Wandfarben 2023: Designertrends, die nicht nur Wände schmücken werden

Liana Dahdouh / Dezember 01 2022

Jeden Herbst prognostizieren Malerbetriebe und Einrichtungsexperten die Farben, die unsere Häuser im kommenden Jahr prägen werden. Während sich die Farbe des Jahres 2022 auf natürliche Grüntöne konzentrierte, dreht sich im Jahr 2023 alles um Selbstdarstellung. Die Farbtrends-Vorhersagen sind nicht nur eine hilfreiche Orientierungshilfe bei der Auswahl der Farbtöne, sondern sie geben auch eine gute Vorstellung davon, welche Einrichtungstrends sich in den kommenden Monaten entwickeln werden. Wie Sie sehen werden, sind die Wandfarben 2023 und überhaupt die Trendfarben für 2023 vielfältig, aber alle sind darauf ausgelegt, Ihrem Zuhause ein Gefühl von Wärme, Komfort und Eleganz zu verleihen.

Angesagte Wandfarben 2023, die das Interieur in diesem Jahr aufpeppen werden

wandfarben 2023 Raspberry Blush trendfarbe 2023

Werbung

Angesagte Wandfarben 2023: Himbeerrot von Benjamin Moore

Hell und fröhlich, Benjamin Moores Wahl für die Farbe des Jahres 2023 ist ein leuchtendes Rot-Orange, namens Raspberry Blush. Der satte Farbton bringt Schwung in jeden Raum und sorgt für einen lebhaften Look, der alles andere als schüchtern ist.

Für einen maximalistischen Ansatz streichen Sie die Raspberry Blush-Farbe auf Wände, Zierleisten und die Decke, um den Raum von „Wärme“ zu umhüllen. Oder Sie können sich für einen kleineren Akzent z. B. in der Küche entscheiden. Sanfte Weiß- und Beigetöne gleichen den hellen, rosigen Farbton aus.

Von der Natur inspirierte Farbtrends 2023

spanisches moos wandfarben 2023 trendfarben 2023

Spanisches Moos von Krylon als Wandfarbe 2023

Grün wird schnell zur neuen Neutralität, da sich immer mehr Hausbesitzer für beruhigende Farben anstatt für das klare, helle Weiß der vergangenen Jahrzehnte entscheiden. Für die Farbe des Jahres 2023 wählte Krylon – Spanish Moss, ein tiefes Waldgrün, das der Natur nachempfunden ist. Der Farbton peppt Wände, Möbel und Deko toll auf und passt praktisch zu allem.

Das satte, erdende Grün lässt sich gut mit Komplementärfarben wie Gold, Sandstein und Kupfer kombinieren, die sich auf die Natur beziehen.

Wandfarben 2023: Warmer Farbton, der zu jeden Raum passt

Terra Rosa wandfarben 2023 waende gestalten

Terra Rosa von Dunn-Edwards

Mit der neuesten Ankündigung zur Farbe des Jahres 2023 übernehmen weiche, erdige Rosa- und Lehmtöne die Führung als beliebteste Wandfarben. Terra Rosa von Dunn-Edwards mischt Braun und Burgunder zu einem rosigen Pink, das sowohl neutral-erdend wirkt als auch einen zarten Akzent setzt. Niedlich und gemütlich, ohne zu aufdringlich zu sein, verleiht der warme Farbton einem Schlaf- oder Wohnzimmer viel Gemütlichkeit.

Etwas auch für die Fans der Neutralität 

Blank Canvas wandfarben 2023 trendfarben 2023

Leere Leinwand von Behr

Nicht jede Trendfarbe wird im Jahr 2023 Akzente setzen. Blank Canvas, die Farbwahl von Behr, ist ein cremiger Weißton, der praktisch zu allem passt. Die warme Neutralfarbe hebt sich von den in der Vergangenheit beliebten eisigen modernen Farbtönen ab. Verwenden Sie Blank Canvas auf Schlafzimmerwänden, um eine entspannende Atmosphäre zu erschaffen. Oder gestalten Sie Ihr Büro/ Home-Office mit diesem warmen Weißton, um Ihre Kreativität und Konzentration zu fördern und einen klassischen Look zu erzielen.

Designer versuchen für jeden Geschmack etwas anzubieten

redent point wandfarben 2023 trendfarben 2023

What's Hot

Schmucktrends 2023- TOP 10 der letzten Modeerscheinungen

Redend Point von Sherwin-Williams

Redend Point von Sherwin-Williams ist eine Mischung aus Rouge und Beige, und weist subtile rosa Untertöne auf, um Wände wärmer zu gestalten. Der erdende Farbton liegt besonders im Trend, da Hausbesitzer sich Erdtönen zuwenden, um Komfort und Freude in ihre Innenräume zu bringen.

„Die Menschen haben sich in den letzten Jahren von der Natur inspiriert und zu erdigen Tönen hingezogen gefühlt, und das wird sich im Jahr 2023 fortsetzen“, sagt Sue Wadden, Color Marketing-Geschäftsführer bei Sherwin-Williams. „Grün, Blau und Braun können jedem Raum ein sicheres, beruhigendes und geerdetes Gefühl geben, aber dennoch voller Energie sein.“

Akzente durch Wandfarben 2023 setzen

weinender efeu wandfarben 2023 waende gestalten

Werbung

Weinender Efeu von Glidden

Anspielungen auf die Natur sind weiterhin beliebt! Die Farbe des Jahres 2023 von Glidden Paint by PPG, Vining Ivy, ist ein wunderschön robustes und raffiniertes Blaugrün (Teal). Die dunkle und gedämpfte Tonalität von Vining Ivy, die zwischen Blau und Grün angesiedelt ist, symbolisiert die tiefste Tiefe eines Gewässers. Diese Farbe passt sowohl zu zeitgenössischen Einrichtungsstilen als auch zu klassischen Zimmerdesigns.

Kombinieren Sie den blaugrünen Juwelen-Farbton mit Holzoberflächen, Steinakzenten und reichen Texturen, um einen Raum, der sich der Natur nähert, zu gestalten. Oder entscheiden Sie sich für kleinere Farbakzente von Weinendem Efeu auf Textilien und Möbeln für eine subtile Dosis der beruhigenden Farbe.

Erschaffen Sie eine tolle Atmosphäre durch trendige Wandfarben 2023

Digital Lavender trendfarben 2023 wandfarben 2023

What's Hot
moderne Wandfarben für den Flur

Wandfarben im Flur – 7 zeitlose Klassiker, die Sie einfach lieben werden!

Digital Lavender von WGSN und Coloro

Digital Lavender ist die neue Farbinspiration. Der helle Violettton drückt zwei Gefühlswelten aus und bringt sie in Einklang: Heiterkeit und Gelassenheit. Durch die visuelle Vermittlung zweier sehr gegensätzlicher Gefühle spricht Digital Lavender sowohl Designexperten als auch Verbraucher an. Damit knüpft der fröhliche, aber auch entspannende, fast heilsame Farbton an bestehende Trendfarben aus natürlichen Gelb- und Erdtönen an, die ebenso beruhigend wie hell und freundlich wirken. Die Menschen streben heutzutage danach, ein stabiles und positives Umfeld in ihrem Zuhause zu erschaffen. Das erklärt, warum sich Digital Lavender zu einer beliebten Nuance entwickelt.

Im Jahr 2023 könnte ein modernes Zimmer eine fliederfarbene Wandfarbe in Kombination mit Möbeln aus hellem Holz und einem Teppich mit dezentem Muster aufweisen. Die Kombination aus lebendigen und weichen Farbtönen schafft dabei eine angenehme Atmosphäre im Haus.

Alle Wandfarben 2023 oder besser gesagt die aktuellen Trendfarben, haben das Ziel, uns Menschen das Wohnen gemütlicher, positiver, ruhiger und farbenfroher zu gestalten!

Weitere trendige Wandfarben 2023: Dusty Brown-Black von Sherwin Williams

dusty brown-black wandfarben 2023 trendfarben 2023

Die Farbtrends 2023 einer der Disginern in einem Blick

wandfarben 2023 farbtrends 2023 waende gestalten

What's Hot

Angesagte Lippenstiftfarben: Top 10 der Lippenstifte, die Sie diesen Winter ausprobieren sollten

Noch eine von der Natur inspirierte Trendfarbe 2023

gruene waende wandfarben 2023 waende gestalten

Wandfarben 2023: Gentle Violet von  Valspar

Valspar Gentle Violet wandfarben 2023 wohnzimmer einrichten

Werbung

 

zimmer streichen wandfarben 2023 trendfarben 2023

Quellen:

glamour.de

sherwin-willliams.com

glidden.com

Verwandte Artikel
neue Artikel