Ernährungstipps – Die 6 häufigsten Fehler beim Essen

Chavdar Minkov / Dezember 28 2016

Ihre Gesundheit beim Abnehmen schützen – Diverse Ernährungstipps

Wir durchgehen unterschiedliche Phasen und befolgen verschiedene Ernährungstipps, um uns richtig zu ernähren und die Kontrolle über unsere Gesundheit zu übernehmen. Wir neigen dazu, unsere schlechten Essensgewohnheiten durch Alternativen zu ersetzen, die leider auch schädlich für uns sein können. Eine gute körperliche Verfassung kommt aus unserer täglichen Nahrung.

ernaehrungstipps gesundes diaet fehler beim abnehmen ernaehrung bio rohes essen

Werbung

Sich auf Nahrungsergänzungsmittel verlassen

Auf dem Weg zur guten Gesundheit wenden wir uns häufig an Nahrungsergänzungsmittel und Tinkturen für ein schnelleres Abnehmen. Wenn Tinkturen und Zusätze von hoher Qualität sind, funktionieren sie in der Regel besser und schneller, im Vergleich zu herkömmlichen Medikamenten. Aber keines dieser Produkte erreicht die Wurzeln des Problems. Sie verschleiern die Symptome, so dass wir unseren toxischen Lebensstil meistens fortsetzen, ohne den Grund dafür zu suchen. Die Nahrungsergänzungsmittel müssen verwendet werden, um die Nahrung zu ergänzen, und nicht diese zu ersetzen.

Zu viel Bio- Produkte, die eigentlich nicht immer gesund sind

ernaehrungstipps gesundes essen diaet fehler beim abnehmen ernaehrung

Nur weil es organisch, vegan oder mit „BIO“ markiert ist, bedeutet nicht, dass es unbedingt gesund sein muss. Raffinierte Nahrung und vorverpackte Lebensmittel sollten wir mit Vorsicht konsumieren, obwohl sie als natürlich gestempelt sind. Unser Wohlbefinden hängt stark mit der Verarbeitung des Essens zusammen. Außerdem sind sogenannte Bio-Produkte meistens überteuert, unterscheiden sich aber nicht viel von der herkömmlichen Rohkost.

Essen im Restaurant statt etwas Selbstgemachtes genießen

ernaehrungstipps gesundes essen diaet ernaehrung restaurants fast food

Sich gesund zu ernähren ist nicht einfach. Auch die Restaurants, die gesundes Essen anbieten, haben Lebensmittel, die nicht ganz gut für uns sind. Fast kein Laden kann unsere gesunden  und nahrhaften Mahlzeiten ersetzen. Dazu müssen wir uns die Mühe geben, unser Essen zu Hause selbst zuzubereiten. Selbstverständlich darf man sich ein leckeres Menü ab und zu mal im Restaurant gönnen. Fast Food Ketten sollten wir eher meiden, egal wie appetitlich da alles aussieht. Es sei denn, wir sind im Urlaub oder haben keine andere Wahl.

Mit Zucker übertreiben – In der Regel ist Zucker das Letzte, was die Gesundheit Fans bereit sind,  aus ihrem Menü auszuschließen. Zuckerrohrsaft, brauner Reis-Sirup, Agavensaft und andere natürliche Süßstoffe, die uns momentan in den Sinn kommen, außer Stevia, haben etwas Gemeinsames – sie sind aus raffiniertem Zucker hergestellt, und  genau damit ernähern sich Viren, Bakterien, Candida und andere Pilze, sowie fast alle anderen Parasiten, die uns betreffen. Diese sind ja auch Krankheitserreger.

Verlust an Nährstoffen beim Entsaften

ernaehrungstipps gesundes еssen diaet fehler beim abnehmen wichtige naehrstoffe

Was  den Zucker angeht, fallen Säfte und Shakes in die gleiche Kategorie. Wenn Saft aus Früchten und süßem Gemüse gemacht wird, verliert dieser eine Menge von Nährstoffen. Dazu gehören Fasern, die bei der verzögerten Absorption von Zucker helfen.  Die rohen Produkte werden eigentlich verarbeitet, indem wir diese beim Entsaften in einfachen Zucker verwandeln. Regelmäßiges Entsaften hat seinen Platz in unserem Alltagsleben. Mit Produkten, die wenig Zucker enthalten, können wir eine Menge von Nährstoffen in unserem Körper auf einmal bekommen. Das Entsaften ist auch für kranke Menschen geeignet, die Lebensmittel ausschließlich in Form von Flüssigkeiten verdauen können. Wenn man seinen Körper entgiften möchte, kann das Entsaften eine gute Variante sein, um Nährstoffe leicht zu bekommen. Somit wird der Organismus während der Freisetzung von Toxinen nicht überlastet.

Zu wenig rohe Produkte – Ungefähr achtzig Prozent unserer Ernährung sollte aus Rohprodukten bestehen. Für die meisten Menschen ist dies der bestmögliche Schritt, um ihre gute Gesundheit wieder zu erlangen und ihr Leben mit Vitalität zu füllen. Frische Lebensmittel, rohe und organische Produkte (wenn möglich) sind der Schlüssel für eine gesunde Ernährung. Herkömmliche Rohstoffe sind besser als die organischen Produkte. Selbstverständlich mit der Bemerkung, dass diese Lebensmittel nicht gentechnisch verändert wurden. Es muss an dieser Stelle erwähnt werden, dass man Bio-Lebensmittel kaufen und verzehren müsste. Aber man sollte nicht unbedingt bei einem Mangel an ökologischen Produkten zu den weniger gesunden Bio- Verpackungen greifen.

ernaehrungstipps gesundes essen diaet fehler beim abnehmen ernaehrung essen

Nahrungsergänzungsmittel sind in bestimmten Fällen eine akzeptable Alternative

ernaehrungstipps gesundes essen diaet fehler beim abnehmen ernaehrung nahrungsergaenzungsmittel

Werbung

Süßigkeiten sollte man in vernünftigen Mengen genießen

ernaehrungstipps gesundes essen diaet fehler beim abnehmen ernaehrung suessigkeiten

Fast Food kann Ihre Gesundheit gefährden!

ernaehrungstipps gesundes essen diaet fehler beim abnehmen ernaehrung fast food produkte

Ernährungstipps – Verzichten Sie nicht auf Rohkost und essen Sie möglichst gesund!

ernaehrungstipps gesundes essen diaet fehler beim abnehmen ernaehrung bio prdukte

 

Verwandte Artikel
neue Artikel