Kräutergarten anlegen: 10 mögliche Fehler, die Gartenanfänger begehen

Mareike Brenner / September 03 2021

Der Anbau von Kräutern ist ein großartiges Hobby für Gartenanfänger, denn der Anbau dieser Pflanzen ist praktisch mühelos. Es ist in Ordnung, Fehler zu machen, wenn Sie etwas zum ersten Mal tun. Lernen Sie einfach aus Ihren Fehlern, damit Ihre Pflanzen bzw. Kräuter gesund und kräftig wachsen! Wenn Sie also einen Kräutergarten anlegen möchten, werfen Sie einen Blick auf folgende typische Fehler, die man oft begeht.

Kräutergarten anlegen: Tipps für Anfänger

Kräutergarten anlegen 10 mögliche Fehler vermeiden

Werbung

10 häufige Fehler, die Gartenanfänger machen, und wie man diese vermeiden kann

Einen Kräutergarten anzulegen kann so einfach sein, aber nur wenn Sie wtwas Erfahrung in diesem Bereich haben. Wenn Sie aber neu im Kräutergarten sind, sollten Sie einige häufige Fehler kennen und am besten vermeiden…

Was kann schief gehen, wenn Sie einen Kräutergarten anlegen?

Kräutergarten anlegen 10 mögliche Fehler, vermeiden Basilikum am Fenster

1. Fehler: Wenn Sie vergessen, zu recherchieren

Sie haben zwei Möglichkeiten: Sie können Kräuter aus Samen ziehen oder Startpflanzen kaufen. Die Wahl hängt ganz von Ihnen ab. Unabhängig davon, wofür Sie sich entscheiden, sollten Sie die verschiedenen Kräuter, die Sie anbauen wollen, genau kennen.

Verschiedene Kräuter haben unterschiedliche Keimungsraten und Wachstumsanforderungen. Beim Anbau verschiedener Kräuter können viele Dinge schief gehen, vor allem, wenn Sie einen Garten auf der Fensterbank oder einen Innengarten anlegen. Nehmen Sie sich also Zeit im Voraus zu recherchieren. Lernen Sie die verschiedenen Kräuter kennen und finden Sie heraus, welche Kräuter sich am besten für Ihren Garten eignen.

Samen ziehen oder Startpflanzen kaufen

gardening, planting at home. man sowing seeds in germination box

2. Fehler: Wenn Sie mit pflegeintensiven Kräutern beginnen

Kräuter sind im Allgemeinen einfach anzubauen, aber einige sind pflegeintensiver als andere. Basilikum, Oregano, Schnittlauch, Minze, Salbei und Dill sind sehr anfängerfreundlich. Diese Kräuter lassen sich ohne großen Aufwand anbauen und sind schwer zu vernichten. Vor allem Basilikum wird immer wieder als Lehrkraut verwendet, weil es robust ist und schnell wächst. Lavendel, Koriander und Zitronengras hingegen brauchen mehr Pflege. Sie sind nicht die beste Wahl, wenn Sie keine Erfahrung im Gartenbau haben.

Basilikum, Oregano, Schnittlauch, Minze, Salbei und Dill sind pflegeleichte Kräuter

Kräutergarten anlegen Kräuter Regal Tipps und mögliche Fehler

3. Fehler: Wenn Sie die falschen Sorten anbauen

Es ist aufregend, über die vielen verschiedenen Kräuter nachzudenken, die man im Garten anbauen kann. Welche Sorten soll man aber doch nehmen? Es gibt über 120 Basilikumsorten und 600 Minzsorten. Sind Sie sicher, dass Sie die richtige Sorte anbauen? Vielleicht bauen Sie Minze statt Mojito-Minze für Ihre Mojitos an oder Kriechthymian statt Zitronenthymian.

Da Sie Ihre Speisekammer schon bald mit frischen Kräutern füllen werden, sollten Sie sich überlegen, welche Kräuter Sie am besten nutzen können. Ebenso wichtig ist es, den Geschmack der gewünschten Kräuter zu kennen, damit Sie die richtigen Kräuter auswählen können.

Wählen Sie die richtige Minzsorte aus

Kräutergarten anlegen 10 mögliche Fehler, vermeiden Minze verschiedene Sorten

What's Hot

Kräuteröl selber machen-Gerichte verfeinern und gesunde Salben selber mischen

4. Fehler: Wenn Sie vergessen, den Boden vorzubereiten

Kräuter brauchen einen nährstoffreichen Boden, um kräftig und gesund zu wachsen. Sie dürfen nicht einfach irgendeine Erde verwenden. Der Boden muss zuerst aufbereitet werden, um sicherzustellen, dass er das richtige Nährstoffprofil für den Anbau verschiedener Kräuter hat. Die Verwendung von nährstoffarmer Erde kann dazu führen, dass die Kräuter an Geschmack verlieren oder schlapp werden. Die Zugabe von Kompost zur Erde ist unerlässlich. Achten Sie darauf, dass Sie gut durchlässige Erde wie Blumenerde verwenden. Die Bodenbeschaffenheit sollte locker und nicht zu dicht sein. Merken Sie sich auch, dass Kräuter kein stehendes Wasser mögen.

Legen Sie Wert auf den Boden, wenn Sie einen schönen Kräutergarten anlegen möchten

Kräutergarten anlegen 10 mögliche Fehler, Tipps

Werbung

5. Fehler: Wenn Sie aggressive Kräuter in den Garten eindringen lassen

Die meisten Kräuter werden nicht zu groß, aber einige wachsen so aggressiv, dass sie zu einer Invasion werden. Minze und Oregano zum Beispiel wachsen so schnell, dass sie sich schnell im ganzen Garten ausbreiten können. Das ist in Ordnung, wenn Sie diese Kräuter lieben, aber wenn Sie andere Pflanzen anbauen, könnten Minze und Oregano diese verdrängen. Eine Möglichkeit, dies zu vermeiden, besteht darin, Kräuter in Töpfen anzubauen und ihnen mehr Platz zum Wachsen zu geben. Sie können die Kräuter auch in Töpfen anbauen und sie in der Erde vergraben, damit sich die Wurzeln nicht überall ausbreiten und die Pflanzen in der Nähe ersticken.

Es gibt allerdings Kräuter, die zusammen passen  und solche, die jedoch nicht 

10 mögliche Fehler, die Gartenanfänger begehen

What's Hot

Aus dem Kräuterlexikon- 10 Heilpflanzen, die Nerven stärken

6. Fehler: Wenn Sie die Kräuter wie Zimmerpflanzen behandeln

Obwohl die meisten Kräuter einfach anzubauen sind, haben sie nichts mit normalen Zimmerpflanzen zu tun und sollten daher nicht wie solche behandelt werden. Die meisten Kräuter müssen regelmäßig gegossen werden, vor allem während der Sommermonate. Wenn Sie Kräuter in Töpfen anbauen, sollten Sie gut durchlässige Erde verwenden, denn Kräuter mögen kein stehendes Wasser. Einige Zimmerpflanzen vertragen schattige Standorte ziemlich gut, aber die meisten Kräuter brauchen viel Sonne.

Finden Sie einen sonnigen Standort für Ihre Kräuter

Kräutergarten anlegen Fensterbank sonniger Standort 10 mögliche Fehler,

7. Fehler: Wenn Sie auf das regelmäßige Beschneiden verzichten

Kräuter brauchen einen regelmäßigen Schnitt, um zu gedeihen. Regelmäßiges Beschneiden fördert neues Wachstum, erhält die Form und Größe der Pflanzen und erhöht den Ertrag. Wenn Sie auf den regelmäßigen Schnitt verzichtet haben, könnten die Kräuter zu hoch und kopflastig werden.

Rückschnitt spielt eine wichtige Rolle für das Wachstum der Kräuter

Rosemary seasoning garden

What's Hot

Naturkosmetik selber machen- Kräuter für schöne Haut

8. Fehler: Wenn Sie die reifen Blätter ernten

Große, ältere Blätter scheinen am besten für die Ernte geeignet zu sein, aber größer ist nicht immer besser. Zum einen tragen größere, reifere Blätter dazu bei, das Wachstum der Kräuter zu beschleunigen. Sie würden zu kopflastig werden und umkippen. Zarte neue Triebe sind schmackhafter als reife Blätter.

Reife Blätter bitte lassen!

Kräutergarten anlegen 10 mögliche Fehler, die Rückschnitt

9. Fehler: Wenn Sie die Kräuter zur Blüte kommen lassen

Wenn man den Kräutern Blüten wachsen lässt, verändert sich ihr Geschmack! Wenn Sie keine essbaren Blüten anbauen, sollten Sie die Kräuter zurückschneiden, bevor sie anfangen zu blühen. Süßes Basilikum zum Beispiel wird bitter, wenn es Blüten entwickelt. Deshalb ist es wichtig, die Kräuter regelmäßig zu schneiden. Sie wollen ja, dass sich die Kräuter auf das Wachstum von Blättern und nicht von Blüten konzentrieren.

Käuter müssen doch nicht blühen

Kräutergarten anlegen in Kübelgelber Tisch

What's Hot

Essbare Wildkräuter- 10 gesunde Frühlingsrezepte aus der Kräuterküche

Werbung

10. Fehler: Wenn Sie verschiedene Kräuter mischen

Bei bestimmten Kräutern ist Vielfalt nicht unbedingt von Vorteil. Wenn Sie den Anbau in Gemeinschaft mit anderen Kräutern ausprobieren möchten, müssen Sie unbedingt prüfen, welche Kräuter sich gut mit anderen Kräutern vertragen. Fenchel und Koriander zum Beispiel wachsen nicht gut zusammen. Sie können die Wurzeln des jeweils anderen beschädigen und das Wachstum hemmen. Dill und Lavendel passen nicht zusammen, weil sie einen unterschiedlichen pH-Wert im Boden benötigen. Vermeiden Sie es, Kräuter mit unterschiedlichem Bewässerungsbedarf zusammenzumischen, da Sie sonst einige der Pflanzen ertränken könnten.

Am besten verwenden Sie verschiedene Töpfe und Kübel für Ihre Kräuter

Kräutergarten anlegen 10 mögliche Fehler, verschiedene Kräuter mischen

Möchten Sie Erfolg bei der Anzucht von Kräutern haben, dann müssen Sie die unterschiedlichen Wachstumsanforderungen der verschiedenen Kräuter kennen und beachten. Solange Sie die oben aufgelisteten Fehler vermeiden, können Sie einen fantastischen Kräutergarten anlegen und frische Kräuter zum Würzen von Alltagsgerichten ernten!

Genießen Sie Ihren Kräutergarten!

Kräutergarten anlegen Kräuter ziehen Tipps

What's Hot

Welche Kräuter passen zusammen?- Kräutergarten anlegen leicht gemacht

Kräuter im Garten anlegen 10 mögliche Fehler vermeiden Kräutergarten anlegen 10 mögliche Fehler, Basilikum im Garten Kräutergarten anlegen 10 mögliche Fehler, Kräutersorten Basilikum Kräutergarten anlegen Kräuter in Töpfen ziehen Fresh aromatic culinary herbs in white pots on windowsill. Lettuce, leaf celery and small leaved basil. Kitchen garden of herbs. Kräutergarten für Anfänger Ideen Marienkäffer Kräuter bewässern und besprühen Kräutergarten für Anfänger Ideen Marienkäffer mögliche Fehler, die Gartenanfänger begehen Kräutergarten Petersilie

Verwandte Artikel
neue Artikel