Erwartet Kate Middleton wirklich ein viertes Kind?

Adele Voß / Januar 08 2019

Kate Middleton soll nun zum vierten Mal schwanger sein. So hat es sich bereits 2018 herumgesprochen, doch eine offizielle Bestätigung dieser Neuigkeit gibt es immer noch nicht. Ob diese Nachricht über die Herzogin von Cambridge stimmt, muss von den offiziellen Behörden immer noch beantwortet werden. Wenn das wahr ist, dann wäre dies eine echte Überraschung, denn das dritte Baby des Royal-Paars kam vor nur 8 Monaten auf die Welt. Die Nachricht stammt aus einem britischen Starmagazin, das zudem behauptet, sie sollen nun ein Mädchen erwarten. Bisher hat die königliche Familie drei Kinder – die Prinzessin Charlotte, sowie die Prinzen George und Louis.

Ob Kate Middleton wirklich zum vierten Mal schwanger ist? Hier ist sie mit ihrem zweiten Baby im Bauch!

die hoch schwangere kate middleton

Werbung

Offizielle Nachricht über eine Schwangerschaft von Kate Middleton fehlt immer noch!

Die Quelle behauptet nun, das vierte Kind von Kate und William soll auf dem Weg sein. Doch es sieht so aus, dass die königliche Familie verboten hat, weiterhin diese Gerüchte zu verbreiten. Kensington Palace hat Kommentare dazu einfach verweigert, doch zugleich hat man gesagt, dass bald eine offizielle Stellungsnahme abgegeben wird.
In den königlichen Kreisen gibt es zurzeit ein Baby-Fieber und dieses hat ebenso Meghan Markle und Prinz Harry erwischt. Beide erwarten ihr erstes Kind im Frühling dieses Jahres.
Obwohl es unklar ist, ob die Nachricht über Kate Middleton überhaupt wahr ist, hat man gleich Wetten über ihre und die Schwangerschaft von Megan organisiert.

Die Familie Kate und William scheint gut mit dem Großziehen der Kinder zurechtzukommen

kate und william mit einem baby

Die bisherige Kindergeschichte von Kate und William

Die Wetten beziehen sich darauf, wer zuerst ein Baby bekommt und es lag im Dezember 6 zu 4 für Kate Middleton. Während ihrer ersten drei Schwangerschaften hat Kate Middleton an seriöser morgendlicher Übelkeit gelitten. Sogar hat sie aufgrund dessen den ersten Tag von Prinz George in der Schule verpasst. Damals war sie schwanger mit der Prinzessin Charlotte. Sie wollte immer mindestens drei Kinder haben wie eine sehr wichtige königliche Quelle bereits mitgeteilt hat. William war dagegen viel zurückhaltender am Anfang, wohl nicht nur weil er nur einen Bruder hat, sondern auch, weil George ein sehr schwieriges Baby gewesen ist. Dann hatten sie Charlotte und sie war viel einfacher. Nun scheint die Idee über ein neugeborenes Baby gar nicht so eine große Herausforderung zu sein.

Jedes weitere königliche Baby ist für die Familie Kate und William ein neues Glück

vor einem krankenhaus kate und wiliam toll

 

Kate Middleton wollte immer mindestens drei Kinder haben
Catherine Duchess of Cambridge gives birth to her third child, Lindo Wing, St Mary's Hospital, London, UK - 23 Apr 2018

Eins der glücklichen Bilder von Kate und William mit den Kindern

kate und william mit ihren zwei größeren kindern

Wir alle fragen uns, ob Kate Middleton 2019 ein viertes Baby bekommt.

kate william sowie der kleine george bild

Werbung

Kate und William – ein Beispiel für glückliche Familie

The Duke And Duchess Of Cambridge Visit Germany - Day 3

Verwandte Artikel
neue Artikel