Anzeige

Google Home vs. Amazon Echo: Welcher Sprachassistent ist besser?

Google und Amazon arbeiten beide ständig daran, reichhaltige Ökosysteme zu entwickeln, die wir nutzen können, um mit digitalen Assistenten zu kommunizieren. Wir nutzen sie, um das Licht auszuschalten, Musik zu spielen, Spiele zu zocken, uns durch ein Rezept zu führen und vieles mehr. Aber welcher KI Sprachassistent ist wirklich besser? Schließlich sind beide genauso beliebt und haben etwas anzubieten. Lassen Sie uns es im Folgenden herausfinden!

Der digitale Kampf des Jahrzehnts!

Google Home vs. Amazon Echo Welcher Sprachassistent ist besser echo vs google assistent star wars

Google Home – der intelligente Alleskönner

Der größte Vorteil von Google Home ist seine unglaublich vorausschauende und schlaue KI namens Google Assistent. Sie können Google so gut wie jede Frage stellen und eine detaillierte Antwort erhalten, die höchstwahrscheinlich genau das ist, wonach Sie suchen. Google Hub ist dafür besonders gut geeignet. Es werden Volltextantworten einschließlich schrittweiser Anweisungen und Rezepte angezeigt. Wenn Sie G Suite und die Organisationstools von Google verwenden, kann Ihnen Google Home einen Überblick über einen längeren Zeitraum verschaffen, Kalendererinnerungen bereitstellen oder Sie benachrichtigen, wann genau Sie aufgrund des lokalen Datenverkehrs zu Ihrem nächsten Termin losgehen müssen.

Wenn Sie einige Smart Home Systeme von Google montiert haben, können Sie noch mehr tun. Sie können Ihre Nest Produkte wie Ihren Thermostat oder jedes andere Smart Produkt steuern, das mit Google Home kompatibel ist. Außerhalb von Google besitzt der Sprachassistent auch andere Fähigkeiten wie Meditationsübungen mit Headspace und Online Shopping.

Praktisch, kompakt, diskret und mit einem schlauen Köpfchen

Google Home vs. Amazon Echo Welcher Sprachassistent ist besser google home assistent weiß


Anzeige

Google Home vs. Amazon Echo Welcher Sprachassistent ist besser google assistent klein neue version


Anzeige

Amazon Echo – der unterhaltsame Sprachassistent

Amazon Echo hingegen ist eher eine Erweiterung des Amazon Erlebnisses. Es kann zwar auch einige organisatorische Aufgaben übernehmen, hilft Ihnen jedoch wesentlich besser, Produkte bei Amazon zu finden und die Musik und Videos zu genießen, die Ihre Prime Mitgliedschaft anbietet. Mit Alexa können Sie alles Mögliche in Ihren Warenkorb legen und dann mit einer Schlüsselphrase kaufen. Die Medienbibliothek, auf die Sie über ein Alexa-fähiges Gerät zugreifen können, ist unglaublich. Alexa wird Sie auch informieren, wenn Sie nur noch wenige häufig bestellte Artikel vorhanden haben, wenn Ihre Bestellungen eingehen und im Allgemeinen als hilfreicher Sprachassistent zur Verfügung stehen, der Timer und Alarme einstellt, Messungen umrechnet und speichert.

Alexa besitzt ebenfalls ein beeindruckendes Ökosystem von IoT-Geräten der Marke Amazon und anderes Zubehör für eine Smart Home Einrichtung. Überraschenderweise ist die Liste sogar länger als die, die Google Home anbietet. Obwohl Amazon Echo viele Fähigkeiten besitzt, um es intelligenter zu machen, bleibt es bei komplexen Fragen aber immer noch zurück.

Insbesondere für Amazon Prime Benutzer gedacht

Google Home vs. Amazon Echo Welcher Sprachassistent ist besser amazon echo neue version grau


Anzeige

Google Home vs. Amazon Echo Welcher Sprachassistent ist besser amazon echo schwarz

Das endgültige Urteil

Jeder Sprachassistent ist in bestimmten Bereichen besser als seine Konkurrenz. Wenn Sie versuchen, etwas in Google Home zu kaufen, erhalten Sie vielleicht eine uneinheitliche, ziemlich unbefriedigende Erfahrung. Wenn Sie versuchen, mit Amazon Alexa Ihren Kalender zu verwalten oder umfassende Informationen abzurufen, erhalten Sie dieselben nervigen Ergebnisse.

Verfügen Sie über Amazon Prime, benötigen Sie auf jeden Fall eine Art Alexa Gerät. Ohne dieses verpassen Sie einen riesigen Teil des Wertes Ihrer Mitgliedschaft. Wenn Sie häufig bei Amazon einkaufen, ist dies die leichteste Möglichkeit, auf die Website zuzugreifen. Andernfalls müssen Sie sich auf Ihr Smartphone oder Computer verlassen. Alexa ist auch ein fantastischer Smart Home Hub.

Im Gegensatz dazu ist Google Home für diejenigen gedacht, die auf einen intelligenten Sprachassistenten angewiesen sind, um einen Kalender zu führen, Verkehrsinformationen zu erhalten, nach Liedtexten zu suchen und sich eingehend mit vielen unterschiedlichen Themen zu befassen. Wenn Sie über eine umfangreiche Play Medienbibliothek verfügen oder Ihre Fotos bei Google verwalten, kann ein Home Hub ein zufriedenstellendes persönliches Gerät sein.

Welcher Sprachassistent ist also besser? Zur Smart Home Einrichtung hat Alexa mehr Partner. Wenn es um Intelligenz geht, hat Google definitiv den Vorteil. Wenn Sie nur einkaufen, Spiele spielen und Musik hören möchten, ist Echo der richtige Sprachassistent für Sie. Am besten probieren Sie beide aus und finden heraus, was besser zu Ihrem Lebensstil passt.

Der Sieger hängt ganz von Ihrem persönlichen Alltag und spezifischen Bedingungen ab

Google Home vs. Amazon Echo Welcher Sprachassistent ist besser google vs amazon kampf




Anzeige