Wo trägt man den Verlobungsring?

Liana Dahdouh / Mai 07 2019

Es gibt nichts Schöneres als das, wenn zwei Menschen sich die Liebe gestehen und ewige Treue schwören. Seit jeher ist der Verlobungsring ein Teil des Heiratsantrages und ein Eheversprechen zweier Menschen. Die runde Ringform symbolisiert die Liebe und die Zweisamkeit bis in die Ewigkeit. Doch woher kommt diese Tradition und wo trägt man den Verlobungsring richtig, erfahren Sie heute bei uns. Und auf verlbobungsring.de können Sie verschiedene Modelle anschauen!

heiratsantrag machen wo trägt man den verlobungsring

Der Ursprung des Verlobungsringes

Es gibt verschiedene Versionen über die Geschichte des Verlobungsringes. Angeblich erhielten die Frauen bereits in der Steinzeit eine Art Verlobungsring an die Hand gesteckt, nachdem sie einiges mit dem Mann zusammen erlebt und ihre Liebe bewiesen haben. Selbstverständlich handelte es sich bei den Höhlenmenschen nicht um ein goldenes oder silbernes Schmuckstück, sondern um eine einfache Schnur. Diese sollte den Besitzanspruch des Mannes anzeigen.

In der Römerzeit bekamen die Frauen ebenfalls einen Verlobungs-/Ehering als Zeichen der Zusammengehörigkeit. In der Zeit wurden Ringe aus Eisen überreicht, die häufig mit einem kleinen Schlüssel verziert waren. Dieses Symbol sollte den Zugang zum Herzen des Mannes darstellen.

Im deutschsprachigen Raum geht der Brauch, einen Verlobungsring bzw. Ehering als Zeichen des Liebesversprechens zu tragen, auf das Jahr 1477 zurück. Damals überreichte Erzherzog Maximilian I. von Habsburg seiner Braut einen Verlobungsring mit Diamanten verziert. Andere  Gesellschaftsschichten hatten nicht die finanzielle Möglichkeit, solche teuren und schönen Ringe zu kaufen und schenkten ihren Lieben Ringe aus Holz oder Stein.

wo trägt man den verlobungsring heiratsantrag machen

Wo trägt man den Verlobungsring?

In der Antike setzten die Männer ihrer Auserwählten den Verlobungsring am Ringfinger der linken Hand auf. Dieser Finger sollte angeblich durch eine Vene direkt mit dem Herz verbunden sein. Diese romantische Vorstellung wurde in vielen europäischen Ländern und Kulturen übernommen. Auch bei uns in Deutschland wird der Verlobungsring links getragen. Oft wird dieser nach der Hochzeit als Vorsteckring zum Ehering, auf der rechten Hand getragen. Selbstverständlich ist dies eine persönliche Entscheidung.

Der Moment des Antrags, wenn der Verlobungsring überreicht wird, ist ein ganz besonderes Ereignis im Leben zweier Menschen. Genießen Sie als Frau diesen Moment und den Männern wünschen wir die richtige Ringwahl zu treffen!

wo trägt man den verlobungsring hochzeitsringe

 

verlobungsring gold wo trägt man den verlobungsring

hochzeitsideen wo trägt man den verlobungsring

Verwandte Artikel
neue Artikel