Rote Rosen – Sinnbild der Liebe und der Leidenschaft

Augustine Schatzenberger / Oktober 19 2021

„Rose is a rose is a rose is a rose.“

Dieses weltberühmte Zitat stammt von der amerikanischen Schriftstellerin Gertrude Stein und wurde aus ihrem Gedicht Sacred Emily aus dem Jahr 1922 entnommen. Da hat sie bestimmt rote Rosen im Sinn gehabt. Generell bedeutet der Ausdruck, dass die Sachen so sind wie sie sind. Es geht um die Identitätsregel: A ist A. Ja, heute geht es bei uns um die unbestrittene „Königin der Blumen“ – die rote Rose. Manche Sachen sind einfach zeitlos und werden nie zu einem Klischee. Wir haben alle schon bestimmt oft rote Rosen geschenkt und die auch als Geschenk bekommen. Was haben Sie da verspürt?

Haben Sie dabei an die Semantik der Rose gedacht?

rote rosen wassertropfen nahaufnahme

Werbung

Lassen Sie uns vom Anfang an beginnen. Der Name der Rose selbst stammt aus Altpersischen und wurde ins Latein als rosa übernommen. Die Rosen gehören zur Pflanzengattung der Familie der Rosengewächse. Es sind ca. 250 Arten dieser Blume bekannt. Diese königliche Pflanze wird schon seit mehr als 2000 Jahren als Zierpflanze gezüchtet. Aus ihren Kronblättern wird das wertvolle Rosenöl gewonnen, das als einer der wichtigsten Rohstoffe der Parfum-Industrie gilt. Im Prinzip sind die Rosen Sträucher. Einige davon sind kompakt und klein, andere dagegen hoch oder als Kletterpflanzen üblich. Die Blüten sind normalerweise fünfzählig. Rosen lieben vorwiegend kalkhaltige Böden. Die Stammarten der meisten Kulturrosen haben ihren Ursprung im Mittel- und Südwestasien. Heutzutage gelten als sehr reich an Rosen Gebiete in Mitteleuropa wie zum Beispiel die Schweizer Jura und die Alpentäler wie Veltlin und Unterengadin.

Bezaubernder Blumenstrauch

rote rosen rosenstrauch garten

Es stimmt, dass eine Rose eine Rose ist, egal welche Farbe sie hat und zu welcher Art sie gehört. Wir glauben trotzdem, dass der Archetyp der Rose – die rote Rose ist.  Was symbolisiert eigentlich diese herrliche Blumenkönigin?

Es ist unumstritten, dass die rote Rose ein starkes Symbol der Liebe ist. Sie bedeutet aber auch noch Schönheit, Tapferkeit und Respekt, Romantik und Leidenschaft.

Die Sinnlichkeit und die Vollkommenheit der roten Rosen bewirken Kreativität und schenken Inspiration.

So ist die Rose ein beliebtes Motiv in Literatur und Kunst

rote rosen geöffnetes buch romantisch wunderschön

Sie ist auch ein angesagtes Thema in der Haute Couture

rote rosen beliebtes motiv damenmode

Die Sommer-Kollektion von Dolce und Gabbana im zum Beispiel zeichnet sich mit herrlichem Haarschmuck aus frischen roten Rosen aus. Mit viel Feingefühl haben hier die italienischen Designer die zarte Feminität mit dem aussagekräftigen Ausdruck der Rosen kombiniert.

Die Dolce und Gabbana Damenkollektion Sommer 2015

rote rosen designer kollektion damenmode dolce gabbana

What's Hot

Was passt zu Rosen – die besten Rosenbegleiter in Ihrem Garten

Rote Rosen sorgen einfach immer für einen großen Auftritt, egal ob Sie diese als Einzelblume oder als Strauß verschenken. Schauen Sie sich unten an, welche weitere Anlässe Sie mit der Hilfe der roten Rosen gestalten können. Überraschen Sie Ihre Lieben und führen Sie ein bisschen mehr Festlichkeit in den Alltag ein!

 Königliche Schönheit und sinnliche Ausstrahlung

rote rosen schönheit feminin

Werbung

Eine herrliche Ergänzung zu jedem Geschenk

rote rosen blumenstrauß geschenk

What's Hot

Rosen schneiden im Herbst und sie für die Winterkälte vorbereiten

Basteln Sie einen Rosenkranz in Herzform

rote rosen überraschung herzform

Ein treuer Begleiter bei den Hochzeitsfeierlichkeiten

rote rosen hochzeit romantisch

Dekorieren Sie den selbst-gebackenen Kuchen damit

rote rosen kuchen backen dekorieren

Für mehr Romantik sorgen und mit Rosen-Blütenblättern dekorieren

rote rosen romantik blütenblätter

Werbung

Unkonventionelle Tischdekoration mit Rosen und Herzen

rote rosen tischdekoration hochzeitstag feier

rote rosen strauß leidenschaft überraschung

Verwandte Artikel
neue Artikel