Berlin Insider Tipps und die berühmtesten Straßen in Europa

Posted on November 11, 2016 von Angela Mercati   Updated on Mai 25, 2022

Das Schönste am Reisen ist die unaufhörliche Dynamik, denn man ist immer in Bewegung, trifft neue und interessante Personen, sieht andere  Orte und noch ein Pluspunkt: man verändert sich selbst, erweitert sein Bewusstsein, seine Weltwahrnehmung und  Toleranz. Besonders in der Internet- Ära und infolge der Globalisierung scheint der Spruch „Die…

Mehr

La Rambla ist eine lange und gut besuchte Promenade, die den Hafen mit Placa de Cataluniya verbindet. Die Flanier-Maile ist ein absolutes Must See, das wiederholt werden kann.

Diese ruhige Straße befindet sich im Herzen von Madrid. Außer das hier die Königin geboren wurde, findet der Besucher eine edle Umgebung und genügend 5 Sterna Hotels.

Die älteste Flaniermeile der deutschen Hauptstadt reicht vom Branderburger Tor bis zum Berliner Dom und der Schlossbrücke und gilt als eine der vielen Sehenswürdigkeiten in der größten Stadt an der Spree.

Wer heiß auf Entdeckungstouren und Insidertipps ist, der soll schnellst möglichst den als Hipster-Viertel geltende  Prager Stadtteil Vršovice besuchen und ganz besonders die Krymska Straße dort.

Sie sind zum ersten mal in Lissabon und möchten hören wie das Herz der fantastischen Stadt pocht- fragen Sie nach Rua Nova do Carvalho und genießen Sie Ihren Aufenthalt in der portugiesischen Hauptstadt.

Die römische Wasserstraße Porta Ticinese in Mailand ist heute ein sehr beliebter Einzugsort. Am Kanal sitzen, dinieren und plaudern wäre ganz im Sinne eines gebürtigen Mailänder.

Auch wenn die Reeperbahn es kaum braucht vorgestellt zu werden, stellen wir sie als die berühmteste und größte Straße des Vergnügens. Bekanntlich befindet sich im Stadtteil St: Pauli in Hamburg und sorgt unaufhörlich für Unruhe.

Wie wunderschön, inspirierend und lebendig kann eine bloße  Straße sein, dass sie von Künstlern in Liedern besungen wurde? Ooh, Champs-Élysées!

Womit könnte eine Straße, die noch nicht mal bepflastert ist so berühmt werden? Der Große Murisalden in Bern gilt als Die Straße mit dem prächtigsten Ausblich auf die "schönste Stadt in der Schweiz". Der Bärengraben ist hier sehr sehenswert und noch vieles mehr..

Die Royal Maile ist im Prinzip eine Reihe von Straßen, die das Centrum der Altstadt von Edinburgh bilden.Sie ist in der Tat circa eine schottische Maile lang und wird vond en Einheimischen liebevoll Hohestraße oder Highstreet genannt.

Seit dem Veröffentlichen des elften Studio Albums von The Beatles im Jahr 1969 gilt der Zebrastreifen von Abbey Road als kultig. Heut möchte jeder die legendäre Straße gesehen und sich auf dem Zebrastreifen dementsprechend fotografiert haben.

Berlin Insider Tipps und die berühmtesten Straßen in Europa

  Name Price Von
1 Abbey Road London
2 Royal Mile Edinburgh
3 Grosser Muristalden, Bern
4 Champs-Élysées
5 Reeperbahn Hamburg
6 Ripa di Porta Ticinese, Mailand
7 Rua Nova do Carvalho, Lissabon
8 Kärtnerstraße, Grabe und Kohlmarkt, Wien
9 Krymska, Prag
10 Unter den Linden, Berlin
11 Calle Zurbano, Madrid
12 La Rambla, Barcelona

Das Schönste am Reisen ist die unaufhörliche Dynamik, denn man ist immer in Bewegung, trifft neue und interessante Personen, sieht andere  Orte und noch ein Pluspunkt: man verändert sich selbst, erweitert sein Bewusstsein, seine Weltwahrnehmung und  Toleranz. Besonders in der Internet- Ära und infolge der Globalisierung scheint der Spruch „Die Welt ist ja so klein“ wirklich zu stimmen. Unser winziger Planet muss ja vieles mitmachen und ist wirklich sehr verschmutzt. Es gibt aber trotzdem viele paradiesische Orte, die man noch besichtigen kann.

Im heutigen Beitrag möchten wir die jungfräulichen Orte beiseite lassen und die bekannten europäischen Metropolen noch mal genauer inspizieren und nach coolen London, Paris oder Berlin Insider Tipps suchen, die uns die jeweiligen Städte mit anderen Augen sehen lassen. Für den Zweck haben wir hier in der Redaktion weltbekannte und beliebte Großstädte ausgewählt, die einen immer aufs Neue überraschen.

Genauer genommen werden wir nicht die alten Themen wieder aufwärmen, sondern einen frischen und spritzigen Vorschlag für die jeweilige Stadt machen. Welche ist die berühmteste und beliebteste Straße in Ihrer Stadt und weshalb?

Straßen- und Stadtteilkultur sind keine Ereignisse, sondern Prozesse mit denen sich Sozialarbeiter und Wissenschaftler stets beschäftigen. In vielen Großstädten entstehen langsam gerade in Industriegebieten oder Arbeitsvierteln bunte Läden und Werkstätte, wo die Kreativen nach Inspiration, günstigen Mieten und Ruhe suchen. Genau solche Orte beginnen HIP zu werden  und kurz danach sind die schon zu teuer, denn jeder möchte auf einmal dort wohnen und cool sein.

Eine bunte Mischung haben wir für Sie zusammen gesammelt aus klassischen Hauptstraßen und Wasserstraßen , aber auch neu entdeckten Straßen in neu entstandenen Hipster- Vierteln. Obwohl unsere Liste nummeriert ist, geht es hier keinesfalls um eine Auf- oder Abwertung. Ob Sie den Abby Road in London favorisieren oder eher die Reeperbahn in Hamburg, die Krymska in Prag oder vielleicht den Süden bevorzugen, hoffen wir Sie mehr oder weniger mit unserem Beitrag erfreut und überrascht zu haben.

Viel Spaß und eine gute Reise!

 

AHNLICHE POSTS

unsere Leseempfehlungen