Blumenkranz: Echte Romantik fürs Selfie

Liana Dahdouh / August 07 2018

Wie sieht das ideale Sommer-Selfie aus? – Mit einem Blumenkranz im Haar. Das wirkt so romantisch, schwedisch, wie Mittsommer – ein Foto aus uralten Kindertagen. Der Blumenkranz zählt zu den beliebtesten Snapchat-Filtern. Virtuell und kunterbunt windet er sich um Ihr Haar und bringt Poesie ins Selfie. Allerdings ist ihm anzusehen, dass es sich um eine virtuelle Bastelei handelt. Versuchen Sie es mal mit einem selbst geflochtenen Kranz! – Können Sie nicht? Aber es ist gar nicht so schwer.

haarkranz blumenkranz für haare

Quelle: https://pixabay.com/de/blume-blumenkranz-feier-frühling-3304040/

Ein Blumenkranz aus Kindertagen

Die einfachste Blumenkranz-Variante ist der Stiel-um-Stiel-Kranz – jene Bastelei aus Kindertagen, mit der Gänseblümchen oder Klee zu einem Haarkranz verflochten werden. Voraussetzung dafür: Die verwendeten Blumen müssen einen festen und doch biegsamen Stiel haben. Sie legen zwei Blumenstängel kreuzweise übereinander und wickeln den Stiel der zweiten Blume um den der ersten.

Eine dritte Blume wird unter den ersten beiden Blüten angeordnet und der Stiel mit den ersten zwei Stängeln verwunden. Auf diese Weise wächst der Kranz Blüte um Blüte und verlängert sich bis zum gewünschten Umfang. Am Ende wird er mit einem festen Blütenstiel fixiert.

haarreifen haarkranz blumenkranz haare

Blumenkranz auf Draht

Die zweite, haltbarere Blumenkranz-Variante wird auf Draht gebastelt. Den Draht längen Sie auf Ihren doppelten Kopfumfang ab. Formen Sie den Draht kreisförmig, wickeln Sie die Enden umeinander und kaschieren Sie den Draht mit Floristen-Tape. Die Blumen und dekoratives Grün werden auf fünf Zentimeter gekürzt.

Zarte Blumen mit feinen Stängeln können zu kleinen Sträußen gebündelt werden. Nun werden die Sträußchen und Einzelblüten mit dreimalig gewickeltem Floristen-Tape fest an dem Drahtring fixiert. Achtung: Die Blumen immer in eine Richtung binden, dann entstehen keine Lücken.

haarkranz mit blumen blumenkranz haare

Halbkränze und etwas ganz Einfaches

Ganze Blumenkränze lassen sich am besten mit kleineren Blüten binden, erklärt ein Sprecher des Blumenversands fioro.de. Arbeitssparend und trotzdem fotogen sei die Halbkranzausführung, bei der nur der vordere Drahtring mit Blüten belegt wird. Ein schöner Abschluss entstehe, wenn Sie an beiden Enden jeweils eine Blüte in entgegengesetzter Richtung fixieren.

Erscheinen Ihnen die vorgestellten Anleitungen zu schwierig, gefällt Ihnen vielleicht die Blumenkronen-Variante. Hierfür schneiden Sie einen stabilen, eventuell farbigen Papierstreifen im Kopfumfang zurecht und fixieren die Blumen an ihm mit einem dekorativen Streifen Masking-Tape.

blumnekranz selber machen haarkranz blumen

Haarspray hält frisch

Besonders romantisch wirken Flechtfrisuren, die mit einzelnen Blüten kombiniert werden.

Die Einzelblüten werden hierbei jeweils mit Haargummis befestigt.

Tolle Selfies entstehen auch mit Haarkamm-Blumenschmuck. Sie befestigen die Blüten einfach mit Blumendraht – im Unterschied zum Kranz ist diese Haarzierde beliebig umsteckbar. Alle Kranzvarianten besitzen eine Gemeinsamkeit: Sie sind leider nicht lange haltbar. Es gibt aber Tricks, um das frische Aussehen länger zu bewahren: Legen Sie den Kranz bei Nichtbenutzung in den Kühlschrank; übersprühen Sie die Blüten zur Konservierung leicht mit Haarspray.

blumenkranz haare haarkranz mit blumen

Blumenkranz: Die Liste

Für einen selbstgebastelten Blumenkranz benötigen Sie wenig Zubehör:

  • Pflanzendraht für das Kranzgerüst
  • dünnen Blumendraht zum Fixieren und Binden von Sträußchen
  • Floristenband
  • eventuell Schleifenband für Verzierungen
  • Blumenschere
  • frische Blumen

Auch mit Kunstblumen lassen sich grundsätzlich Kränze binden. Wenn Sie dabei wirklich gute Imitate verarbeiten, ist ein Kunstblumenkranz recht kostspielig. Den schönsten Effekt erzielen Sie am Ende aber immer noch mit frischen Blumen.

    haarkranz selber machen blumenkranz haare

Verwandte Artikel
neue Artikel