Royal Baby ist da! Was sagt Prinz Harry über die Geburt seines ersten Sohnes

Mareike Brenner / Mai 07 2019

Prinz Harry hat angekündigt, dass seine Ehefrau Meghan Markle, die Herzogin von Sussex, einen Jungen zur Welt gebracht hat.
Harry gab eine Erklärung ab und bestätigt, dass es sowohl Mutter als auch Baby gut geht.

Der Palast bestätigte, dass der Herzog von Sussex an der Seite ihrer Königlichen Hoheit stand, als sie in den frühen Morgenstunden des 6. Mai 2019 in die Wehen ging. Es wurde gesagt, dass Meghan um 5.26 Uhr geboren hat und das Baby 3,2 kg wiegt.

Royal Baby ist da!

Royal Baby Prinz Harry Meghan Markle erster gemeinsamer Sohn

Werbung

Der Palast kündigte noch an, dass „die Königin, der Herzog von Edinburgh, der Prinz von Wales, die Herzogin von Cornwall, der Herzog und die Herzogin von Cambridge, Lady Jane Fellowes, Lady Sarah McCorquodale und Earl Spencer informiert wurden und über die Neuigkeiten erfreut sind“.

In seiner Erklärung sagte Prinz Harry, dass sie sich noch keinen Namen ausgesucht haben, aber da das Baby überfällig war, hatten sie etwas Zeit, darüber nachzudenken. Harry und Meghan planen, der Öffentlichkeit den ersten Blick auf den neuen königlichen kleinen Jungen in zwei Tagen zu ermöglichen.

Ein strahlender Prinz Harry sagte, sie seien „absolut begeistert“ und dankte der Öffentlichkeit für ihre Unterstützung

Das Baby ist ein Doppelbürger, da es über seine Mutter automatisch die US-Staatsbürgerschaft erworben hat.

Der kleine Junge ist der siebte in der Thronfolge, hinter dem Prinzen von Wales, dem Herzog von Cambridge und seinen Kindern – Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis – und Prinz Harry. Er ist das achte Urenkelkind der Königin.

Der kleine Junge ist der siebte in der Thronfolge

Royal Baby Junge Prinz Harry Meghan Markle

Auf die Frage, wie es sei, bei der Geburt dabei zu sein, lachte Prinz Harry und sagte: „Ich war nicht bei vielen Geburten. Das ist definitiv meine erste Geburt. Es war unglaublich, absolut unglaublich. Und, wie gesagt, ich bin so unglaublich stolz auf meine Frau.“  Er fügte noch hinzu: „Es war die erstaunlichste Erfahrung, die ich mir je vorstellen konnte.“

Prinz Harry ist stolz auf seine Ehefrau Meghan

Royal Baby Prinz Harry Geburt seines ersten Sohnes

Prinz Harry: „Es war die erstaunlichste Erfahrung, die ich mir je vorstellen konnte.“

Royal Baby Prinz Harry Meghan Markle Schwangerschaft

Königliche Freude

Eine gerahmte Geburtsanzeige wurde auf einer zeremoniellen Staffelei auf dem Vorplatz des Buckingham Palace ausgestellt.

Geburtsanzeige vor dem Buckingham Palace

Royal Baby Prinz Harry Meghan Markle Buckingham PalaceRoyal Baby Prinz Harry Meghan Markle Buckingham Palace Schild

Die Mutter der Herzogin, Doria Ragland sei überglücklich über die Ankunft ihres ersten Enkels. Sie ist bei ihren Königlichen Hoheiten im Frogmore Cottage.

Meghan und ihre Mutter Doria Ragland

Royal Baby Prinz Harry Meghan Markle MutterRoyal Baby Prinz Harry Meghan Markle Mutter doria ragland

Werbung

Im Gespräch mit der Zeitung „Sun“ gratulierte Meghans Vater Thomas Markle den neuen Eltern. Und er sprach von seinem Stolz auf die Geburt. „Ich bin stolz darauf, dass mein neuer Enkel in die britische Königsfamilie hineingeboren wurde. Und ich bin sicher, dass er aufwachsen wird, um der Krone und dem britischen Volk mit Anmut, Würde und Ehre zu dienen“, sagte er aus seinem Zuhause in Mexiko aus.

Charles Spencer – Bruder von Diana, Prinzessin von Wales und Onkel von Harry – twitterte seine Glückwünsche: „Wirklich sehr schöne Nachrichten heute – viele, viele, viele, herzliche Glückwünsche!“

„Möge Gott die neue Familie mit Liebe, Gesundheit und Glück segnen.“

Royal Baby Prinz Harry Meghan Markle Hochzeitstag Erzbischof

Die Premierministerin Theresa May gratulierte auch den jungen Eltern auf Twitter: „Herzlichen Glückwunsch an den Herzog und die Herzogin von Sussex zur Geburt ihres kleinen Jungen. Ich wünsche Ihnen alles Gute in dieser glücklichen Zeit.“

Jeremy Corbyn, Chef der britischen Labour-Partei: „Herzlichen Glückwunsch an Meghan und Harry zur Geburt ihres Babys. Ich hoffe, es geht Ihnen allen gut.“

Und auch die Schottlands Premierministerin Nicola Sturgeon gratulierte dem Paar. Sie schrieb: „Die Geburt eines Babys ist ein freudiger Anlass – herzlichen Glückwunsch an Harry und Meghan.“

Erzbischof von Canterbury Justin Welby, der das Paar im Mai letzten Jahres geheiratet hat, sagte: „Möge Gott die neue Familie mit Liebe, Gesundheit und Glück segnen.“

Harry und Meghan heirateten am 19. Mai 2018

Royal Wedding

Herzlichen Glückwunsch!

Royal Baby Prinz Harry Meghan Markle

Verwandte Artikel
neue Artikel