Bartpflege Produkte und Nutzungsanleitungen

Posted on Dezember 23, 2016 von Angela Mercati   Updated on Mai 25, 2022

Ein Bart ist längst kein Symbol mehr dafür, dass der Mann ungepflegt ist. Früher gab es die so genannte Bartpflege- Kultur. Es gab auch spezielle Läden, wo Männer für Ihre Gesichtsbehaarung eine professionelle Pflege bekommen haben. Die Mode änderte sich und kurz darauf galten schon Männer mit Bärten einfach als…

Mehr

Durch die tägliche Rasur leiden Haut und Haar. Machen Sie sich schlau und investieren Sie in qualitative Hautpflege Produkte

Die sauberen Barthaare werden weich und geschmeidig durch Pflegebalsams

#10

Bartseife

Die Seife kann  zum Säubern  anstatt Rasierschaum  benutzt werden. Achten Sie auf eine gute Qualität und zuverlässige Herkunft

Moustache- und Bartkamm  ist wirklich ein ganz normaler Kamm, der die Knoten im Bart löst und die Durchblutung fördert.

Für eine gelungene Nassrasur ist das Verwenden von Rasiercreme unvermeidlich

Nach dem Einölen mit Bartöl kommt das angenehme Bürsten, welches die Haare voluminös und aufgeräumt wirken lässt

Der Feinschliff eines Bartstylings wird durch die kleine Bartschere vollbracht. Somit werden widerspenstige Härchen entfernt und die Bartpracht darf in der Öffentlichkeit gezeigt werden.

Als Geschenk oder einfach um sicherer zu sein, dass Sie nichts vergessen oder verpasst haben, können Sie sich gleich zum Anfang ein Pflege Set zulegen

Diese Rasurkunst möchte sorgfältig erernt werden

#3

Bartöl

Ein geliebtes Pflegeprodukt, das den Barthaaren herrlichen Duft und  Glanz verleiht

Mit dem Schampoo werden die Reste vom Wachs und Öl entfernt, damit Haut und Haare ruhen können.

Mit der Bartwichse oder auch Bartwachs können Sie Ihre Barthaare in beliebigen Richtungen  zwirbeln und  drehen

Bartpflege Produkte und Nutzungsanleitungen

  Name Price Von
1 Bartwichse
2 Bartschampoo
3 Bartöl
4 Bartrasierer
5 Bartpflegesets
6 Bartschere
7 Bartbürste
8 Rasiercreme
9 Moustachekamm
10 Bartseife
11 Bartbalsam
12 Hautpflege

Ein Bart ist längst kein Symbol mehr dafür, dass der Mann ungepflegt ist. Früher gab es die so genannte Bartpflege- Kultur. Es gab auch spezielle Läden, wo Männer für Ihre Gesichtsbehaarung eine professionelle Pflege bekommen haben. Die Mode änderte sich und kurz darauf galten schon Männer mit Bärten einfach als unrasiert und widerlich, was sich aber bald zum Guten wendete.

In den letzten ein paar Jahren beobachten wir eine Wiederkehr der männlichen Bartpracht und der darauf folgenden Begeisterung für Bärte. Immer mehr Männer wagen es nach und nach sich einen Vollbart wachsen zu lassen und die Frauen  empfinden das als toll. Selbstverständlich ist das eine gigantische Marktlücke, ein unentdecktes Land, auf welches immer mehr Bartträger einen Fuß fassen.

Die Größe der Auswahl an Pflegeprodukten nimmt jeden Tag zu, es werden auch immer mehr Barber- Läden eröffnet, wo Männer die Pflege ihres Bartes in sichere Hände geben. Für alle Bart- Anfänger stellen wir heute ein  Pflege- Startset zusammen, das gern auch als Last-Minute Weihnachtsgeschenk angesehen werden kann.

Die Pflege eines Vollbartes ist nicht immer so einfach, wie man denkt, es lohnt sich aber ein neues Image auszuprobieren. In seltenen Fällen passt ein Bart nicht gut zum Gesicht eines Mannes, aber in allen anderen Fällen dürfte man den Bartwuchs nicht hindern und mutig an seinem eigenen Erscheinungsbild pfeilen.

Um glänzend  zu sein und die Schönheit des männlichen Gesicht zu betonen und zu ergänzen, müssen Bärte entsprechend gepflegt werden. Die dicken Gesichtshaare verlangen nach speziellen Bartschampoos, Bartölen oder Bartbalsams, um geschmeidig und formbar sein zu können. Die Form und die Dichte des Bartes sollte der Gesichtsform entsprechen. Machen Sie sich am besten bei einem Profi- Barber schlau, der sich mit männlicher Gesichtsbehaarung bestens auskennt und lassen Sie ihn Ihnen die besten Bartpflege Produkte für Sie empfehlen.

Besonders am Gesicht kann die Haut sehr empfindlich und reizbar sein, deshalb informieren Sie sich erstmal gut, bevor Sie sich etwas „Modisches“ ins Gesicht schmieren. Organische und Bio Produkte erweisen sich in den meisten Fällen als sehr passand.

AHNLICHE POSTS

unsere Leseempfehlungen