Gwyneth Paltrow und ihr Vorschlag für einen gesunden Sonntagsbrunch

Julia Steinhof / Februar 12 2019

Allen, die sich für gesundes Essen interessieren, ist es schon längst klar, Gwyneth Poltrow hat das Ziel, gesundes Essen zu einer mühelosen Angelegenheit zu machen. Die Titel ihrer Kochbücher sagen alles – „It’s All easy” und “It’s All Good”. Von ihrem berühmten Vater hat sie nicht nur schauspielerisches Talent geerbt, sondern auch die Leidenschaft fürs Kochen und gesundes Essen. Und das ist nur mit guten Zutaten möglich, meint Gwyneth Poltrow. Also, in diesem Beitrag stellen wir nicht die Schauspielerin vor, sondern ein kulinarisches Talent, das alle mit ihren gesunden Rezeptideen begeistert. Wir zeigen Ihnen auch ein gesundes Menü für einen gemütlichen Sonntagsbrunch mit der Familie, welches Gwyneth selbst häufig für ihre Liebsten zubereitet.

Gwyneth Poltrow ist als Schauspielerin bekannt und beliebt.

Gwyneth Poltrow bekannte und beliebte Schauspielerin

Werbung
  • Der Leitfaden von Gwyneth Poltrow beim Kochen

Noch seit ihrer Kindheit steht Gwyneth Poltrow auf gesundes Essen. Ihre Leidenschaft zu kochen hat sie während der Jahre entwickelt und eine eigene, völlig gesunde Kochkunst entwickelt. Gesunde frische Zutaten machen für sie das gute Essen aus. Ihre Eigenkreationen   hat sie inzwischen perfektioniert und will diese einem breiten Publikum präsentieren. Deshalb hat Gwyneth Poltrow im Januar ihr neuestes Kochbuch „The Clean Plate“ veröffentlicht. Dort finden die Leser über 100 Rezepte für gesundes Frühstück, Brunch, Suppen, Salate, Hauptgerichte, Burger, Sandwichs und Desserts. Also kurz gesagt, alles, was den Gaumen schmeichelt und jedoch gesund ist. Ihre Kochideen sind leicht anpassbar und Gwyneth bereitet diese selbst immer liebevoll zu. Es gibt Rezepte für Frühstück und Brunch, die die Schauspielerin gern in ihrem Zuhause zubereitet und ihrer Familie serviert.

 Sie hat sich einen Namen als Koch-Guru gemacht.

Gwyneth Poltrow hat einen Namen als Koch-Guru

 

Gwyneth Paltrow sagt, „beim Sonntagsbrunch geht es um die Familie“. Das sind diese wertvollen Familienmomente, die man für immer in Erinnerung behält. Alle kommen um den Tisch zusammen, um gutes Essen zu genießen und gemütliche Gespräche zu führen. Da wird auch Wichtiges für die kommende Woche besprochen. Außer dem guten Essen ist für Gwyneth auch der Stil des Servierens von Bedeutung. Dieser muss typisch familiär sein, sodass sich jeder wirklich wohl fühlt.

 Mit gesundem, vor allem veganem Essen hält sich Gwyneth in Top-Form.

 Gwyneth Poltrow veganes Essen in Top-Form

  • Gwyneth Poltrows Vorschlag für einen gesunden Sonntagsbrunch

 

Wie könnte das ideale Sonntagsbrunch-Menü aussehen? Gwyneth Poltrow hat eins zusammenzustellen, das man auch zu verschiedenen Ablässen zubereiten kann. Das ist eigentlich eine Mischung aus traditionellen Must-Haves wie Frittatas und Smoothies, die dann mit einem gesunden Milchreisdessert kombiniert werden. Im Folgenden teilt Paltrow ihre Rezepte für einen gesunden Sonntagsbrunch.

Der Sonntagsbrunch beginnt mit einem gesunden Blaubeer-Blumenkohl-Smoothie.

Gwyneth Poltrow Sonntagsbrunch beginnt mit einem Smoothie

  1. Blaubeer-Blumenkohl-Smoothie

Für Paltrow beginnt jeder Sonntagsbrunch mit einem Smoothie. Außerdem sind grüne Smoothies  ihr Frühstück von Montag bis Freitag. Das Blaubeer-Blumenkohl-Smoothie ist reich an Antioxidantien und daher sehr gesund. Folgende Zutaten benötigt man für die Zubereitung:

½ Tasse gefrorene Blaubeeren

½ Tasse gefrorener Blumenkohl

1 Esslöffel ungesüßte Mandelbutter

¾ Tasse ungesüßte Mandelmilch

1 Dattel, entsteint und grob gehackt

Saft von ½ Limette

Zubereitung: Kombinieren Sie alle Zutaten in einem Hochgeschwindigkeitsmixer und mischen Sie alles glatt. Ihr gesundes Smoothie ist fertig!

 Poltrows Frittata ist sehr leicht nachzumachen.

Gwyneth Poltrow Frittata leicht nachzumachen

What's Hot

Brunch Ideen: So organisieren Sie den perfekten Sonntagsbrunch bei Ihnen zu Hause

  1. Einfache Frittata

Frittatas gehören zum klassischen Brunch-Menü. Gwyneth Paltrow macht diese beliebte italienische Speise ganz einfach: Sie setzt auf frische Zutaten wie Schalotten und Rote Beete. Man kann nur vegetarische Zutaten für dieses Frittata-Rezept nehmen. Ihre Frittata schmeckt jedoch ausgezeichnet.

Folgende Zutaten sind nötig:

2 Esslöffel Olivenöl

¼ Tasse Schalotten, in Würfel geschnitten

1 ½ bis 2 Tassen gehackte grüne Rüben

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

4 große Eier, geschlagen

Zubereitung: Heizen Sie den Ofen auf 190 C vor. In einer Antihaftpfanne erhitzen Sie das Olivenöl. Fügen Sie die Schalotten hinzu und kochen Sie. Rühren Sie sie einige Minuten lang, bis sie weich sind, fügen Sie die Rübengrüns hinzu. Mit einer großzügigen Prise Salz und Pfeffer würzen. Fügen Sie die Eier hinzu und schalten Sie die Hitze aus. Die Bratpfanne für etwa 10 Minuten in den Ofen schieben. In Scheiben schneiden und servieren.

 Anstatt Frittata kann man Rühreier mit Spinat zubereiten. Falls aber mehrere Personen zum Sonntagsbrunch kommen, dann jedoch beide.

Gwyneth Poltrow gesundes Sonntagsbrunch Menü Rühreier mit Spinat

Werbung
  1. Dessert zubereiten: Pudding mit schwarzem Reis und Kokosmilch

Zum Sonntagsbrunch gehört traditionell auch etwas Süßes. Für Gwyneth Poltrow muss aber das Dessert ebenfalls gesund sein. Deshalb kocht sie einen Pudding mit schwarzem Reis und Kokosmilch. Das ist ein südostasiatischer Klassiker unter den gesunden Nachspeisen. Um den gesunden Effekt des Desserts zu betonen, garniert sie es mit Mango Stückchen. Es schmeckt allen sehr gut!

 Ein süßes Dessert kann auch gesund sein, zum Beispiel dieser Pudding!

Gwyneth Poltrow gesundes Dessert Milchreispudding mit Mango Stücken

 Das gesunde Essen ist nur ein Teil der gesunden Lebensweise.

Gwyneth Poltrow gesundes Essen gesunde Lebensweise

Verwandte Artikel
neue Artikel