Machen Sie durch rankende Pflanzen den Balkon zum speziellen Ort!

Adele Voß / Mai 15 2020

Seit dem Frühjahrsbeginn haben wir mehrere Artikel zum Thema Gartengestaltung veröffentlicht. Doch sicherlich wohnen viele unserer treuen Leser in der Stadt und verfügen bloß über einen Balkon. Wie können wir also diesen für den Sommer gestalten, sodass wir mehr Entspannung und Naturnähe erreichen? Das wäre z.B. durch passende rankende Pflanzen durchaus möglich. Als erstes bieten wir Ihnen einige Strategien für die Dekoration mit diesen an. Daraufhin schenken wir vier  passenden Kletterpflanzen besondere Aufmerksamkeit.

Efeu lässt die Fassade etwas nostalgisch wirken, ist aber ansonsten ein Klassiker bei den Kletterpflanzen

Balkon bepflanzen - Balkon am Fenster

Werbung

Rankende Pflanzen für bessere Luft

Rankende Pflanzen sind ein natürlicher Luftfilter für den Balkon. Gerade in der Stadt, in welcher wir ein großes Problem mit dem Staub und Schmutz haben, ist das natürlich ein starkes Argument für ihren Einsatz. Auf der anderen Seite besteht bei vielen Menschen die Gefahr vor Allergien. Das kommt vor allem von den Polen der blühenden Sorten. Wenn Sie dieses gesundheitliche Problem haben, sollten Sie blühende Kletterpflanzen eben vermeiden.

Die Rankhilfe ist in vielerei Hinsicht vorteilhaft

Balkon bepflanzen - grüne Pflanzen Ideen

Sicht- und Sonnenschutz

Für den Sicht- und Sonnenschutz sind Kletterpflanzen durchaus geeignet. Hierfür müssen Sie allerdings mehrere Voraussetzungen verschaffen, damit Sie die gewünschten Endergebnisse erreichen. Es gibt verschiedene Gitterkonstruktionen, an welchen die Pflanzen Fuß fassen können. Das Material ist dabei kaum von Bedeutung und stellt eher eine ästhetische Entscheidung dar. Positionieren Sie die Rankhilfe so, dass Sie von der passenden Seite,das heißt vor der Sonne geschützt werden. Außerdem sollten Sie in diesem Fall vollsonnige Sorten aussuchen. Die schattigen oder halbschattigen würden unter diesen Bedingungen schnell abtrocknen.

Viele Kletterpflanzen passen gut zur grünen Fassadengestaltung

Balkon bepflanzen - moderne Fassadengestaltung

Rankende Pflanzen als Dekoration einer Fassade

Kletterpflanzen dienen ebenfalls als Balkondeko und somit auch als Fassadenschmuck. Gerade wenn es sich um die Straßenseite handelt, ist der ästhetische Aspekt bei der Auswahl von besonders großer Bedeutung. Die verschiedenen Kletterpflanzen können unterschiedliche Blätter formen. Manche wirken moderner und andere erwecken Assoziationen mit traditionellen historischen Bauten. Bedenken Sie genau, was für einen Eindruck Sie eigentlich erwecken wollen und wählen Sie Ihre Pflanzen dementsprechend aus.

Das hier ist eine besonders beliebte Pflanze – die schwarzäugige Susanne

Balkon bepflanzen - schwarzäugige Susanne

Duftende Kletterpflanzen

Wenn Sie keine Allergien haben, dann könnten Sie sich für Kletterpflanzen mit schönem Aroma entscheiden. In diesem Fall müssen Sie sicherstellen, dass das für alle in Ihrem Haushalt und vielleicht auch für Ihre Nachbar angenehm ist. Dann ist diese Entscheidung eindeutig positiv. Duftende rankende Pflanzen werden allerdings sehr wahrscheinlich auch Insekten anziehen…

Rankende Pflanzen können das Ambiente ebenso mit schönem Duft erfüllen

Balkon bepflanzen - tolle Ideen für die Balkongestaltung

What's Hot

Neue Trends in der Balkongestaltung für 2020 und 60 Ideen dazu

Insekten und Vögel

Die Kletterpflanzen würden Ihren Balkon zu einem kleinen Naturgarten machen. Das hat seine Besonderheiten, wie z.B. dass dadurch Insekten und Vögel angezogen werden könnten. Stellen Sie sich darauf ein und überlegen Sie sich, ob Sie vielleicht sogar nicht durch einige künstliche Maßnahmen ihr Habitat erweitern. Es gibt ja auch genügend Mittel, wie Sie sich und Ihre Wohnung dann auch davor schützen können.

Viele Kletterpflanzen sind passend sowohl für den Balkon als auch für den Garten

Balkon bepflanzen Haus Ideen Fassedengestaltung

Werbung

Wie kann man rankende Pflanzen auf dem Balkon einsetzen?

Am praktischsten wäre es, die Kletterpflanzen in Pflanzenkübeln mit ausreichendem Volumen einzusetzen. Je besser sich die Wurzeln entwickeln können, desto höher wachsen die Pflanzen. Die Kletterpflanzen brauchen logischerweise vertikale Oberflächen. Balkonwände könnten natürlich diese Funktion erfüllen. Bei einigen Sorten von Kletterpflanzen könnte das allerdings die Festigkeit der Konstruktion beeinträchtigen. Deswegen empfiehlt es sich, eine Gitterwand oder andere Art von Rankhilfe zu installieren. Gerade in punkto Sonnen- und Sichtschutz ist das sehr praktisch. Sie können durch die zusätzlichen vertikalen Fläche genau bestimmen, von welcher Seite die Sonne abgeschirmt wird.

Waldrebe ist ideal für Pergolas, doch ebenso für viele Balkons

Balkon bepflanzen Lila Pflanzen Ideen

What's Hot

Weihnachtsdeko für Balkon bringt festliche Stimmung mit

Rankende Pflanzen für den Balkon

Schwarzäugige Susanne

Der Hauptvorteile dieser Kletterpflanze besteht in der grellen Erscheinung der Blüten im universellen Gelb-Orange. Sie sieht sowohl an modernen als auch an traditionellen Fassaden sehr gut aus. Leider ist diese Art nicht sehr pflegeleicht, weil sie unbedingt sehr gut vom Wind abgeschirmt sein muss. Deswegen und weil sie nur halbschattige Orte liebt, eignet sie sich nur selten als Sicht- und Sonnenschutz. Diese Pflanze ist einjähirg, was je nach Situation als ein Nach- aber auch als Vorteil gelten kann. Wenn Sie sich im Winter um diese nicht kümmern wollen, dann passt es Ihnen gut. Wenn Sie jedoch nicht jeden Frühling Pflanzen neu einsetzen wollen, dann ist das eher unpassend.

Balkon bepflanzen tolle Ideen für die Pflanzen

Waldrebe

Die Pflanze Waldrebe ist ebenfalls als Clementis bekannt. Sie wäre ideal als Sonnenschutz, sobald ihr Unterteil im Schatten liegt. Das obere Teil kann ruhig viel Sonne abbekommen. Es ist eine mehrjährige Pflanze. Die Pflege besteht in guter Bewässerung und Belüftung.

Die Kletterpflanzen purifizieren die Luft

einen sehr kleinen Balkon bepflanzen

What's Hot

Terrasse und Balkon neu gestalten: LED-Beleuchtungsideen für den Außenbereich

Wand mit schwarzäugiger Susanne Balkon bepflanzen

Efeu

Der Efeu ist die wohl naheliegendste und populärste Wahl für die Balkongestaltung. Diesen können wir an vielen historischen, alten Gebäuden sehen. Er erweckt automatisch solche Assoziation und ist deswegen ist an modernen Bauten zu vermeiden. An historischen Bauten ist sein nostalgischer Charme dagegen absolut willkommen. Als Sonnenschutz ist er wiederum nicht geeignet, weil er halb- bis vollschattige Orte liebt. Als Sichtschutz eignet er sich der Efeu dagegen wunderbar. Diese Pflanze ist keine gute Wahl für Fassaden. Einmal darin verankert lässt sie sich nur ganzjährig entfernen. Deswegen sollten Sie lieber Rankhilfen installieren.

Rankende Pflanzen sind durchaus passend auch für die moderne Fassadengestaltung

Hohe Wandgestaltung - Balkon bepflanzen

What's Hot

10 winterharte Balkonpflanzen, die uns auch in der kalten Jahreszeit verzaubern

Werbung

Unser spezieller Tipp: Glockenrebe

Die Glockenrebe wächst sehr schnell und hat prachtvolle Blüten in der reizvollen Fomr von Kelchen. Die Blätter wachsen sehr dicht aneinander und damit erreicht man wunderbaren Sichtschutz. Die Glockenrebe, ebenfalls als Glockenwinde bekannt könnte überall, an voll sonnigen bis  schattigen Orten wachsen. Die Pflanze ist also ideal auch als Sonnenschutz. Bei der Pflege müssten Sie auf die regelmäßige und reichliche Bewässerung achten.

Das sind unsere Tipps und Empfehlungen. Mehr zu den passenden Sorten von Kletterpflanzen für den Balkon finden Sie im folgenen Video.

Der Innenhof kann durch rankende Pflanzen sehr gut aufgepeppt werden

Innenhof Gestalten - tolle Deko - Balkon bepflanzen

Die Glockenrebe ist eine sehr schöne und zugleich universelle Kletterpflanze 

schöne Ideen Balkon bepflanzen

What's Hot

Urlaubsfeeling auf dem eigenen Balkon – Die besten Einrichtungsideen

Tolle Dekoration für die Deko Balkon bepflanzen

Verwandte Artikel
neue Artikel