Das winzige Palm Smartphone ist ab sofort ein selbstständiges Gerät

Emma Wolf / April 11 2019

Im Jahr 2018 brachte das US-amerikanische Unternehmen Palm das winzige Palm Smartphone der ersten Generation auf den Markt. Es wurde zunächst nur als Begleitgerät im Rahmen eines Verizon-Programms zur gemeinsamen Nutzung von Telefonnummern entwickelt. Zu dieser Zet war es noch nicht in der Lage, als eigenständiges Gerät zu fungieren. Nach dem Release gab es daher verständlich negative Reviews, in denen das Palm Smartphone als „ein winziges zweites Handy, das niemand braucht“ bezeichnet wurde. Dieses Jahr überraschte Palm allerdings mit einem Update, einschließlich einer völlig neuen Version des Palm, welches das Image des Unternehmens wirkungsvoll verbessern könnte. Wir schauen uns das neue Palm Smartphone näher an.

Klein, aber fein? Wir finden es heraus!

Das winzige Palm Smartphone ist ab sofort ein selbstständiges Gerät winzig klein wie eine kreditkarte

Werbung

Was bietet das neue Palm Smartphone und lohnt es sich, eins zu erwerben?

Laut der Ankündigung von Palm kann das neue Palm Smartphone nun endlich als Solo Haupthandy verwendet werden. Neue Software-Updates sind den Verbesserungen zu verdanken, die eine längere Akkulaufzeit, schnellere Leistung und eine bessere Bildaufnahme durch die 12-MP Hauptkamera umfassen. Um ein Palm Smartphone als eigenständiges Gerät verwenden zu können, müssen Sie Ihr ursprüngliches Handy in einem Vodafone Geschäft tauschen und das neue erwerben.

Zwei Kameras auf der Vor- und Rückseite

Das winzige Palm Smartphone ist ab sofort ein selbstständiges Gerät zwei neue kameras 12 und 8 mp

Das Palm Smartphone ist leicht, schlank und etwa genauso groß wie eine Kreditkarte, sodass es selbst in der kleinsten Hosentasche oder Geldbeutel passt. Diese winzige Größe bietet allerdings immer noch nicht die richtige Plattform zum bequemen Schreiben von Textnachrichten oder E-Mails und ist daher eher für Jugendliche und Erwachsene mit dünnen Fingern gedacht. Es bietet ein 3,3 Zoll HD-Display (720p) mit 445 ppi und eine Gorilla Glass 3 wasserabweisende Beschichtung.

Mit dieser winzigen Größe passt dieses Handy selbst in die kleinste Hosentasche

Das winzige Palm Smartphone ist ab sofort ein selbstständiges Gerät genauso groß wie eine mastercard

Spezifikationen des brandneuen Palm Smartphones

Unter der Haube des Palm Handys befindet sich ein Qualcomm Snapdragon 435-Prozessor mit 32 GB Speicherplatz und 3 GB RAM. Das Betriebssystem basiert auf Android 8.1 Oreo. Das Palm Smartphone verfügt über eine 12 MP Kamera mit Blitz auf der Rückseite und eine 8 MP Selfie-Kamera. Während für die Sicherheit kein Fingerabdrucksensor vorhanden ist, bietet das Gerät eine Gesichtserkennungsfunktion.

Da das Palm Smartphone auch als Wearable fungiert, sind darin einige typische Sensoren eingebaut. Wie bei den meisten modernen Fitness-Trackern sind ein G-Beschleunigungssensor, GPS, Näherungsschalter, eCompass und ein Gyroskop enthalten. Wenn Sie jedoch den ganzen Tag über ein visuelles Bild Ihrer Fitnessmessdaten erhalten möchten, müssen Sie eine entsprechende App vom Google Play herunterladen.

Ideal für Sportler, die keinen Platz für große Handys haben

Das winzige Palm Smartphone ist ab sofort ein selbstständiges Gerät fitness monitor für sportler

Life Mode hilft Ihnen, Batterie zu sparen und weniger Zeit am Handy zu verbringen

Das Palm Smartphone beinhaltet einen 300 mAh Akku, der bei voller Ladung und eingeschaltetem „Life Mode“ etwa einen Tag aushält. Andernfalls müssen Sie mit etwa acht Stunden Akku rechnen. Durch die Verwendung des integrierten GPS, Musik Streaming und Fitness Modi wird die Batterie noch schneller aufgebraucht. Zumindest dauert es nur eine Stunde, um sie wieder vollständig aufzuladen.

Fast viermal kleiner als ein gewöhnliches Smartphone

Das winzige Palm Smartphone ist ab sofort ein selbstständiges Gerät 4 mal kleiner als ein smartphone

Was ist aber eigentlich „Life Mode“? Im Wesentlichen handelt es sich dabei um eine vereinfachte „Bitte nicht stören“ Funktion. Diese hilft Ihnen, Batterie zu sparen und weniger Zeit am Handy zu verbringen. Wenn Sie „Life Mode“ aktivieren, erhalten Sie keine Anrufe oder Benachrichtigungen, solange der Bildschirm ausgeschaltet ist. Beim „Aufwachen“ sehen Sie in der oberen Leiste alles, was Sie in der Zwischenzeit verpasst haben. Sie können die Funktion nach Belieben ein- und ausschalten, indem Sie das einfach auf das Palmensymbol tippen.

Wasser- und staubabweisend mit einem stoßfesten Gorilla Display

Das winzige Palm Smartphone ist ab sofort ein selbstständiges Gerät wasserfest und staubabweisend winzig klein

Werbung

Die Idee des Palm Smartphones ist im Großen und Ganzen, dass Sie dadurch weniger Zeit am Handy verbringen und in der realen Welt aktiver sind. Ein ernsthaftes Problem für immer mehr Menschen auf der Welt. Das Gerät ist an sich selbst ein wunderschöner, kleiner, gut gestalteter Gesprächsstarter. Leider stellt seine Größe und die damit verbundenen Kompatibilitätsproblemen immer noch ein frustrierendes Hindernis für viele dar. Schließlich kommen bald schon faltbare Handys auf den Markt! Letztendlich ist es besser, sich das Geld zu sparen, indem Sie einfach auf die bereits in allen Handys vorhandene Schaltfläche „Bitte nicht stören“ tippen und Ihrem Tagesplan nachgehen.

Nicht mehr nur ein einfaches Begleitgerät

Das winzige Palm Smartphone ist ab sofort ein selbstständiges Gerät begleitergerät jetzt selbstständig

Verwandte Artikel
neue Artikel