück Marmor ist unterschiedlich. Die Mannigfaltigkeit in der Maserung und der Farbe wird als eine seiner wertvollsten Eigenschaften bezeichnet.

Marmor kann einen einheitlichen oder weniger uniformen Look zeigen. Das hängt mit dessen Qualität und Art zusammen.

der luxuriöse look bleibt aber immer erhalten

marmor im haus verwenden teakholz unterschränke geräumige duschkabine

Die Marmortypen mit einer luxuriösen Oberfläche verfügen über eine gleichmäßige Farbpalette mit weicher Maserung. Der Look wäre dann elegant und einheitlich wie in diesem Zimmer.

Diese Installation hat Marmor mit einem ausgeprägten Klang. Somit ist auch die Erscheinung weniger einheitlich. Das kann genau so wirksam sein. Der Grund liegt in den einheitlichen Formen und Details, welche durch den Stein geschaffen werden.

Aus der Sicht der Techniker sollte der Marmor so nah an Griechenland oder Italien wie möglich gewonnen worden sein. So wird er gut das feuchte und warme Ambiente aushalten.

Ich habe auch eine weitere Beobachtung: die größere Menge an Maserung ist ein Kennzeichen des höheren Anteils an Eisen. In diesem Teil wird der Stein seine Erscheinung mit der Zeit verändern.

Tipp: Wenn Sie keinen italienischen Marmor für Ihr Zimmer erwerben können, könnte der Porzellan genau so passend sein. Sie würden einen sehr ähnlichen Look erreichen.

Edles Kirschholz ist eine wunderschöne Ergänzung zum Marmor

marmor im haus verwenden mit edlen kirschholz schränke

Die Vorteile des Marmors

 Mit Marmor kann man sehr einfach arbeiten. Es handelt sich um einen weichen Stein, den man sogar mahlen kann. Weiterhin kann er maschinell bearbeitet und getrommelt werden. Also man kann den Marmor für verschiedene Zwecke anwenden. Im Beispiel hier wurden alle Oberflächen in diesem Detail ausgeführt, sowie kleinere Details etwa an den Türrahmen und den Deckenleisten.

Die Nachteile des Marmors

Auf Grund seiner weichen Struktur ist der Marmor sehr saugfähig. So besteht die Gefahr vor einer Verfärbung beim Kolorieren Ihrer Haare. Aus vielen Gründen entscheiden sich viele Menschen für die Kombination aus Marmor und Porzellan. Der Marmor ist gegen saure Metalle sehr anfällig. Viele Putzmittel kann man deswegen nicht anwenden. Sie sollten deswegen weiche Lotions oder andere weiche Mittel beim Saubermachen benutzen. Testen Sie jedoch vorher ihre Verträglichkeit gegenüber Ihrem Marmor durch die Benutzung eines kleinen Stücks.

Marmor ist in verschiedenen Tönen erhältlich

marmor im haus verwenden in dunkel grau und weiß

Weiterhin ist der Marmor auch nicht die beste Wahl, wenn Sie Kinder haben.

Spezielle Erwägungen

Der Marmor beinhaltet Mineralien. Deswegen enthält er auch Eisen und dieser kann sich in Rost umwandeln. So kann auf die Dauer dessen Schönheit zerstört werden.

Hier ist ein Test auch sehr empfehlenswert. Setzen Sie eine Fliese, welche Sie verwenden wollen ins Wasser für ca. zwei Tage. Dann nehmen Sie sie für einige Stunden zurück und tauchen Sie sie wieder ein. Beobachten Sie die Fliesen sehr vorsichtig.

Duschen mit Stil

marmor im haus verwenden einbauleuchten glastüre

Warnung:

Wenn Sie Blechziegel oder kleine Marmorfliesen mit Platten dahinter benutzen, merken Sie sich, dass bei jeder Renovierung 95% der Fliesen in Kontakt mit dem Beton sein müssen. Der Beton wird mit einer Zahnspachtel installiert und nicht alle Fliesen können eine 95% Bedeckung erreichen.

Die Einbauleuchten sorgen für noch mehr Glanz

marmor im haus verwenden in ziegel optik

Werbung

Die Wabenform der Marmorfliesen ist eine stilvolle Entscheidung

marmor im haus verwenden wabenmuster

Pflege

Meiner Meinung nach sollte der Marmor mit einem qualitativen Dichtstoff eingerichtet werden. Weiterhin muss die Pflege auch mit solchem erfolgen. Man sollte daraufhin die starken Putzmittel vermeiden. Seife, Wasser und Scheuerbürste aus Nylon sollten durchaus ausreichend sein.

In der Abbildung hier können Sie den Effekt aus der Arbeit mit diesem Mittel sehen

marmor im haus verwenden nahaufnahme

Tipp: Stellen Sie sicher, dass Sie  Dichtstoff an den Ecken  eingetragen hatten. Ansonsten besteht das Risiko vor einer schwachen Verbindung zwischen den Fugenmorteln und den Ecken.

Nachhaltigkeit

Sie sollten unbedingt gut recherchieren, bevor Sie sich für den Kauf des Marmors entscheiden. Es gibt zu wenig Marmor auf der Welt und zu viele Händler dieses Materials, die schlechte Qualität liefern.

Überlegen Sie gut die Wichtigkeit und den Aufwand der Anwendung und ziehen Sie  Porzellan als Alternative in Erwägung.

Die freistehende Badewanne auf dem Marmorboden ist ein echter Hingucker von Lizette Marie Interior Design

marmor im haus verwenden freistehende badewanne aus weißer keramik

Verwandte Artikel
neue Artikel