Badezimmerideen – japanisches outdoor Bad einrichten

Migita / August 12 2014

 badezimmerideen japanisches bad grüne blätter

Werbung

Badezimmerideen –  ein Bad im Freien gestalten

 

Sind Sie auf der Suche nach tollen Badezimmerideen? Diese, von welcher heute die Rede sein wird, kommt vom botanischen Designer Amkoto Azuma. Naruse-Inokuma Architects hat ihn damit beauftragt, ein wunderschönes Bad zu schaffen, das von oben bis unten mit grünen Blättern bedeckt ist.

Der temporäre Raum wurde dann auf der Messe Naruse-Inokuma Architects gezeigt. Er besteht aus durchsichtigen Glasböden, grüne Wände, die mit Blättern bedeckt sind. Dazu bilden die klaren weißen Einrichtungen einen tollen Kontrast.

Outdoor Wohnideen

badezimmerideen outdoor japanisches bad grüne blätter

Der Name des Projektes ist gokujo no heya. Wortwörtlich steht das für „Raum der Außenordentlichkeit“. Makozo Azuma und Naruse-Inokuma Architektur arbeiteten zusammen mit dem Hersteller YPP AP. Weiterhin hatte man den Toilettenhersteller TOTO für Badezimmer engagiert.

Sie scheinen wirklich anhand dieses kleinen Badezimmers deren Potenzial gezeigt zu haben. So haben sie gezeigt, wie viel man verliert, wenn man diesem nicht genug Aufmerksamkeit schenkt. Sicherlich hat sich das endgültige Werk für Mühe gelohnt, finden wir auf Freshideen.

Badezimmerideen – Waschbecken im Freien

badezimmerideen japanisches bad grüne blätter

Outdoor Badezimmer im japanischen Stil

badezimmerideen japanisches bad grüne blätter

Konnten Sie aus diesem Beispiel tolle Badezimmer Ideen schöpfen?

Sind Sie auf dem Designer selbst etwa neugierig geworden? Dann lassen Sie uns zusammen etwas mehr über ihn erfahren. Das können wir auf seiner Internetseite http://azumamakoto.com/ machen.

Bereits auf der Homepage sehen wir, wie originell die einzelnen Werke dieses botanischen Designers sind. Sie scheinen alle einmalig nach ihrem Charakter und können als Inspirationsquellen dienen.

Dabei scheint man etablierte Hierarchien in der Hausgestaltung nicht in Frage zu stellen. Bei einem eher untergeordneten und nicht sehr repräsentativen Raum kann man sich leisten, diesen mit der Pflanzenwelt völlig zu überwältigen. Er kann daraus nur profitieren. In klassischer ausgestalteten Innendesigns dagegen, erscheinen die Pflanzen wie eine Tapete im Hintergrund.

Beeindruckend sind ebenfalls die super modernistischen Modelle, welche die Kälte des Edelmetalls mit dem lebendigen Charakter der Pflanzen paaren. Diese Kombination findet man in sehr unterschiedlichen Variationen. Teilweise ist dies eine wunderschöne Wiese vor einem zeitgenössischen Gebäude aus Metall und Edelstahl, oder aber man hat mit einer an Aquarium erinnernden Vitrine zu tun. In einem dritten Fall hängen Sukkulenten wie Vögel in einem Käfig.

Eine Dusche im Freien genießen

badezimmerideen japanisches bad grüne blätter

Welches Werk des Designers finden Sie am beeindruckendsten?

Verwandte Artikel
neue Artikel