Leben und Schaffen von Ludwig Mies van der Rohe nach der Bauhaus Bewegung

Mareike Brenner / Oktober 22 2015

architekt Ludwig Mies van der Rohe

Werbung

Ludwig Mies van der Rohe – Leben und Schaffen nach der Bauhaus Bewegung

 

Ludwig Mies van der Rohes Gesamtkunstwerk umfasst eine außerordentlich lange Periode. Indem man den Kontext seiner Werke zu verstehen versucht, verschafft man sich ein ziemlich umfassendes Bild hinsichtlich der Baugeschichte des 20. Jahrhunderts.

Wir schlagen nun diesen Weg ein, um mehr über die Entwicklung von Ludwig Mies van der Rohe und die Weltarchitektur nach dem Ende der Bauhaus Bewegung (1931) zu erfahren.

Ludwig Mies van der Rohe

Ludwig Mies van der Rohe schwarz weiß foto

Auf Briefmarke verewigt

Ludwig Mies van der Rohe briefmarke deutsche post

Die Periode vor Bauhaus

Bevor wir jedoch anfangen, würden wir gerne die wichtigsten Werke aus der Periode vor dem Niedergang der Bauhaus Kunstgruppe nennen. Der in Aachen geborene Künstler und Designer schuf bis zum Jahre 1932, als Bauhaus schloss, eine Reihe markanter Möbelstücke. Das sind z. B. der MR Lounge Stuhl und MR Stuhl (1931), Brno Stuhl (1930), Barcelona Stuhl (1929). Zu seinen markanten Bauwerken gehören weiterhin die Wohnapartments in der Weißenhofsiedlung  in Stuttgart und in der Afrikanischen Straße in Berlin (1927), sowie das Bürogebäude in der Friedrichsstraße (1921). Die aufgezählten Bau- und Designbeispiele sind nur wenige von den wichtigen Werke von Ludwig Mies van der Rohe. Sie zeigen jedoch die Diskurse, welche seine gesamte Arbeit prägen.

Barcelona Stuhl in Braun

barcelona chair designer Ludwig Mies van der Rohe

Ludwig Mies van der Rohe und die Bauhaus Bewegung

Im Jahre 1930 wurde Ludwig Mies van der Rohe zum Direktor von Bauhaus. Er unternahm dort eine Reihe von Innovationen. Unter dem Druck der Nazis musste das Bauhaus 1932 nach fünfzehn Jahren schließen. Dann übernahm der Künstler die Entwicklung seiner Ideen in eigene Hände und gründete seine eigene Bauschule.

Die Rolle der Bauhaus Bewegung

Ludwig Mies van der Rohe und die bauhaus bewegung

Viele Werke von Bauhausschülern wurden während der Entartete Kunstausstellung gezeigt. Zu der Gruppe der gezeigten Maler gehörten unter anderem Wassily Kandinsky, Paul Klee und Laszlo Moholy-Nagy.

Design und Architektur nach dem Motto: „Weniger ist mehr“

Ludwig Mies van der Rohe

Werbung

Möbeldesign von Mies van der Rohe

mies van der rohe less is more

Letzte Bauwerke von Ludwig Mies van der der Rohe in Deutschland

Bald kam es dazu, dass Ludwig Mies van der Rohe selbst seine Heimat verlassen musste. Zwei der Bauwerke, welche vor dieser Zeit entstanden sind, waren das Haus Lemke in Berlin und die Werkstatt Verseidag in Krefeld.

Einmalig war beim ersten Beispiel der Innenhof. Er zeigte eine für die damalige Zeit sehr innovative Verbindung des Innenraums mit dem umgebenden grünen Bereich.

Das Lemke Haus in Berlin

Mies van der Rohe lemke Haus Berlin

Einblick ins Haus…

Mies van der Rohe Haus Berlin

1937 – Ludwig Mies van der Rohe trifft Frank Lloyd Wright

Frank Lloyd Right weigerte sich, sich mit Personen wie Le Corbusier und Walter Gropius zu treffen. Er lud aber Ludwig Mies van der Rohe zu seinem Sommerhaus in Taliesin, in Wisconsin ein. Beide verband die natürliche Einstellung gegenüber den Innovationen: Sie waren deren Ansicht nach wichtig, doch kein Selbstzweck.  Der Besuch von Ludwig Mies van der Rohe bei Frank Lloyd Rightdauerte vier Tage und wurde mit einem persönlichen Besuch zu Unity Temple, Coonley House und Robie House in Illinois verbunden.

Frank Lloyd Wright

frank lloyd wright schwarz weiß foto

Aufenthalt in den USA nach 1938

Nach 1938 zog Mies van der Rohe in die USA um. Dort schuf er eine Reihe großer Bauwerke in Chicago, Houston, New York und in anderen Städten landesweit.

Betrachten wir drei markante Bauten aus dieser Periode. Nehmen wir zuerst das Wishnick Hall in Illinois Institute of Technology in Chicago (1958). Laut Peter Land, Professor in Architektur, breitete das Werk seine Vorstellungen von technischer Schönheit aus.

Crown Hall in Chicago

crown hall architekt Ludwig Mies van der Rohe

Werbung

Farnworth House ist ein Beispiel für Einrichtung für private Nutzung. Genauso wie frühere Wohnbauten von Ludwig Mies van der Rohe löst es die Aufgaben – bequem  und nah an der Natur zu sein, auf der schlichtesten möglichen Art und Weise. Der originelle Einfall des Architekten besteht im Übereinanderstellen zweier Platten. Diese stützten fest die aus Glas gemachten Wände.

Lafayette Park in Detroit

lafayette park Ludwig Mies van der Rohe

The Seagram Building in New York

Schließen wir mit einem der neueren Bürogebäude von Ludwig Mies van der Rohe ab.  Das ist auch eines der größten Werke des Architekten überhaupt. Es schreibt sich ideal in der modernen Stadtlandschaft ein. Zugleich erfrischt es sie mit seinen in Gelb leuchtenden Fenstern.

Das Seagram Building – ein Wolkenkratzer in New York City

Seagram Building New York Ludwig Mies van der Rohe

Kurze Bilanz

Die dargestellten Werke sind nur kleine Ausschnitte aus dem Lebens und Schaffen von Mies van der Rohe nach der Bauhaus Bewegung. Sie sind aber eine gute Basis für Analyse, wenn Sie sich für Architektur und moderne Architekturstile interessieren.

Sie zeigen, dass es im 20. Jahrhundert trotz aller Wenden einige unveränderte Tendenzen gibt: Das Streben nach Schlichtheit, die Nähe zur Natur, das Integrieren von so viel Funktionalität wie möglich sind immer ausschlaggebend.

Das Geniale bei Ludwig Mies van der Rohe ist seine individuelle Position zu all dem. Nichts wird zum Selbstzweck, alles wird laut der konkreten Bedürfnisse des Auftrages ausgewertet. Die Bauten nehmen zudem gewissermaßen adäquate Stellungnahme zu Fragen der Gesellschaft, Kultur, Philosophie und erreichen dadurch einen umso höheren Wert.

Architektur und moderne Architekturstile – Streben nach Schlichtheit und Nähe zur Natur

Ludwig Mies van der Rohe briefmarke moderne architektur

Werke vom genialen Architekten Ludwig Mies van der Rohe

mies van der rohe werke

Verwandte Artikel
neue Artikel