Welche Pflanzen mögen Schnecken nicht? Natürliche Abwehrmittel im Garten

Emma Wolf / Mai 23 2022

Es ist manchmal kaum zu glauben, wie so kleine und langsame Kreaturen wie Schnecken und Nacktschnecken in so kurzer Zeit so viel Schaden anrichten können. Morgens pflegen wir unseren Garten, abends entdecken wir schon die unverkennbare Schleimspur und große Löcher im Blattwerk unserer liebsten Zier- und Nutzpflanzen. Wenn Gärtner diese Zeichen zum ersten Mal sehen, ist ihre erste Reaktion normalerweise, den Täter daran zu hindern, sein „Verbrechen“ zu wiederholen. Sie streuen giftige Pellets oder andere Pestizide oder verwenden alternative umweltfreundlichere Abwehrmittel wie Kaffeesatz oder sogar abgestandenes Bier. Trotz der Wirksamkeit beider Methoden bieten sie jedoch nur vorübergehende Ergebnisse und müssen regelmäßig angewendet werden. Wäre es nicht schön, wenn es eine Methode gäbe, die während der gesamten Schneckensaison Schutz bietet? Um diese voll auszunutzen, müssen wir zuerst auf die Frage anworten – Welche Pflanzen mögen Schnecken nicht? Hier finden Sie die Anwort auf diese und auf andere damit zusammenhängende Fragen.

Schnecken und Nacktschnecken können große Fraßschäden anrichten

Welche Pflanzen moegen Schnecken nicht Natuerliche Abwehrmittel im Garten schnecke frisst zier und nutzpflanzen

Werbung

Welche Pflanzen mögen Schnecken nicht?

Es gibt zahlreiche Pflanzenarten und ganze Pflanzenfamilien, die die lästigen Bauchfüßer nicht leiden können. Einige enthalten giftige Substanzen oder Bitterstoffe, andere verströmen ein Aroma, das die langsamen Plagegeister verscheucht. Einige sind für die Kreaturen auch sehr schwer zu durchqueren und bilden so eine fast undurchdringliche Barriere. Viele kombinieren mehrere verschiedene Abwehrmittel, um ihr Blattwerk vor Fressern zu schützen. Diese Qualitäten können Sie voll ausnutzen.

Da es allerdings so viele unterschiedliche Pflanzenarten zur Auswahl gibt, empfehlen wir, die perfekten entsprechend den Lebensbedingungen auszuwählen, die Sie ihnen bieten können. Natürlich bieten diese Anti-Schnecken Pflanzen nur dann Schutz, wenn sie gut gedeihen. Sie können Ihre Favoriten wie eine Art Hecke um Zier- und Nutzpflanzen pflanzen, an denen die Schnecken gerne knabbern. Sie schaffen somit eine Barriere, die die Schnecken nicht gerne durchqueren und lieber vermeiden. Lassen Sie uns nun die Frage „Welche Pflanzen mögen Schnecken nicht“ beantworten!

Wie wirksam sind diese Anti-Schnecken Pflanzen wirklich?

Welche Pflanzen moegen Schnecken nicht Natuerliche Abwehrmittel im Garten schnecken anti pflanzen ungeziefer

Lavendel

Menschen rund um die Welt lieben den Lavendel wegen seines intensiven, frischen und süßen Aromas. Das ist aber auch der Hauptgrund, warum so viele Schädlinge diese klassische mediterrane Pflanze meiden. Fliegen, Mücken, Flöhe, Motten, Ameisen, Schnecken und Nacktschnecken werden alle durch seinen Duft abgestoßen. Gleichzeitig locken die wunderschönen violetten Blüten Bestäuber wie Bienen, Schmetterlinge, Florfliegen und Marienkäfer an.

Lavendel hat einen kompakten, buschigen Wuchs und lässt sich gut als niedrige Hecke einsetzen. Es benötigt nur einen sandigen und gut durchlässigen Boden und viel direktes Sonnenlicht, um zu gedeihen. Wenn Sie Lavendel nicht in Ihr Gartenbeet pflanzen möchten oder ihm nicht die besten Lebensbedingungen bieten können, können Sie ihn auch in Blumentöpfe pflanzen. Stellen Sie sie einfach in die Bereiche des Gartens, die Sie vor Schädlingen schützen möchten.

Lavendel duftet wie ein Sommerurlaub in der Provence

Welche Pflanzen moegen Schnecken nicht Natuerliche Abwehrmittel im Garten lavendel garten ernten

Ein Magnet für Bestäuber aller Art

Welche Pflanzen moegen Schnecken nicht Natuerliche Abwehrmittel im Garten lavender schmetterlinge magnet abwehr ungeziefer

Nahezu alle mediterranen Pflanzen haben die gleichen Pflegeansprüche

Welche Pflanzen moegen Schnecken nicht Natuerliche Abwehrmittel im Garten lavender topfpflanzen gartenpflanze

What's Hot

Schnecken bekämpfen mit Hausmitteln- das Beste für Ihre Gartenpflanzen

Rosmarin

Ähnlich wie Lavendel ist Rosmarin eine weitere mediterrane Pflanze, die Menschen und Nützlinge wegen ihres Aromas lieben, Schädlinge jedoch hassen. Als zusätzlicher Pluspunkt hat Rosmarin auch eine breite kulinarische Verwendung und wird daher in vielen Kräutergärten angebaut. Seine aromatischen Blätter sind eine ausgezeichnete Quelle für Antioxidantien und entzündungshemmende Verbindungen, die das Immunsystem, die Durchblutung, sogar das Gedächtnis und die Konzentration verbessern.

Rosmarin ist ein winterhartes, mehrjähriges Heilkraut und hat genau die gleichen Boden- und Sonnenansprüche wie Lavendel. Es kann auch ähnlich wie Lavendel verwendet werden – in einem Topf, den Sie an die Orte stellen können, die Sie vor verschiedenen Schädlingen schützen möchten.

Rosmarin darf in keinem Kräutergarten fehlen

Welche Pflanzen moegen Schnecken nicht Natuerliche Abwehrmittel im Garten rosmarin im garten kraeutergarten

Werbung

Diese Anti-Schnecken Pflanze ist ein beliebtes und gesundes Heilkraut

Welche Pflanzen moegen Schnecken nicht Natuerliche Abwehrmittel im Garten rosmarin gesund heilkraut pflegeleicht

What's Hot

Mittel gegen Schnecken: Mit diesen 10 Tricks bleibt Ihr Garten schneckenfrei

Welche Pflanzen moegen Schnecken nicht Natuerliche Abwehrmittel im Garten rosmarin zier und nutzpflanze kraeuter

Minze und Katzenminze

Minze und Katzenminze sind ein weiteres aromatisches Kräuterpaar, das Schnecken, Nacktschnecken, aber auch Fliegen, Mücken, Blattläuse, Motten und Käfer von Ihrem Garten fernhält. Wie Lavendel und Rosmarin ziehen diese Pflanzen andererseits Bestäuber an, wenn sie zu blühen beginnen. Katzenminze wird zusätzlich die putzigen Vierbeiner anziehen, von denen sie ihren Namen erhält.

Sowohl Minze als auch Katzenminze können aber auch in der Küche Anwendung finden. Ihre Blätter und Blüten lassen sich frisch oder getrocknet zu herrlich erfrischenden Tees, Pestos, Limonaden usw. verarbeiten. Fast die gesamte Gattung der Minzen kann in unserem Klima sehr gut wachsen. Diese Pflanzen können sowohl an sonnigen als auch an schattigen Standorten, in nährstoffreichen oder relativ armen Böden gedeihen. Allerdings muss Minze regelmäßig geschnitten werden, da sie sonst recht problematisch werden kann.

Beide dieser Pflanzen wachsen sehr stark und müssen regelmäßig getrimmt werden

Welche Pflanzen moegen Schnecken nicht Natuerliche Abwehrmittel im Garten klassische minze gegen ungeziefer

What's Hot

Maikäfer- Engerling und seine Bekämpfung mit Hausmitteln

Katzenminze wird oft aufgrund ihres Namens unterschätzt, ist aber ebenso genießbar wie echte Minze

Welche Pflanzen moegen Schnecken nicht Natuerliche Abwehrmittel im Garten katzenminze im garten gesund

Welche Pflanzen moegen Schnecken nicht Natuerliche Abwehrmittel im Garten heilkraut minze garten topf

What's Hot

Kaffeesatz gegen Blattläuse – So vertreiben Sie die frechen Plagegeister von Ihren Pflanzen!

Werbung

Felsen-Storchschnabel

Wenige Pflanzen sind so winterhart, robust, vielseitig und pflegeleicht wie der Felsen-Storchschnabel, oft auch Balkan-Storchschnabel oder Großwurzeliger Storchschnabel genannt. Er wächst schnell und kompakt und bedeckt in wenigen Jahren große Flächen des Gartens. Dieser Storchschnabel wird daher oft als Bodendecker verwendet. Falls Sie ihn als Beeteinfassung verwenden möchten, wird die Gartenschere oft zum Einsatz kommen müssen.

Diese Geranienart hat große, hocharomatische und leicht behaarte Blätter – eine Kombination von Eigenschaften, die Schnecken und Nacktschnecken nicht leiden können. Ihre kleinen, violetten Blüten sind mit Nektar gefüllt und machen sie zu einer wertvollen Bienentrachtpflanze. Der Felsen-Storchschnabel bevorzugt halbschattige Plätzchen und einen trockenen, gut durchlässigen und möglichst fruchtbaren Boden. Er wächst auch exzellent in Blumenkästen, wenn Sie seine bevorzugten Lebensbedingungen nicht bieten können.

Dieser Storchschnabel besticht durch eine beeindruckende Blütenfülle

Welche Pflanzen moegen Schnecken nicht Natuerliche Abwehrmittel im Garten geranium balkan storchschnabel lila

Die kleinen, aber zahlreichen Blümchen können weiß oder violett sein

Welche Pflanzen moegen Schnecken nicht Natuerliche Abwehrmittel im Garten geranium storchschnabel bluete

What's Hot

Kaffeesatz ist ein natürliches Insektenschutzmittel, das Mücken vertreibt

Welche Pflanzen moegen Schnecken nicht Natuerliche Abwehrmittel im Garten geranium felsen storchschnabel

Löwenmäulchen

Löwenmäulchen sind wohl bekannt für ihre Fähigkeit, den meisten Schädlingen und sogar vielen verbreiteten Krankheiten zu widerstehen. Ihre kleinen und leicht behaarten Blätter machen sie für Schnecken recht unattraktiv. Andererseits machen ihre traubigen Blüten in einer breiten Farbpalette und ihre langen Stiele sie zu einem echten Hingucker im Garten. Es ist schwierig, dem Drang zu widerstehen, die Seiten der Blüten zu drücken und sie dazu zu bringen, sich wie das Maul eines echten Löwen zu öffnen.

Ihr einziger, aber entscheidender Nachteil ist, dass die meisten Löwenmäulchen nicht winterhart sind und daher als einjährige Pflanzen angebaut werden müssen. Einzige Ausnahme ist das Große Löwenmaul, das Temperaturen bis -7 Grad standhält. Eine dicke Mulchschicht kann ihm zusätzlich helfen, den Winter zu überstehen und nächstes Jahr wieder zu erscheinen.

Die langen Stiele machen das Löwenmäulchen zur perfekten Schnittblume

Welche Pflanzen moegen Schnecken nicht Natuerliche Abwehrmittel im Garten loewenmauulchen violett hohe stiele

Diese Zierpflanzen leiden oft unter Staunässe und Wurzelfäule, also nur mäßig gießen

Welche Pflanzen moegen Schnecken nicht Natuerliche Abwehrmittel im Garten loewenmaulchen blumen stiele

Werbung

Welche Pflanzen moegen Schnecken nicht Natuerliche Abwehrmittel im Garten loewenmauulchen zierpflanze schnittblume

Woll-Ziest

Wollziest ist eine der niedlichsten kleinen Pflanzen, die Sie in Ihrem Garten haben können und wir alle lieben es, seine flauschigen, wolligen Blätterchen zu streicheln. Schnecken und Nacktschnecken hassen diese ungewöhnliche Zierpflanze allerdings aus demselben Grund, aus dem wir sie lieben. Die winzigen Haare stechen und schneiden nämlich den Fuß der Schnecke, also die Bauchfüßer meiden den Woll-Ziest um jeden Preis.

Woll-Ziest lässt sich ganz gut als Bodendecker einsetzen und stellt nur geringe Pflegeansprüche. Er benötigt lediglich einen sonnigen Standort und einen gut durchlässigen, trockenen Boden. Der Woll-Ziest verleiht jedem farbenfrohen Garten mit seinen graugrünen Blättern und Stängeln viel visuelles Interesse.

Der Woll-Ziest verwandelt Ihren Garten in einen echten Streichelzoo

Welche Pflanzen moegen Schnecken nicht Natuerliche Abwehrmittel im Garten wollziest niedlich flauschig

Die graugrünen Blätter stechen sofort ins Auge

Welche Pflanzen moegen Schnecken nicht Natuerliche Abwehrmittel im Garten wollziest grau gruen garten

Welche Pflanzen moegen Schnecken nicht Natuerliche Abwehrmittel im Garten wollziest garten ideen attraktiv

Welche Pflanzen mögen Schnecken nicht? Auf diese Frage haben wir jetzt zum Teil die Antwort gefunden. Die hier vorgestellten Gartenpflanzen sind nur eine Handvoll der effektivsten Anti-Schnecken Pflanzen, die fast sofortige Ergebnisse liefern. Wählen Sie Ihre Favoriten aus und sagen Sie den Ungeziefern auf Nimmerwiedersehen!

Welche Pflanzen moegen Schnecken nicht Natuerliche Abwehrmittel im Garten schnecke im garten zierpflanzen

Werbung

Welche Pflanzen moegen Schnecken nicht Natuerliche Abwehrmittel im Garten mittelmeer steingarten mit lavendel

 

Verwandte Artikel
neue Artikel